Das Frundsbergfest
beginnt in
195
Tagen
Wichtige Termine für diese Woche
02. Juli 2012 (ems)
Liebe Emserinnen und Emser,
das erste Wochenende haben wir erfolgreich über die Bühne gebracht. Die Dienste sind bis auf wenige ausnahmen zuverlässig erledigt worden. ich hoffe, dass es so reibungslos weitergeht. Besonderer Dank gilt unserer Sudeley, allen voran unserem Proviantmeister Axe für den hervorragenden Einsatz!
Ein großes Lob auch an diejenigen, die heute das LAger aufgeräumt haben!

Folgende wichtige Termine sind diese Woche zu beachten:

Dienstag und Mittwoch Vormittag sind sind von 10 Uh bis 12 Uhr Führungen für Kindergartengrupenn und Schulklassen. Wer zeit hat, bitte im Häß vorbeikommen, um bei den Führungen zu helfen.

Mittwoch:

- Vorbereitung Kindernachmittag ab 12 Uhr / Beginn: 14.30 Uhr
- Probe für " Mehr Sold muss her" Treffpunkt: 19.30 im Lager / Beginn 20 Uhr (wurde um eine Stunde verschoben) im Graben am Europabrunnen (wahlweise in Gewandung oder Zivil aber mit Waffen)
Donnerstag:
- Vorbereitungen für Emser Abend ab 17 Uhr
- Beginn Emser abend um 19 Uhr
Freitag:

- Aufräumen und Dekoration im Lager ab 10 Uhr
- Lagerleben ab 16 Uhr

Generalprobe für Tanzgruppe
Am 28. Juni findet um 19 Uhr die Generalprobe der Emser Tanzgruppe im Lager im Stadtgraben statt. Wir Proben zusammen mit der Musiikgruppe Holdergold
ZEITPLAN LAGERAUFBAU FBF 2012
19.06.2012
Am Samstag den 23.06.2012 startet unser Lageraufbau im Stadtgraben.

  • Sa. 23.06 ab 14.00 Uhr Treffpunkt Albushalle, Arbeiten: Aufstellen Küchenhütte, Böden & Palisaden im Striebelfundus abholen, event. Aufbau Speichenradzelt Zitadelle
  • Mo. 25.06 ab 14.00 Uhr Stadtgraben, Restarbeiten vom Samstag, Aufbau Sudelhütte
  • Die. 26.06 ab 14.00 Uhr Stadtgraben, Aufbau Balkengerüst für Böden + Treppen, Beladen von Kombi mit allen Zelten & Zeltstangen, Aufmaß des Lagers
  • Mit. 27.06 ab 8.00 Uhr Stadtgraben, "GROßER LAGERAUFBAU FBF 2012" mit 50 Knechte
  • Do. 28.06 ab 9.00 Uhr Restarbeiten vom Vortag & Lagerdeko "Dekoteam"
  • Fr. 29.06 ab 10.00 Uhr  Lagerdeko "Dekoteam" & Lagerausstattung
  • Do. 05.07 ab 17.00 Uhr, Das große  Aufräumen & Lagerdeko für Jubiläum 10 Jahre EMS
  • Fr. 06.07 ab 10.00 Uhr, Spuren der Nacht beseitigen & Lagerdeko
  • Mo. 09.07 ab 9.30 Uhr, Großer Abbau des Lager´s mit 40 Knechte
Nächstes Tanztraining am 16. Juni 2012
11. Juni 2012 (ems)
Hallo Tanzmädels,
wie bereits angekündigt, wollen wir noch ein Tanztraining (ohne
Musikgruppe) vor dem Frundsbergfest machen und zwar am kommenden
Samstag, 16. Juni von 16 – 18 Uhr in der Turnhalle im Maristenkolleg.
Voraussichtlich wird am Donnerstagabend vor dem Frundsberg, 28. Juni dann noch ein Training mit Nico und der Musikgruppe stattfinden.
Bis dahin, liebe Grüße
Eure Ersatztrainerin Claudi
NACHMUSTERUNG am Sonntag 17. Juni 2012 um 18 Uhr in Taverne Reichsadler
01.06.12 mu
Letzte Möglichkeit zur Teilnahme am Frundsbergfest 2012!


Liebe Emserinnen und Emser,
unsere letzte Musterung findet am Sonntag, den 17. Juni 2012 um 18 Uhr im Reichsadler (1. Stock im großen Saal) in  Mindelheim statt. Diese Veranstaltung ist ein absoluter Pflichttermin für alle Mitglieder des Fähnlein Ems, die nicht auf der JAhreshauptversammlung waren und die beim Frundsbergfest 2012 teilnehmen wollen.

Es wird das Programm FBF 2012 / Regeln + Teilnehmerausweise für Frundsbergfest ausgegeben und die "Emser Bandarollen" für den Eintritt ins Lager.

Bitte erscheint alle in vollständiger Gewandung,
da wir eine Musterung der Kostüme durchführen, um festzustellen, welche
Details noch nachgebessert werden müssen. Zum Verkauf bieten wir
Teller, Steinkrüge und gestreifte Landsknechtssocken zu günstigen
Preisen an. Die Einladung mit der Tagesordnung geht Euch in den nächsten Tagen auf dem Postweg zu.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Ohne Musterung ist die Teilnahme am
Frundsbergfest 2012 leider nicht möglich, um die hohe Authentizität unserer Mitglieder zu gewährleisten.


Marquard von Ems - Hauptmann
Vogt zu Bludenz und Sonnenberg

Garius von Dornbirn
Stv. Hauptmann
1. Ritter
Informationen zur Lagerdekoration
11. Juni 2012 (ems)
Info für alle Frauen, die sich für die Lagerdekoration am Donnerstag, den 28.06. eingetragen haben:

Beginn: 9 Uhr im Lager
Werkzeug mitbringen: Handschuhe, Zange, Gartenschere, Hammer

WICHTIG:
alle diejenigen, die Grünzeug, andere Dekomaterialien mitbringen, aber erst gegen Mittag/Nachmittag kommen können, bitte ich, die Sachen bis Donnerstag Vormittag um 9.00 Uhr ins Lager zu bringen!

Folgende Emserinnen haben sich für Donnerstag, den 28.06. eingetragen bzw. bei mir angemeldet:
herz alexandra, renner andrea, schmid nicole, lang daniela, mayer tanja, eberle siglinde, kiesel ina, hagemann annett, axmann bergit, amann sabine, geisbeck barbara, geisbeck katharina, weikmann simone, zwing jutta, maritz kathrin, andrea flachslnder, petra rohmeder, andrea krenkel, eva demmler, sabine klinger;

Falls irgendjemand nicht auf der liste steht oder falsch eingetragen ist, bzw. sich noch anmelden möchte, einfach noch eine Mail an mich schicken: Ti.Laurent@gmx.de

Die Lagerdekoration für das 2. Wochenende werden wir voraussichtlich nach dem Kindernachmittag gleich starten bzw. noch am Donnerstag, den 5.7. vormittags. Auch hierzu brauche wir wieder frisches Grünzeug etc. hier haben wir keine liste durchgegeben. Wer mir im vorab jetzt schon
bescheid geben kann, dass er am 05.07. sicher kommen kann und Grünzeug mitbringen kann, schreibt mir eine Mail.  

Es haben sich einige Emserinnen für Freitag Nachmittag zur Lagerdekoration eingetragen. Alle diejenigen brauchen nicht zu kommen, weil wir bis dahin schon alles fertig haben sollten. Am Vormittag bitte auch nur die kommen, die in Mindelheim wohnen und schnell mal vorbeischauen können, ob noch etwas zu tun ist!

Lieben Gruß
Tina
Emser Trommler, Pfeifer und Fechter treten bei der AllgäuSchau auf
04.06.2012 (ems)

Am Samstag, den 09.06.2012 treten unsere Fechter und Trommler gemeinsam ab ca. 16 Uhr bei der AllgäuSchau im Forum auf!
Das Bild zeigt unsere Trommler bei den Fotoaufnahmen am Mindelberg
Unsere Pfeifer freuen sich auf ihren ersten öffentlichen Auftritt!
Neue Sachen in unserer Tauschbörse eingestellt...!

Unser Sudeler-Gruppe zum Frundsbergfest 2012 steht!
22. Mai 2012 (ems)
 Wer Euch beim Frundsbergfest 2012 bekocht findet Ihr unter Gruppen -> Emser sudeley
Gruppenbild bei der Jahreshauptversammlung
21. Mai 2012
Liebe Emserinnen und Emser,
vielen Dank für Euer zahlreiches Erscheinen bei der Jahreshauptversammlung mit Musterung!

Das Gruppenbild könnt Ihr direkt bei Foto Hartmann in der Bahnhofstraße in Mindelheim käuflich erwerben.
Die offiziellen Fähnlein Ems Poloshirts und Jacken sind da!
29.03.2012 (ems)
Liebe Mitglieder des Fähnlein Ems,
ab sofort könnt Ihr Euch auch im "zivilen" Leben mit Eurem Verein identifizieren.
Zum Jubiläumsjahr bieten wir Euch Poloshirts und Fleecejacken in den Größen S bis XL an:
Kosten: Poloshirt 18,00 € | Fleecejacke 26,00 € (Preise für alle Größen gleich)
Die Polos gibt es auch tailliert in Damengrößen und in Kindergröße.

Bestellungen bitte an Michael Schwank: info@fechtgruppe-ems.de

Jahreshauptversammlung mit Musterung am 20. Mai 2012 - Pflichtveranstaltung
20. April anno 2012
Liebe Emserinnen und Emser,
unsere Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 20. Mai 2012 um 16 Uhr im Forum Mindelheim statt. Diese Veranstaltung ist ein absoluter Pflichttermin für alle Mitglieder des Fähnlein Ems.
Es werden die Teilnehmerausweise für Frundsberfest ausgegeben und die "Emser Bandarollen" für den Eintritt ins Lager
. Wer nicht teilnehmen kann muss sich per Mail bei mir abmelden.
Bitte erscheint alle in vollständiger Gewandung, da wir eine Musterung der Kostüme durchführen, um festzustellen, welche Details noch nachgebessert werden müssen. Zum Verkauf bieten wir Teller, Steinkrüge und gestreifte Landsknechtssocken zu günstigen Preisen an. Die Einladung mit der Tagesordnung geht Euch in den nächsten Wochen auf dem Postweg zu.
Ich freue mich auf Euer Kommen!
Marquard von Ems - Hauptmann
Vogt zu Bludenz und Sonnenberg
Nächstes Tanztraining am 20. Mai im Forum
Hallo Tanzmädels,
wie letztes Mal besprochen findet das nächste Tanztraining am Sonntag, den 20. Mai, nach der Jahreshauptversammlung im Forum (und somit im Gewand) statt.
Bis dahin, liebe Grüße
Eure Ersatztrainerinnen Claudia und Bernie
Bittgang am Mittwoch 16. Mai | Treffpunkt 17.45 Uhr im Eichet in zivil
14.05.2012 (ems / Frundsbergfestring)
Vielleicht war der kurze Regenschauer beim letzten Festzug im Jahr 2009 schon ein erstes Warnzeichen. Damit Petrus dem Frundsbergfest auch in Zukunft ebenso gewogen bleibt wie in den vergangenen Jahren, hofft der Festring auf rege Teilnahme am Bittgang für gutes Wetter und ein gelungenes Fest. Nach einem kurzen Marsch vom Eichet zur Eichetkapelle und dem Gottesdienst werden die so ausgetrockneten Kehlen der Teilnehmer mit einem Getränk wieder angefeuchtet. Aber eben hoffentlich nur diese.
Letzter Arbeitseinsatz
06. Mai 2012 (mu)
Danke an alle fleisigen Helfer bei den Arbeitseinsätzen.




Hallo liebe Mitglieder,
die offiziellen Arbeiten sind am
letzten Samstag abgeschlossen worden. .Es wurden bisher 726 Stunden
geleistet, mit einem respektablen Schnitt von 26 Mtgl./Tag. Mit
dem Grillen und Zuber heizen klappte es leider nicht wegen des
schlechten Wetter´s, aber versprochen wir holen das nach, entweder
vor dem Fest oder beim Frundsbergfest 2012.

Denn aller
herzlichsten Dank für alle fleißigen Hände.


Uwe Mayer 2. Vorstand/Leitinger




Höhentrainingslager der Emser Trommler & Pfeifer
08. Mai 2012 (cp)
Fast schon traditionell, so bereiteten sich die Trommler und Pfeifer des Fähnleins wieder im Rahmen eines Probenwochenendes auf das Frundsbergfest vor.
So holten sich die 19 teilnehmenden Trommler/Pfeifer, von Freitag 4. Mai bis Sonntag 6.Mai, auf der Lenzenberghütte (1320m) bei Grasgehren den letzten Feinschliff.
Trommel- und Pfeifermärsche sitzen, der Showact steht, die Trommel macht das was sie soll, auch beim marschieren. Unter realitätsnahen Bedingungen und vergleichbarer körperlicher Verfassung wie beim Frundsbergfest wurden 7 Probeneinheiten durchgeführt, kleinere Reperaturen an den Trommeln erledigt und die Instrumente gestimmt. Das Frundsbergfest kann also kommen.
Patrick Reimer bei der Eishockey WM
05.05.2012 (Ems)
Bevor sich unser Mitglied Patrick Reimer auf das Frundsbergfest freuen kann, muß er noch kräftig Tore für die deutsche Nationalmannschaft bei der Eishockey WM in Finnland erzielen. Der erste Treffer gelang ihm gestern beim Auftaktspiel gegen Italien. Das Fähnlein Ems wünscht weiterhin viel Erfolg!
Baldachin im Eichet bereits abgebaut
23.04.2012
Da heute Helmut, Alex, Gustl, Tobi und Uwe den Baldachin abgebaut haben, entfällt der Einsatz am Donnerstag!
Tanztraining am 28. April
23.04.2012
Hallo Mädels,
wie letztes Mal besprochen findet das nächste
Tanztraining am kommenden Samstag, 28. April, in der Turnhalle des
Maristenkollegs von 16 bis 18 Uhr statt. Tücher nicht vergessen :-)
Liebe Grüße
Nicola
Üben mit den langen Spießen für alle Landsknechte
21.04.2012
ACHTUNG: Ablaufanpassung aufgrund der schlechten Wetterprognose:

Sa. 21. April im Eichet:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr: allgemeine Übungen (Parade, Kommandos usw.)
14 Uhr bis 16.30 Uhr: 1. Probe zur Schlacht von Peutelstein

So. 22. April im Eichet:
9.30 Uhr bis 12 Uhr: 2. Probe zur Sclacht von Peutelstein
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr: Nachmittagsprobe entfällt aufgrund der schlechten Wetterprognose!!!

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt!
ACHTUNG: Bitte alle am Sa. und So. im Kostüm kommen (Wer noch kein vollständiges Kostüm hat oder es gerade beim Rrichten hat, soll ohne kommen!)
Getränke gibt es vor Ort günstig zu kaufen. Für das Mittagessen hat jeder selbst zu sorgen (mitbringen, Schnellrestaurant oder Zuhause essen)
Pflichtveranstaltung für alle Landsknechte am kommenden Wochenende
16. April 2012 (ems)
Liebe Landsknechte des Fähnlein Ems,
kommendes Wochenende findet unsere erste Pflichtveranstaltung statt:

Übungswochenende für alle Landsknechte vom 20. April bis 22. April
Fr. 20. April: 16.00 Uhr Treffpunkt Albushalle für Aufbau 8x8m Baldachin
Sa. 21. April im Eichet Übungen (Parade, Kommandos usw.) 9-12 Uhr & 14 Uhr bis 16.30 Uhr
So. 1. Probe  Schlacht v. Peutelstein 9.30 Uhr bis 12 Uhr im Eichet
So. 2. Probe  Schlacht v. Peutelstein14.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Eichet
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt!

ACHTUNG: Bitte alle am Sa. und So. im Kostüm kommen (Wer noch kein vollständiges Kostüm hat oder es gerade beim Rrichten hat, soll ohne kommen!)Hintergrund: Es macht durchaus einen Unterschied, ob Krug, Beutel, Messer, Katzbalger u.ä. rumbaumeln.
Wichtig: Für die Schlacht und "Mehr Sold" sollen Kleinwaffen (Dolche, Messer, Gnadegott, Brotzeitmesser und ähnliches) vorher abgelegt werden. Beim letzten Mal wurden davon sehr viele am Boden gefunden.
Aus Sicherheitsgründen ist dieses Probenwochenende wichtig!
Zudem ist die Darstellung von landsknechtschem Leben eines unserer Hauptaufziele unseres Vereins und diesem Ziel sollte sich jedes Mitglied gerade vor unserem bevorstehenden Highlight verpflichtet fühlen!

Ich danke Euch im Voraus für Euren Einsatz!
Marquard von Ems
Lagerausstattung/Deko/Lagerauf/-abbau
27. März 2012 (ems)
Information für alle Marketenderinnen des Fähnlein Ems
Hallo Mädels!

Ich habe für Euch einige wichtige Informationen für alle Marketenderinnen zur
Lagerausstattung/Deko/Lagerauf/-abbau und für die bastelbegeisterten Mädels und
Mütter einen wichtigen Termin:

1. Lagerausstattung/Deko/Lagerauf/-abbau

Bitte plant vorab mal folgende Termine ein:

- Lagerdekoration: 28./29.06.2012 und 05./06.07.2012

- Wegen Schmücken für den Umzug: 01.07.2012 und 08.07.2012

- Abbau/Aufräumen (Fundus): 09.07.2012

Wer kann Naturmaterialien mitbringen?

Wir benötigen ausreichend Buchs, Efeu, Ähren/Gräser, Getrocknetes an Blumen/Kräutern, Birkenäste, Korkenzieheräste ...

Wer auf jeden Fall dabei sein kann, sogar Urlaub hat, bitte mithelfen!!!

Schreibt mir bis zum 06.05.2012 einfach eine kurze Mail, wann genau (Datum,
Uhrzeit) ihr teilnehmen und was ihr mitbringen könnt. Die Meisten von euch
werden mit Sicherheit schon wissen, ob sie in der Zeit Urlaub haben.
Tina Lorenz
e-mail: Ti.Laurent@gmx.de
Telefon: 08261/5025321


2. Termin für bastelbegeisterte Mädels und Mütter


Im vergangenen Jahr haben wir für die Lagerdekoration
Frundsbergfest 2012 fleißig gearbeitet. Vielen Dank nochmals an alle, die
mitgemacht haben!!! Es wurde fleißig getöpfert und geflochten.

Nun starten wir zum Endspurt!

Am 26.05.2012, 11:00 Uhr findet nochmals eine Gruppe statt.

Da wir heuer doch einige „kleine" Fähleinteilnehmer unter uns haben, darf
natürlich Spielzeug nicht fehlen. Es wird nichts aufwendiges, es reicht hierfür
ein Termin. Allerdings bitte für dieses Mal mehr Zeit mitbringen, damit wir
ohne Zeitdruck werkeln können! Dieses Spielzeug wird nicht für das allgemeine
Lager hergestellt. Jeder stellt sein eigenes her und zahlt dies dann bei mir.
Wir werden Püppchen für die Mädchen und Filzbälle für die Jungs bzw. Rasseln für
unsere ganz „kleinen" machen.

Es gibt auch nochmals die Möglichkeit, Fußschellen herzustellen. Ich habe noch
Schellen, so lange mein Vorrat reicht. In der Gruppe vor 3 Jahren habe ich noch
Lederarmbänder mit Flechtmuster angeboten. Diesmal wird es etwas anderes!

Ich werde nur diesen einen Termin machen! Ersatztermin, im Falle, dass es regnet,
wird der 02.06.2012 sein.

Bitte meldet euch bis zum 06.05.2012 bei mir an, mit Angabe, bei welchem
Angebot ihr dabei sein werdet, damit ich planen und dementsprechend bestellen
kann.

Alles Weitere, wo das Angebot stattfindet und was mitzubringen ist, teile ich
euch dann rechtzeitig mit.

Grüße
Tina
Termine 2012
12.03.2012 mu
Arbeitseinsätze - Üben mit den langen Spießen


1.) Sa. 24. März von 10.00 - ca. 15.00 Uhr Arbeitseinsatz: Treffpunkt Striebelfundus


2.) Sa. 31. März von 10.00 - ca. 15.00 Uhr Arbeitseinsatz: Treffpunkt Albushalle


3.) Sa. 14. April von 10.00 - ca. 15.00 Uhr         "                     "             "


4.) 21. und 22. April Üben mit den langen Spießen ganztägig im Festringgelände Eichet


5.) Sa. 28. April von 10.00 - ca. 15.00 Uhr Arbeitseinsatz: Treffpunkt Albushalle


6.) Sa. 05. Mai von 10.00 - ca. 15.00 Uhr         "                   "              "


7.) Sa. 12. Mai von 10.00 - ca. 15.00 Uhr          "                   "              "

Nächster Arbeitseinsatz: Sa. 31. März von 10.00 - ca. 15.00 Uhr / Treffpunkt Albushalle
27. März 2012 (ems)
Liebe Emser Lanndsknecht,
vielen Dank für die 25 fleißigen Helfer beim letzten Arbeitseinsatz! Die Bestandslisten sind auf dem aktuellen Stand und der Spitzerfundus ist Top gepflegt und aufgeräumt. Auch bei der Produktion der Lageraussattung sind wir ein gutes Stück weiter.
Am kommenden Samstag, den 31. März findet von 10.00 - ca. 15.00 Uhr unser nächster Arbeitseinsatz statt. Zu den bisherigen Helfern können sich gerne noch viele weiter dazugesellen!
Treffpunkt ist an der Albushalle in der Westernacherstraße in Mindelheim.

geplante Baumaßnahmen:
- Tische und Bänke montieren und streichen
- Bühne ablängen, hobel, montieren
- Küchenhütte streichen
- zwei runde Tische bauen
- Rüstungsständer bauen
Wer hat, bitte unbedingt folgendes Werkzeuge zu allen Arbeitseinsätzen mitbrigen:
- Handhobel
- Bohrmaschine
- Akkubohrer
- Kettensäge
- Zimmermanhammer
- Handkreissäge
- Kappsäge
Bitte erscheint zahlreich, dass wir viel wegarbeiten können.
Ehre und Stärke
Marquard von Ems
Tanz-Probe am Karfreitag, den 6. April, von 18 bis 20 Uhr im FORUM Mindelheim
29.03.2012 (ems)
Hey Emser Tanzmädels!!!
Wie mit den meisten von Euch abgestimmt, findet die nächste Probe am Karfreitag, den 6. April, von 18 bis 20 Uhr statt. ACHTUNG:
Die Probe findet im Forum (kleiner Saal) in Mindelheim statt, da die
Turnhalle über die Osterferien nicht zugänglich ist. Es
wäre super, wenn Ihr versucht, Euch für diesen Termin Zeit
freizuschaufeln, weil es wahrscheinlich das letzte große Tanztraining
vor dem Frundsbergfest sein wird. Wir brauchen wieder Tücher.
Bis dann, Nicola
Training der Tanzmädels am 17.03.2012 ab 16 Uhr
11.03.2012

Liebe Tanzmädels und die die es werden wollen!


 


wir sind gestern erfolgreich in die Tanzproben gestartet und wollen auch weiter das Tanzbein schwingen! Nächste Probe ist am Samstag, den 17. März von 16 bis 18 Uhr. (Wer erst später kann, einfach dazustoßen) Das Training findet in der alten Turnhalle im Maristenkolleg ( Eingang bei den Fahrradständern auf der Westseite) statt.


Wir frischen die alten Tänze in den folgenden Proben auf. Vielleicht schaffen wir sogar einen Neuen.Bitte bringt alle ein Tuch oder einen Schal mit. Gerne können auch Neulinge vorbeischauen und einfach mal mitmachen! Auch wenn ihr die erste Probe verpasst hat ist das kein Problem. 


Ich freue mich rießig auf Euer Kommen


Eure Nicola

Tanztraining der Tanzmädels am 10.03.2012 ab 16 Uhr
Liebe Tanzmädels und die die es werden wollen!

Es ist soweit, lasst uns loslegen und das Tanzbein schwingen! Erste Probe ist am Samstag, den 10. März von 16 bis 18 Uhr. (Wer erst später kann, einfach dazustoßen) Das Training findet in der alten Turnhalle im Maristenkolleg ( Eingang bei den Fahrradständern auf der Westseite) statt.

Wir frischen die alten Tänze in den folgenden Proben auf. Vielleicht schaffen wir sogar einen neuen.
Bitte bringt alle ein Tuch oder einen Schal mit.
Gerne können auch Neulinge vorbeischauen und einfach mal mitmachen!
Ich freue mich rießig auf Euer Kommen
Eure Nicola
Feldzug nach Oettingen
05. Januar 2012
Liebe Emser,
unser Obrist hat uns eingeladen, Ihn und sein Fähnlein nach Oettingen zu begleiten. Wer Ihm folgen möchte, kann sich von mir anwerben lassen: faehnlein-ems@gmx.de
gez.
Marquard von Ems, Hauptmann

Hier die Einladung:

Lieber Marquard,
vor unserem Fest steht der Feldzug nach Oettingen an. Der Feldzug beginnt am Freitag, den 18. Mai und wird bis Sonntag dauern. Ich denke wir werden in den drei Tagen unsere Ziele erledigen können. Für Quartier, Proviant und Trosswagen ist gesorgt.
Wir würden uns freuen, wenn Du und Deine Knecht uns in unseren Bemühungen um ein Werbung für das Fest unterstüzzen könntet.
Vielen Dank und ein glückliches und gesundes Neues Jahr,
Euer
Jörg von Frundsberg, Ritter
Fechtgruppe Ems bereitet sich mit Hochdruck auf das Frundsbergfest vor
Bilder und Text: Markus Hauk (10.02.2012)
Mit viel Engagement und Einsatz bereitet sich das zwölfköpfige Fechtteam auf ihre Vorführungen für das Frundsbergfest 2012 vor. Es gilt die Zeit bis zum Beginn des historischen Festes sinnvoll zu nutzen. Ab sofort wird wöchentlich in der alten Turnhalle
des Maristenkollegs der Schwertkampf geübt. Der sichere Umgang mit Katzbalger, Anderthalbhand, Rapier, Dolch und Spieß will gekonnt und spektakulär umgesetzt werden. Ein Highlight während des Frundsbergfest wird ein Massengefecht aller Emser Fechter sein. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher bei unseren Vorführungen!
Eure Fechgruppe Ems

Unser Stadtgraben bei -14° Grad
anno 12.02.2012 mu
Winterimpressionen 4 1/2 Monate vor dem "heißen" Frundsbergfest 2012

Weitere Informationen zum Thema Bartpracht
22. Januar 2012 M. v. Ems
Liebe Besucher unserer Informationsquelle,

weitere wissenswerte Informationen zum Thema Landsknechte und Bart erhalten Sie auch auf der Facebookseite des Frundbsergfestrings: http://www.facebook.com/Frundsbergfestring

Viel Spaß wünscht
Marquard von Ems
Die Bärte müssen sprießen!
07.01.2012 (Marquard von Ems)

Liebe Emser Landsknecht und Doppelsöldner, das große Fest zu Ehren unseres Obristen steht bevor. Nach unserem Brauch ist es nun an der Zeit, da die Feiertage vorüber sind, sich das letzte mal die Haar aus dem Gesichte zu schneiden! Wohl wissend, dass zu diesem frühen Zeitpunkt nur die härtesten Knecht, allen voran unser Feldwaibl Herobert, sowie die Trabanten Thomas und Bernd, das Barthaar bedingungslos stehen lassen, so ist es doch eines jeden Landsknechts Pflicht zumindest ab dem 1. April Anno 2012 das Gesicht einwalden zu lassen. Sollte ein Knecht gegen dieses erwürdige Emser Gesetz verstoßen oder beim großen Fest keinen Bart - zumindest nach seinen Möglichkeiten - tragen, so wird jener von unseren Steckenknechten auf Befehl unseres werten Profoß vor das hohe Gericht gerfühert und sodann von unserem Schultheiß Till von Franzenmann verurteilt.


gezeichnet Marquard von Ems, Vogt zu Bludenz und Sonnenberg - Hauptmann -


Garius von Dornbirn, genannt Ritter Wolf - Leutinger -

gebrauchte Kinderkostüme und Frauenkostüm gesucht
04. Januar 2011

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Fähnleins,

die Familie Rohmeder sucht noch gebrauchte Kinderkostüme für die drei Jungs und ein Marketenderinnen-Häß.
Nähere Informationen findet Ihr unter "Tauschbörse"!
01.01.2012 (Marquard von Ems), Quelle: www.mindelheimer-zeitung.de

Fähnlein Ems Mitglied und Nationaltorhüter Jochen Reimer spricht im MZ Intview über den größten Fehler seiner Karriere und warum er Georg von Frundsberg auf seinem neuen Helm trägt.
Auf Landsknechts Spuren in Kufstein (Tirol)
22.12.2011 (Marquard von Ems)

Liebe Emserinnen und Emser,

um das Leben der Landsknechte im beginnenden 16. Jahrhundert originalgetreu nachempfinden zu können, begebe ich mich mich, wenn es die Zeit zulässt auf die Spueren der Landsknechte. Zuletzt habe ich im Dezember 2011 die Festung in Kufstein (Tirol) besucht. Neben dem wunderbaren Weihnachtsmarkt über den Dächern Kufsteins habe ich natürlich auch die Waffenkammer besichtigt. Arkebusen, Bidenhändern, Anderthalbhändern, Hellebarden und eine gewaltige Kanone sind dort ausgestellt. Auch Rüstungen aus dieser Zeit gibt es zu sehen.


 



Zur Geschichte der Festung:
Kaiser Maximilian und die Festung Kufstein
Die Geschichte der Festung Kufstein ist untrennbar mit einem Namen verbunden, Kaiser Maximilian I. Der Habsburger Herrscher konnte die Wehranlage 1504 erobern. Der Festungskommandant Hans von Pinzenau wollte die Burg aber nicht so einfach dem Kaiser überlassen. Maximilian nahm die Belagerung auf und konnte die Festung mit den damals zwei stärksten Kanonen des Reichs – Purlepaus und Weckauf - sturmreif schießen. Im Anschluss an die Eroberung ließ Maximilian die Burg zur imposanten Festungsanlage ausbauen.


Ich wünsche allen Emserinnen und Emser, sowie unseren Freunden des Fähnleins Ems eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gesundes und tolles Frundsbergfestjahr 2012!
Johannes Högel
mit Vorstandschaft und Emser-Befehlsleut

    Blick von der Festung über Kufstein
FRUNDSBERGFEST 2012
Ritter Wolf von Mahnstein anno 12.12.2011 um
Neues vor dem Fest

Hallo liebe Mitglieder unseres Fähnleins,


wie versprochen, möchte ich alle 14 Tage Neuigkeiten an dieser Stelle kundtun. Mittlerweile zeigt unser Tageszählwerk 199 Tage bis zum FBF 2012!


Heute möchte ich kurz die "Alten" und Neuen in der Emser Führung vorstellen. Die Vostandschaft ist mitterweile seit 6 Jahren unverändert und ein eingespieltes Team, mehr gibts dazu nicht zu sagen (es riecht schon leicht nach Weihrauch...). An vierter Position ist unser Feldwaibel Markus Saler, er ist seit 9 Jahren in seinem Amt und eine zuverlässige und stimmgewaltige Stütze unser Führung. Neu, an fünfter Position ist unsere Allzweckwaffe Michael Schwank, er begleitet gleich mehrere Ämter im Fähnlein (Profoß-Wachtmeister-Fechtmeister & Beisitzer), er hat sich in den vier Jahren in der Führungsmanschaft bestens eingeführt. Die sechste Nummer in der Emser-Führung hat unser langjähriges und zuverlässiges Mitglied erster Stunde Michael Striebel als Quartiermeister inne. Nummer sieben in der Emser-Führung ist unser bewährter Fähnrich Tobias Reimer, er begleitet das Amt schon seit der Fähnlein-Gründung. Seit ca. 7 Jahren begleitet Wolfgang Axmann sehr erfolgreich eines unserer wichtigsten Ämter, den Proviantmeister. Er ist die Nummer acht im Fähnlein. Als nummer Neun ist unser erster Trabant Thomas Rogg als "Fels in der Brandung" als langjähriges Mitglied (9 Jahre) mit dabei. Neu an 10ter Position ist unser Gmeinwaibel und Beisitzer Christian Preschl, der sehr angaschiert und begeistert die organisatorische Leitung der Trommelgruppe und die Koordination der verschiedenen Veranstaltungen übernimmt. Neu als elfter und letzter in der Emser-Führung ist unser Hauptsudelmeister Marc Mayer, er hat mehr als erfolgreich das wichtigste Amt unseren Fähnleins inne, er ist Hauptverantwortlicher für die leckeren Speißen.


In 14 Tagen werde ich die weiteren Personen & Ämter im Fähnlein vorstellen.


Genug der Worte, gehabt euch wohl, euer Ritter Wolf

Neue Homepage des Frundsberg Festring ist online


Informationen zum Frundsbergfest unter:

http://www.frundsbergfest.de/
Aktuelles zu den Aktivitäten des Fähnleins
Marquard von Ems 20.11.2011

Die neuen Tische und Bänke sind fertig. Herzlichen Dank den Mitgliedern der Fechtgruppe, die die 7 neuen Garnituren am Montag Abend und Samstag Nachmittag gestrichen haben.

Ich danke unserem Fechtmeister Michi Schwank für die Organisation der Weihnachtsfeier der Fechter bei Joschis.

Heute haben wir alle Zelte winterfest verstaut!
Frundsbergfest 2012
anno 18. November 2011 um
Neues vor dem Fest

Hallo liebe Mitglieder unseres Fähnleins, das Frundsbergfest 2012 beginnt in 221 Tagen, die lange Wartezeit hat endlich ein Ende. An dieser Stelle werden wir regelmäßig die neuesten Nachrichten schreiben, um euch ein wenig einzustimmen auf das bevor stehende Frundsbergfest 2012 vom 28. Juni – 08. Juli. An dieser Stelle möchten wir (Vorstandschaft) uns herzlich bei unseren Fechtern & Trommlern für ihren unermüdlichen Trainingsfleiß und ihre Einsatzbereitschaft für unser Fähnlein bedanken. Ein besonderer Dank gilt unserem Fechtmeister Michael Schwank, unserem Trommelmeister Alex Stempfle  und unserem Abteilungsleiter Trommeln Christian Preschl. Es wird im Frundsbergfest 2012 von Seiten des Festrings einige Änderungen und Neuheiten geben. Auch wir arbeiten an Neuerungen. Das Emser-Lager 2012 wird sich an unserem sehr schönen und von allen Seiten gelobten Lager 2006 anlehnen. Wir werden noch mehr auf Historie und Authentizität im neuen Lager Wert legen. Festbauten aus Holz werden nicht mehr zum Aufbau kommen (Ausnahme unsere Küchenhütte) sondern durch historische Zelte ersetzt. Desweiteren werden wir auch Sorge tragen, dass jedes Emser Mitglied einen Sitzplatz im Lager bei dem gemeinsamen Abendessen hat. Unser beliebter Zuber wird ebenfalls wieder mit dabei sein, aber mit neuem Dach und Heizung.


So zuviel der Worte, bis bald euer Leutinger Ritter Wolf

Mindelheim im Frundsbergfest
anno 3. November 2011 um

Alle drei Jahre begibt sich unsere Heimatstadt Mindelheim zurück ins ausgehende Mittelalter  und hinein in die farbenprächtige Renaissance  der Landsknechte, Marketenderinnen und Spielleute etc… Es Geschehen oft seltsame Dinge vor dem Feste. In bisher nackten Männergesichtern wachsen Vollbärte, die alten Stadttürme erhalten wieder wuchtige Einlass Tore und so manche Ecke Mindelheims wird um mehrere Jahrhunderte  zurückverwandelt ins Mittelalter des Georg von Frundsberg. Das „Frundsbergfest-Fieber „ hat die Mindelheimer wieder gepackt. Die Zeitreise ins Mittelalter beginnt am 29. Juni und endet 10 Tage später am 8. Juli 2012.


Während der Festtage schlagen Handwerker, Bauer, Marketender und Landsknechte ihre Stände und Lager in den Gassen, Plätzen und Straßen von Mindelheim auf. Konzerte in Kirchen und Kapellen, mittelalterliches Lagerleben, Zunftstraße und Handwerkerhof, historischer Bauernmarkt, Mittelalter Markt im Herzen Mindelheims und zeitgenössisches Theaterspiel in alten Hinterhöfen sind da geboten.


Der Namensgeber des Frundsbergfest, Georg von Frundsberg geboren 1473 auf der Mindelburg und verstorben 1528 auf selbiger. Seine Karriere begann er als Hauptmann des Kriegsvolks der Reichsstadt Memmingen. Mit seinem Fähnlein trug er zur Niederlage böhmischer Fußknechte im Landshuter Erbfolgekrieg 1504 in der Schlacht von Wenzenbach bei Regensburg bei. Die Landsknechte wurden damit zum Fußvolk der Zukunft, die böhmischen Söldner verloren zunehmend an Bedeutung. Frundsberg selbst wurde zum Ritter geschlagen und bewährte sich künftig nun als Landsknecht Hauptmann in den Venezianer Kriegen (1508-1516). Die Eroberung einiger Bergnester in den Dolomiten (Kofel, Peutelstein), der Sieg von Vizenza 1513 und die Verteidigung Veronas machten ihn berühmt, der Kaiser ernannte ihn zum Obersten Feldhauptmann der Grafschaft Tirol und zum kaiserlichen Rat.


In der Württemberger Fehde 1519 führte er das Fußvolk des Schwäbischen Bundes, mit Franz von Sickingen schützte er die Kaiserwahl Karls V. in Frankfurt und setzte mit dem Heeresaufgebot die Kurfürsten unter Druck. Seine größten Erfolge erfocht er für den jungen Kaiser und Enkel Maximilians. Im Rückzug von Valenciennes 1521 sah er seine größte Kriegstat, mit den Siegen von Bicocca bei Mailand 1522 und von Pavia 1525 beendete er den Ruf der Unbesiegbarkeit der Schweizer Söldner. Einer der Sieger von Pavia, der größten Landschlacht des 16. Jahrhunderts, zu sein, machte ihn im Reich zur Heldenfigur.

M. v. Ems 07. Nov. 2011
Die Vorbereitungen für das Frundsbergfest nehmen auch bei den Emsern fahrt auf! Besonders motviert ist unser Leitinger Ritter Garius von Dornbirn, genannt Ritter Wolf!
Emser Fechter treten bei 150-Jahrfeier des TSV Mindelheim im Stadttheater auf!


weitere Bilder vom Festakt findet Ihr hier:

Bilder vom Festakt
Nächster Termin: Anno 1525 - Bauerkrieg in Bad Grönenbach
16.09. bis 18.09.2011
Bauernkriegslager anno 1525
Hohes Schloß / Bad Grönenbach
Lagerleben mit Auftritten der Emser Fechter. Gerne können sich auch begeisterte Landsknechte und Marketenederinnen, sowie Familien mit Kindern des Fähnlein Ems unserer Fechtgruppe anschließen.
Anmeldung bis 10. September bei Michael Schwank, Fechtmeister Fähnlein Ems
info@fechtgruppe-ems.de
Mondlicht Open Air wetterbedingt ABGESAGT
Das Mondlicht Open Air wurde aufgrund der schlechten Wetterprognose offiziell abgesagt. Damit entfällt auch unser Arbeitseinsatz!
Nächster Termin: Bewirtung beim Mondlicht Open Air
Liebe Emserinnen und Emser,
am Samstag, den 06. August findet wieder das Mondlicht Open Air mit dem Orchester "Frisch gestrichen" statt.
Da wir auch dieses Jahr wieder die Bewirtung übernehmen, bitte ich um zahlreiche Anmeldungen zum Helfen.
Wir werden wieder Grillen und Getränke verkaufen. Um 16 Uhr treffen wir uns zum Aufbau in der Albushalle. Hierfür brauche ich noch einige wenige Helfer. Um 18 Uhr treffen sich dann alle anderen Helferinenn und Helfer auf der Schwabenwiese. Dies ist eine offizielle Veranstaltung und damit Pflichtprogramm für alle Emserinnen und Emser. Bitte meldet Euch per Mail (fahenlein-ems@gmx.de) an.
gez. die Vorstandschaft
_____________
bereits angemeldet haben sich: Uwe Mayer, Michael Bachmeier, Christian Preschl, Maximilian Weikmann, Frederico Scholz, Alex Weikmann, Max Korda, Kathrin Korda, Claudia Krumm, MArtin Geisler, Tina Lorenz, Hannes Striebel, Biggi Fröhlich, Thomas Wegener, Alexander Deininger, Johannes Klein, Claudia Zuchtriegel, Christine Zuchtriegel, Michaela Lecheler, Thomas Rogg, Michael Schwank, Tobias Reimer
Jetzt anmelden für unsere Dekogruppe!
Hallo Mädels,

nächstes Jahr ist es wieder so weit! Ein paar von Euch haben angefragt, ob wir
nicht dieses Jahr schon mit Vorbereitung starten können, damit wir kommenden
Sommer nicht so viel zu tun haben. Von mir aus gerne!

Ich biete Samstag den 13. und Samstag den 27. August an! Jeweils von 10:00 bis
13:00 Uhr zum Werkeln für die Dekogruppe, wieder bei mir zu hause in meiner
Garage. Wir fertigen ein paar neue Tongefäße für Obst etc. Aufsteller aus Korb und
NEUES! Lasst Euch überraschen! Auf Euer zahlreiches Kommen würde ich mich sehr
freuen! Was wir heuer schon erledigt haben, müssen wir kommendes Jahr nicht mehr
machen!!

Kommendes Jahr biete ich dann vor dem Frundsbergfest noch
eine Gruppe mit einem Termin an. Da wird es wohl um Vorbereitungen für den
Kindernachmittag gehen, weil wir vor 2 Jahren so viel Erfolg hatten. Und natürlich
wieder Basteleien für uns wie die "Fußschellen" damals, aber diesmal
etwas Anderes!!   

Gebt mir bitte bis zum 7. August per Mail (Ti.Laurent@gmx.de)
Bescheid, ob Ihr zum 13. oder zum 27. August kommt oder auch zu beiden
Terminen!

Viele Grüße

Tinchen



Emser Mitglied hat Schafsfelle günstig abzugeben - siehe Tauschbörse

Video zur Einstimmung auf das kommende Frundsbergfest
Liebe Emserinnen und Emser, liebe Freunde des Fähnlein Ems,
heute möchte ich Euch eine besonderes Video zur Einstimmung auf das Frundbergfest 2011 präsentieren. Es wurde von Alexander Hauk zusammen gestellt und Ihr findet es auf http://www.fechtgruppe-ems.de unter dem Menüpunkt Videos.
Viel Spaß beim Anschauen wünscht
Marquard von Ems
Nächster Termin: Spectaculum im Colleghof
Samstag, 02.07.2011 Spectaculum
ab 19 Uhr im Colleghof / Mindelheim
Freier Eintritt für Marketenderinnen und Landsknechte in historischer Gewandung.
Wir freuen uns, gemeinsam mit Euch und den Marketenderinenn und Landsknechten der Fähnlein feiern zu können!
gez. Die Vorstandschaft

weiter Infos:
Am Samstag den 2.7.2011 lädt Ludwig Graf Helfenstein und sein Fähnlein zum Spectaculum in den Mindelheimer Colleghof ein. An dem Lagerplatz an dem während dem Frundsbergfest das Fähnlein mit dem Elefanten lagert, werden Trommler, Pfeiffer und Feuerspucker die Gäste unterhalten. Den Auftakt macht um 19:00 Uhr die Fanfarengruppe Mindelheim. Die Gäste können sich einen kühlen Trunk reichen lassen und Rahmfleck oder Spanferkel-Braten geniessen. Beim Takt der Trommeln und im Schein der Feuerspucker erleben die Besucher einen Tag wie im Altstadtfest. Ziel die Veranstaltung war und ist, dass möglichst viele Mitwirkende aller Fähnlein einen gemütlichen Abend miteinander erleben, da hierzu während der aller drei Jahre stattfindenden Frundsbergfeste meist nur wenig Zeit bleibt.
Arbeitseinsatz historische Ziegelsteine
Ich möchte mich recht herzlich bei allen Helfern bedanken!
Johannes
Kurzer Arbeitseinsatz am Samstag 25.06.2011, 14 Uhr
Liebe Emser,
am Samstag, den 25. Juni treffen wir uns pünktlich um 14 Uhr an der Albushalle zu einem kurzen, maximal 2-stündigen Arbeitseinsatz. Wir bekommen von einem Mitglied "historische" Ziegelsteine und müssen diese aussortieren und verladen. Wer hat, sollte bitte einen Hammer (Mauererhammer, Zimmermannhammer oder normalen Hammer) mitbringen. Bei starkem Regen entfällt der Einsatz. Aktuelle Infos findet Ihr auf unserer Homepage.
Bitte meldet Euch zahlreich unter faehnlein-ems@gmx.de an.
gez. die Vorstandschaft
Hauptmannn Marquard von Ems mußte für seinen Schreiberling geradestehen!

Burgfest Anno 1511
Liebe Emserinnen und Emser,
ich möchte mich bei allen Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken.
Durch die Hilfe von vielen fleißigen Händen, konnten wir mehrere Schichten am Verkaufsstand einteilen und das Lager war am Sonntag schnell abgebaut.
Besonderer Dank gilt unserem Sudelmeister Marc, unserem stv. Quartiermeister Helmut und unserem Fechtmeister Michael.

Ebenso möchte ich mich ganz herzlich bei unserem Obristen und den Frundsbergern für die Einladung, sowie für Speis und Trank bedanken!
gez. Marquard der gepeinigte von Ems
Helfensteinertag am 02.06.2011
02.06.2011 - Helfensteinertag
ab 10 Uhr im Eichet / Mindelheim
Alle Emserinnen und Emser sind wieder herzlich eingeladen am Vatertag privat, aber wer möchte auch gerne im Häß, mitzufeiern. Wir sind diesmal nicht offiziell als Gastverein vor Ort.
Veranstalter: Fähnlein Helfenstein
Achtung: Abbau heute, Sonntag 14 Uhr!
Burgfest Anno 1511 findet definitiv statt!
27.05.2011
Freitag:
16 Uhr Aufbau des restlichen Lagers (Treffpunkt direkt auf der Burg)
18 Uhr Treffpunkt der Aktiven im Lager des Fähnlein Ems
18.30 Uhr Einteilung der Schichten am Brathaus
19 Uhr Beginn des Festes

Samstag:

16 Uhr Herrichten des Lagers
18 Uhr Treffpunkt der Aktiven im Lager des Fähnlein Ems
18.30 Uhr Einteilung der Schichten am Brathaus
19 Uhr Beginn des Festes

Sonntag:
16 Uhr Lagerabbau (Treffpunkt auf der Burg)
Neues zum Burgfest Anno 1511
23. Mai 2011
- Alle Teilnehmer sollen für die eigene Verpflegung Essbesteck und Teller mitbringen

- Die aktuelle Teilnehmerliste findet Ihr im internen Bereich. Wer das Passwort nicht kennt, kann es über unser Kontaktformular anfordern.

- Für Freitag und Samstag haben wir außreichend Helfer. Ich bitte aber noch um Anmeldungen für den Aufbau am Donnerstag ab 17 Uhr (Treffpunkt Albushalle).

- Gerne könnt Ihr Euch noch per Mail bei mir für das Fest anmelden. Wer angemeldet ist kommt kostenlos auf das Gelände und kann nach der Sperrzeit noch im Lager bleiben!

gez. Marquard von Ems
Neuwahlen
Liebe Emserinen und Emser,
bei den Neuwahlen am 14. Mai 2011 wurden alle bisherigen Amtsträger in ihrem jeweiligen Amt bestätigt. Neu als Beisitzer gewählt wurden Christian Preschl (Gmeinwaibl und organisatorischer Leiter der Trommelgruppe) und Marc Mayer (Hauptsudelmeister und stv. Proviantmeister).
Zudem darf ich bekannt geben, daß die Vorstandschaft Helmut Zwing zum weiteren strv. Proviantmeister und stv. Quartiermeister ernannt hat. Alle Ämter findet Ihr unter Befehlsleut

gez. Marquard von  Ems
NÄCHSTER TERMIN FÜR ALLE EMSER LANDSKNECHTE & MARKETENDERINNEN
anno 17 Mai 11
BURGFEST


Anno 1511 - Landsknechte, Lagerleben und mehr



Am Freitag den 27. Mai 2011 und am Samstag den 28. Mai 2011 veranstaltet das Frundsberg Fähnlein Mindelheim zum ersten Mal Anno 1511 auf
der Mindelburg. Ziel der Veranstaltung ist die Darstellung des
mittelalterlichen Lebens auf einer Burg. So finden sich neben
zahlreichen Landsknechten auch etliche Gaukler, Spielleut und fahrendes
Volk ein. Es wird gemustert, Feuer gespuckt und es werden Scheingefechte
durchgeführt.



Ab 19:00 - 01:30 Uhr ist die Veranstaltung an beiden Tagen für die Öffentlichkeit zugängig. Ein Obulus von 2 Euro ist dafür zu entrichten.

Unser Fähnlein wir ein kleines Feldlager aufbauen. Übernachtung in Zelten ist jederzeit möglich und gewünscht. Zudem haben wir einen kleinen Bewirtungsstand und die Fechter werden Gefechte aufführen.

Damit unsere Mitglieder kostenlos auf das Gelände können und nach offiziellem Ende weiterfeiern dürfen, werden Armbänder vergeben. Deshalb müsst Ihr Euch unter faehnlein-ems@gmx.de anmelden.

Zudem benötigen wir noch Helfer für den Aufbau am Donnerstag und für den Verkauf von Essen am Samstag Abend. Bitte meldet Euch unter faehnlein-ems@gmx.de an!
Die aktuelle Teinehmer- und Helferliste findet Ihr im internen Bereich.

Treffpunkt Lageraufbau:

Am Donnerstag 26. Mai 17.00 Uhr am Fundus Albushalle

Am Freitag treffen wir uns ab 16 Uhr auf der Mindelburg, um Details in unserem Lager noch herrichten zu können. Wir bewirten Freitag und Samsatg von 19 bis 23 Uhr.

Auf unserer Homepage halten wir Euch über die aktuelle Entwicklung und eventuelle Änderungen auf dem Laufenden!

Gezeichnet

Die Vorstandschaft

Fähnlein Ems e.V.




Bilder vom Frundsbergfest sind online!
06. April 2011 (ems)


Auch wenn schon niemand mehr daran geglaubt hat, habe ich es endlich geschafft, die Bilder vom Frundsbergfest zu sichten, zu sortieren, zu bearbeiten und online zu stellen. Ihr findet alle Bilder sortiert nach den Galerien Schlacht, Bartabnahme, Lagerleben, Auftritte und Umzug unter "Bilder". Viel Spaß beim durchklicken!

Termine 2011
31.03.2011 (ems)
Liebe Emserinnen und Emser,
folgende Termine sind für 2011 geplant:

Samstag, 14. Mai 2011
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
18 Uhr - Gasthaus Reichsadler
Mindelheim
-----
27.05. und 28.05. 2011

Anno 1511 - Landsknechte, Lager & mehr auf der Mindelburg
Freitagabend und am Samstag ganztags wird auf der Mindelburg mit Lagerleben, Feuershow und Musik gefeiert. Nähere Informationen folgen.
Freitag: Beginn 18.30 Uhr, Ende 01.30 Uhr
Samstag: Beginn 18.30 Uhr, Ende 01.30 Uhr
Veransatlter: Frundsberg Fähnlein
-----
02.06.2011

Helfensteinertag
ab 10 Uhr im Eichet / Mindelheim
Alle Emserinnen und Emser sind wieder herzlich eingeladen am Vatertag privat im Häß mitzufeiern.
Veranstalter: Fähnlein Helfenstein
-----
24.06. bis 26.06.2011

Neuburger Burgfest
Neuburg
Lagerleben und Auftritte der Emser Trommler
-----
02.07.2011

Spectaculum
abends im Colleghof / Mindelheim
Freier Eintritt für Häßträger. Keine offizielle Veranstaltung für das Fähnlein Ems.
-----

06.08.2011

Bewirtung beim Mondlicht Open Air
18 Uhr auf der Schwabenwiese / Mindelheim
-----
19.08. bis 21.08.2011
Schützen und Fechtertreffen
im Eichet / Mindelheim
Treffen für Kanoniere, Arkebusiere und Feuerrohr-Schützen sowie Fechter mit Kurzwehr und Stangenwaffen aus der Zeit von 1450 bis 1550. Ziel ist die Ausbildung, der Austausch und die Geselligkeit. Anreise und Aufbau des Lagers (Zelte, Ausstattung
und Schanzzeug bringt jeder selber mit) am Freitag ab 16:00 Uhr. Abreise
und Abbau am Sonntag ab 14:00 Uhr. Sämtliche Teilnehmer werden über die Feldküche des Fähnleins Helfenstein verköstig: Hierfür sind pro Person 25,- € bis spätestens 2.8.2011 auf das Konto des Fähnleins Helfenstein, Konto 203208 bei der Sparkasse Mindelheim BLZ 73150000 zu überweisen. Die Überweisung gilt als Anmeldung. Getränke können vor Ort gekauft oder selber mitgebracht werden.
-----
16.09. bis 18.09.2011
Bauernkriegslager anno 1525
Hohes Schloß / Bad Grönenbach
Lagerleben mit Auftritten der Emser Fechter. Gerne können sich auch begeisterte Landsknechte und Marketenederinnen anschließen.
Anmeldung bei Michael Schwank, Fechtmeister Fähnlein Ems

gez.
Die Vorstandschaft

Fahrt nach Fischen findet bei jedem Wetter statt
Liebe Emserinnen und Emser,

unser Ausflug zum historische Umzug in Fischen findet bei jedem Wetter statt. Bitte denkt aber an einen Regenumhang oder änliches. Bei sehr schlechtem Wetter fahren wir wieder früher heim.

Gerne könnt Ihr Euch auch noch spontan anmelden, da wir noch ein paar Plätze frei haben.

Historischer Festumzug 1.150 Jahre Fischen im Allgäu
Sonntag, 15. August 2010; Abfahrt 9 Uhr Busbahnhof MN (hinter Forum)
Rückkehr in MN gegen 19 Uhr
Die Busfahrt ist kostenlos. Es gibt Essen und Trinken. Doppelsöldner tragen Rüstung(steile).

Hier findet Ihr die aktuelle Teilnemherliste:

Bericht16
Teilnehmerliste - download hier

Informationen zum Fest und den Zugverlauf findet Ihr hier:
http://www.fischen.de/kultur_brauchtum/fischen_wird_1150_jahre/
Ausfahrt nach Fischen und weitere Termine
09. August 2010



Sonntag, 15. August 2010;
Abfahrt 9 Uhr Busbahnhof MN (hinter Forum)
historischer Festumzug 1.150 Jahre Fischen im Allgäu

Die Busfahrt ist kostenlos. Es gibt Essen und Trinken. Ihr solltet aber noch etwas Geld für zusätzliche Getränke mitnehmen. Wir werden gegen 19 Uhr wieder in Mindelheim eintreffen. Bitte kommt alle im Kostüm!

Hier findet Ihr die aktuelle Teilnemherliste:

Bericht16
Teilnehmerliste - download hier


Ich bitte um weiter Anmeldungen: faehnlein-ems@gmx.de
Der Bus fasst 59 Personen!











weitere Termine:

------------------------------------
Freitag, 20. August; 16 Uhr bis 22 Uhr
Bewirtung (Würstle grillen) beim Straßenfest obere Maximilianstraße Mindelheim

DIESER ARBEITSEINSATZ ENTFÄLLT!!!

------------------------------------
03. bis 05. September; Abfahrt 9 Uhr; Rückkunft Sonntag Nacht ca. 1 Uhr
Ausfahrt zur Schlacht bei Pavia / San Genesio mit dem Frundsbergfestring

Busfahrt, Unterkunft und Verpflegung frei!
Ich bitte um schnelle Rückmeldung!
Mondlicht Open Air
Mondlicht Open Air findet definitiv statt!!!


Bitte alle Helfer ab 18 Uhr auf der Schwabenwiese bereitstehen.

Aktuelle Termine
28. Juli 2010
Liebe Emserinnen und Emser,
nachdem die Emser Fechtgruppe mit Unterstützung einiger Trommler aus der Wasserschlacht von Reutte zurückgekehrt sind, möchte ich Euch an die kommenden Termine erinnern.
Ich bitte jeden um entsprechende Rückmeldung zu den einzelnen Punkten!

-----------------------------------
Samstag, 07. August 2010 ab 18 Uhr:
Bewirtung Mondlicht Open Air

Ich bitte um weitere Anmeldungen. Am Ende der Veranstaltung (gegen 23 Uhr) brauchen wir alle Kräfte, um möglichst schnell aufräumen zu können.

-----------------------------------
Sonntag, 15. August 2010; Abfahrt 9 Uhr Busbahnhof MN (hinter Forum)
historischer Festumzug 1.150 Jahre Fischen im Allgäu

Die Busfahrt ist kostenlos. Es gibt Essen und Trinken. Ihr solltet aber noch etwas Geld für zusätzliche Getränke mitnehmen. Wir werden gegen 19 Uhr wieder in Mindelheim eintreffen. Bitte kommt alle im Kostüm!

------------------------------------
Freitag, 20. August; 16 Uhr bis 22 Uhr
Bewirtung (Würstle grillen) beim Straßenfest obere Maximilianstraße Mindelheim
DIESER ARBEITSEINSATZ ENTFÄLLT!!!

------------------------------------
03. bis 05. September; Abfahrt 9 Uhr; Rückkunft Sonntag Nacht ca. 1 Uhr
Ausfahrt zur Schlacht bei Pavia / San Genesio mit dem Frundsbergfestring

Busfahrt, Unterkunft und Verpflegung frei!
Ich bitte um schnelle Rückmeldung!
------------------------------------

Ehre und Stärke
Johannes Högel
Impressionen vom Spectaculum
hier findet Ihr einige Bilder vom Spectaculum:

Bericht16
Impressionen Spectaculum - download hier

Aktuellle Terminübersicht
23. bis 25. Juli 2010: Ehrenberg - die Zeitreise in Reutte
Die Fechtgruppe des Fähnlein Ems begiebt sich auf eine Zeitreise in Tirol.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Nähere Infos auf: http://www.fechtgruppe-ems.de

15. August 2010: 1.500 Jahrfeier Fischen im Allgäu
Alle Mitglieder des Fähnlein Ems sind herzlich eingeladen, beim Festumzug teilzunehmen. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus hin. Nähere Informationen folgen.
Spectaculum

... am 03.07.2010 auf der Mindelburg


Das Spectaculum beginnt um 19:00 Uhr im Hof der Mindelburg. Vor dem Palas wird der Stammsitz des Ritters Jörg von Frundsberg durch das Fähnlein Helfenstein zum Leben erweckt. Unter dem Motto: "Trommler, Pfeifer, Feuerspucker" ist auch in diesem Jahr das Fähnlein Ems wieder eingeladen mitzufeiern. (Im Häß ist der Eintritt frei!)

Programm:
Fanfarengruppe Mindelheim
Stadtkapelle Mindelheim
Trommler des Fähnlein Helfenstein
Feuer-Gaukler aus Memmingen

GEBURTSTAGSWÜNSCHE
anno 26.05.2010
UNSEREM HAUPTMANN EIN DREIFACH SCHALLEND HER HER HER ZUM GEBURTSTAG VIEL EHR:
ALLES GUTE ZUM WIEGENFEST VON DEINEM FÄHNLEIN.

RITTER WOLF VON MAHNSTEIN
1 Platz für Ausfahrt zum Landsknechtstreffen nach Antwerpen noch frei
Interessenten melden sich bitte bei Michael Schwank: info@fechtgruppe-ems.de
Kein Lageraufbau zum Helfensteinertag
Da die Wetteraussichten äußerst schlecht sind, bauen wir zum Helfensteinertag kein Lager auf. Das Fest wird großteils in der Halle des Fähnlein Helfenstein stattfinden. Ich würde mich dennoch freuen, wenn wir gemeinsam im Häß feiern würden. Die Fechter sollen Ihre Waffen mitbringen, da wir - vorausgesetzt es sind genügend Zuschauer da - unseren Auftritt durchziehen werden.
Gruß Johannes
Helfensteiner Tag am Donnerstag 13. Mai 2010 - Treffpunkt 10 Uhr
Liebe Emserinnen und Emser,
am 13.5.2010 findet in Mindelheim im Eichet der beliebte Helfensteiner Tag statt. Wir sind hierzu herzlich eingeladen im Häß mitzuwirken. Nach der Feldmesse um 10:00 Uhr bewirten die Helfensteiner wieder mit Leckereien vom Grill und den original Rahmflecken. Ausserdem Kaffee und Kuchen. Ein kleiner Mittelaltermarkt bietet alles von der Seife bis zum Rüstzeug. Es gibt auch wieder ein historisches Programm mit Feuerschützen, Fechtern (u.a. Fechtgruppe Ems), Trommlern und Pfeiffern. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der beheizten Halle statt.

Aufbau:
Mittwoch 16 Uhr im Fundus (Bahnhofstraße; ehemaliger Spitzer Bauhof).
Wer erst später kommen kann, findet sich direkt im Eichet ein. Wir benötigen alle verfügbaren Mitglieder!

Programm am Helfensteiner Tag (13. Mai):


09:30 Uhr Treffen für die Aktiven
10:00 Uhr Feldmesse
11:00 Uhr Markteröffnung und Lagerleben

ganztägig verschiedene Darbietungen:
  • Trommler und Pfeifer
  • Fechtschule (u.a. Fechtgruppe Ems)
  • Üben mit dem Langen Spiess
  • Feuerrohre und Kanonen

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Abbau:
Donnerstag direkt nach der Veranstaltung oder am Freitag ab 16 Uhr (wird am Helfensteiner Tag genau bekannt gegeben.

Jahreshauptversammlung 24.04.2010 - 18 Uhr - Reichsadler Mindelheim

Jahresprogramm 2010
02.03.2010 ems
Liebe Marketenderinnen und Landsknechte des Fähnlein Ems,

hier findet Ihr als Download unser Jahresprogramm Stand 02. März 2010:

Bericht16
Jahresprogramm 2010 - download hier

Jahresauftakt 2010
Liebe Emserinnen und Emser,
den Jahresauftakt haben unsere Trommler mit der Gruppe DuraZell Rammmler in der närrischen Zeit bereits hinter sich gebracht. Die Fechter haben das Training wieder aufgenommen und die Planungen für die Aktivitäten für das Vereinsjahr 2010 laufen auf Hochtouren.
Beitrag über Filmaufnahmen vom Frundsbergfest mit 180 Grad Kamera jetzt online
09. Februar 2010 ems
hier ist der Link:
http://www.rbb-online.de/ozon/archiv/ozon_vom_25_01_2010/digitales_kinowunder.html

und hier findet Ihr Ausschnitte vom Film als Impressionen vom "Making of":

Bericht16
180 Grad Kamera

Kommt zusammen LANDSKNECHT, SÖHN und BRÜDER
anno 15.12.2009
LANDSKNECHT, SÖHN und BRÜDER,
nach einem fröhlichen und buntgemischten
Frundsbergfestjahr, würden wir gerne im Advent mit einem kleinen
"Zusammen-Trinken" das Jahr beschließen und auf ein frohes Neues
anstoßen.
Wir würden uns freuen euch am 18.12.2009, ab 21 Uhr im Rick´s Mindelheim zu treffen.
Herzliche Grüße
Spitzer-Heinz-Bach
P.S.: Bitte um KEINE Rückmeldung, einfach kommen.
Marketenderinnen sind natürlich auch erwünscht!
____________________________________________

Wir sind gerade in der Planung eines Saison-Openings im März. Es wartet eine Überraschung auf Euch!
Spätestens dann wird auch das Programm für 2010 stehen.

Falls wir uns auf keiner der Jahresabschlußfeiern begegnen, wünsche ich allen Emserinnen und Emsern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010!

Vielen Dank an all diejenigen, die zum gelingen des Frundsbergfestjahres beigetragen haben.
Euer Johannes
P.S. Die Bilder vom Frundsbergfest kommen irgendwann auch noch ins Netz!
Kommt zusammen Marketenderinnen!
Liebe Marketenderinnen,
nach einem fröhlichen und buntgemischten Frundsbergfestjahr, würden wir gerne im Advent mit einem kleinen "Zusammen-Kommen" das Jahr beschließen und auf ein frohes Neues anstoßen.
Wir würden uns freuen euch am 19.12.2009, ab 19.30 Uhr im Asiarestaurant Le Ta (ehemals Singapore) in der Gerberstraße 8, Mindelheim zu treffen.
Herzliche Grüße
Kathrin und Claudia
P.S.: Bitte um Rückmeldung bis 05.12.2009 unter claudia.zuchtriegel@web.de
Videos vom Frundsbergfest
Noch mehr Videos findet Ihr auf der Fechterhomepage: www.fechtgruppe-ems.de

Video - Guggi der Bettler wrid geteert und gefedert: http://www.youtube.com/watch?v=7T-adnZoO-c
Video - Emser Trommler im Lager: http://www.youtube.com/watch?v=oQTsAfs4a4E&feature=related
Video - Aufmarsch Fähnlein Ems und Schertlin: http://www.youtube.com/watch?v=F5jVNpxCN5M&feature=related
Mondlicht Open Air findet definitiv statt!
07.08.2009


Liebe Emserinnen und Emser,
das Mondlicht Open Air am morgigen Samstag findet statt. Also kommt bitte auf jeden Fall um 18.30 Uhr zum helfen, auch wenn es ein Gewitter gehabt hat oder hat. Ihr werdet dann von Michael Schwank (Leiter Essen) und Michael Striebel (Leiter Getränke) entsprechend in Euer Aufgabengebiet eingewiesen.

Jeder, der sich noch kurzfristig entscheidet, zu helfen, kann einfach vorbei kommen!

Mondlicht Open Air war ein großer Erfolg
Vielen Dank an alle Helfer und Ehre den Trommlern, die einen tollen Auftritt hingelegt haben.
Die Unterhomepage unserer Fechtgruppe ist online: www.fechtgruppe-ems.de
Impressionen vom Marktfest Markt Wald
Wir freuen uns auf Euren Besuch am kommenden Wochenende in Markt Wald.

Marktfest in Markt Wald - Fechtgruppe Ems ist dabei
17. bis 19. Juli und 24. bis 26. Juli 2009 - Eintritt frei
hier findet Ihr alle Informationen zum Fest:
www.marktwaldfest.de
Unsere Fechtgruppe wird mit einem Lager vor Ort sein. Ihr seid alle herzlich eingeladen, uns im Häß zu besuchen.
Alle Bilder vom Fest findet Ihr demnächst auf Bilder

Aufräumarbeiten
Gestern sind wir fast fertig geworden. Heute muss noch das Stroh entsorgt werden. Wer kann, soll bitte ab 15 Uhr in den Stadtgraben kommen oder später ab 18 Uhr, um beim restlichen Abtransport zu helfen.

Riesen Dank, an die rund 30 Emserinnen und Emser, die gestern beim Abbau geholfen hatten. Das war ein vorbildlicher Einsatz, den man sich von allen Mitgliedern wünscht.
Filmaufnahmen
Fernsehaufnahmen BR (Livesendung):
Freitag
15 Uhr Probe am Marienplatz (Treffpunkt 14.30 Uhr im Lager Ems)
19 Uhr Abmarsch im Lager Ems zur Livesendung

Filmaufnahmen im Lager (180° Kamera):
Samstag
Fechtergruppe 14.30 Uhr
Tanzgruppe: 15.00 Uhr
evtl. begleitet durch Emser Trommler
Fotos vom Frundsbergfest
Bilder, Videos, Blogs und Berichte zum Frundbergfest
Bilder, Videos, Blogs und Berichte zum Frundbergfest findet Ihr auf http://www.mindelheimer-zeitung.de/frundsbergfest
Emser Programm zum Frundsbergfest (Montag bis Donnerstag)
Montag:
- Lagerwache
- 20 Uhr Hinterhof-Theater (Innenhof Musik Zettl - Maximilianstraße) Sondervorstellung für Mitwirkende des Frundsbergfestes

Dienstag:
- Lagerwache
- Lagerleben intern
- Wir üben die Nürnberger Rose (ca. 19 Uhr)

Mittwoch:
- Lagerwache
- Vorbereitung Kindernachmittag (ab 13 Uhr)
- 14.30 Uhr Kindernachmittag (Armbrustschießen, Spießstechen, Lagerführung, Märchenerzählerin, Limo und Würstchen für die Kinder, Fechtaufführungen)
- 18.30 Entscheidung im Allgäu (Stadtheater)

Donnerstag:
18.15 bis 18.45 Uhr Igelprobe am Marienplatz für das Bayerische Fernsehen
19 Uhr Emser Abend mit Aufführung der Gruppen
Tanztermine und Generalprobe
Ein Hallo an die Tanzmädels Ems!
Die Generalprobe findet am
Freitag, um 16.30 bereits im Lager statt, da sich zur Musterung die
Mitglieder des Fähnlein Ems schon um 17.30 Uhr im Lager einfinden
müssen. Das trifft sich gut, denn dann können wir auch den zur
Verfügung stehenden Platz austesten.
Unseren ersten Tanzauftritt werden wir dann um 19.30 Uhr im Lager haben. Eventuell tanzen wir danach im Lager von Holdergold.
Am
Samstag sind die Tanztermine für 18 Uhr und 20.30 Uhr im Lager
angesetzt. Anschließend an unseren Tanzauftritt im Lager um 20.30 Uhr
ziehen wir in das Lager von Holdergold weiter und tanzen dort. Evtl.
besuchen wir auch das Lager der Fanfaren.
Sonntag würden wir im
Lager um 18 Uhr tanzen, aber nur falls unsere "lagereigene" Musikgruppe
zur Verfügung steht (Holdergold hat nämlich keine Zeit).
Bis Freitag um 16.30 Uhr im Lager!!!!!!!!
Ich freu mich, Eure Nicola
AUFBAU findet bei JEDEM Wetter statt!
Mittwoch ab 8 Uhr morgens im Stadtgraben
Ausweise
Wer noch keinen Ausweis bekommen hat, erhält diesen am Mittwoch, Donnerstag oder Freitag im Stadtgraben.
TERMINE
Samsatg, 20.Juni:
10.00 Uhr Arbeitseinsatz Albushalle
16.30 Uhr Generalprobe Schlacht im Eichet (zivil)
18.00 Uhr Fechttraining Burg

Sonntag, 21.Juni:
10.30 Uhr Vorstandsitzung Albushalle

Montag,22. Juni:
17 Uhr Arbeitseinsatz Albus

Dienstag, 23. Juni:
18 Uhr Arbeitseinsatz Albus und Aufbaubeginn

Mittwoch, 24. Juni:
8.00 Uhr Aufbau Stadtgraben

Donnerstag, 25. Juni:
9.00 Uhr Aufbau Stadtgraben und Dekoration Lager
19.00 Uhr festliche Eröffnung im Stadttheater

Freitag, 26. Juni
10.00 Uhr Dekoration und Feinschliff im Lager
14.00 Uhr Abnahme Lager durch Ordnungsamt und Feuerwehr
16.00 Uhr Generalprobe Tanz Pausenhof Maristenkolleg im Kostüm
17.30 Uhr Festbeginn im Lager Ems und Musterung
19.00 Uhr offizieller Festbeginn und Abendessen
19.30 Uhr Fernsehaufnahmen im Lager
20.00 Uhr Gerichtsverhandlung
21.00 Uhr große Parade

Frundsbergfest anno 2009
21.06.2009 (mu)
Wir liegen auf der Zielgerade zum Feste des Jahres
So langsam nähert sich das große Fest mit schnellen Schritten. Wir haben nur noch 3 Tage bis zum Beginn des Frundsbergfest 2009. Die Motivation und Freude auf das FBF 09 dürfte jetzt so ziemlich den Höhepunkt erreichen. Unsere Tanzmädels sind bereit für tolle Auftritte im und außerhalb des Lagers. Unsere Fechter
brennen Ihrer Auftritte entgegen. Die Emser Trommler sind nach unzähligen Proben nie bereiter als jetzt und unsere Sudely wird unseren Gaumen verwöhnen mit "wohl trefflichen Speisen"  aus
alter Zeit. Die Dekogruppe wird unser Lager verzaubern. Unsere Lager-Ausstattung ist fast fertig, neue Requisiten stehen bereit zum Aufbau.

So denn - es sei alles gesagt - laßet uns beginnen.
Gehabt Euch wohl - EHRE und STÄRKE
Wolf von Mahnstein
-Leitinger
Lagerdekoration
Liebe Marketenderinnen,
für die Lagerdekoration benötigen wir am Donnerstag und Freitag (25. und 26. Juni) ab 9.30 bzw. 10 Uhr noch möglichst viele Helferinnen, um das Lager für das Fest zu dekorieren.
Am Freitag sollten wir bis um 14.30 uhr mit allem fertig sein, da um 16.00 Uhr die Generalprobe Tanz stattfindet.
Wer also noch Zeit hat, schickt bitte ein e-Mail an: ti.laurent@gmx.de
Gruß
Johannes
Üben mit den langen Spießen - GENERALPROBE und Filmaufnahmen
Liebe Landsknechte,
jetzt wird es ernst: am kommenden Mittwoch, 10. Juni um 19 Uhr findet das letzte mal das "Üben mit den langen Spießen" im Eichet statt! Das Kommando führen diesmal Markus Saler (unser Feldwaibel) und ich.
Am 17. Juni um 19 Uhr findet das "Üben" bei den neuen Wasserbehältern (Mindelberg gegenüber der Reitanlage) Richtung Mindelburg statt. Bitte kommt alle im Häß und mit voller Ausrüstung, da wir dort Videoaufnahmen machen werden.
Die Generalprobe zur Schalcht von Peutelstein findet am Samstag, den 20. Juni um 16.30 Uhr im Eichet statt. Bitte kommt in zivil, aber bewaffnet.
Ehre und Stärke
Euer Hauptmann

Alle wichtigen Informationen zum Frundsbergfest findet Ihr im internen Bereich!

Rüstungen polieren beim Arbeitseinsatz
"Der Begriff Blankwaffe kommt nicht von Rost" (Zitat: Hermann Schuster). Deshalb befreien wir Eure Waffen und Rüstungsteile vom Rost. Kommt einfach am kommenden Samstag, den 13. Juni 2009 um 13.30 Uhr mit Euren Ausrüstungsgegenständen zur Albushalle. Dort machen wir einen kleinen Arbeitseinsatz.
Tanztraining mit Musikgruppe - GENERALPROBE
Liebe Emser Tänzerinnen,
es ist soweit! Wir proben mit der Musikgruppe.
Wann? Sonntag, den 14. Juni 2009, 17.30 Uhr
Wo? Wie immer beim Maristenkolleg
Reminder: Tücher
Ich
werde dann auch eine Liste herumgehen lassen, damit wir endlich mal
eine offizielle Mitgliederliste von der Tanzgruppe haben. Ich werde sie
dann an unseren Hauptmann weitergeben. Am 14. Juni kann ich Euch dann
auch schon sagen, wie ich unsere Tanztermine gelegt habe.
Es
wäre super, wenn ihr irgendwie schauen könntet, Euch für diesen Termin
Zeit "freizuschaufeln". Wahrscheinlich ist das die einzige Möglichkeit
mit der Musikgruppe vor dem Frundsbergfest zu proben bzw. könnte es
insgesamt die letzte Probe vor dem Frundsbergfest sein. Danke Euch!!!
Absagen bitte an: nicola.pointner@gmx.de
Liebe Grüße und bis dann,
Nicola
Parkplatzsituation zum Frundsbergfest
Liebe Emserinnen und Emser,
bitte achtet darauf, dass an den Samstagen auf dem vorderen Bereich des Forumparkplatzes keine Fahrzeuge abgestellt werden dürfen. Hier findet der Wochenmarkt statt.
Video Teil 2 zum Helfensteiner Tag ist online
Wir präsentieren die aktuellen Mitgliederzahlen zum Frundsbergfest 2009
Mitglieder Gesamt:   215
Landsknechte:            104
Marketenderinnen:        80
Kinder unter 14 Jahre:   21
Passive Mitglieder:        10
Üben mit den langen Spießen jeden Mittwoch um 19 Uhr im Eichetareal
Bitte ab jetzt jeden Mittwoch vor dem Frundsbergfest anwesend sein!

Es sollte die Pflicht eines jeden Landsknechtes sein, möglichst jeden Mittwoch ab 19 Uhr im Eichet anwesend zu sein. Bei den Übungseinheiten bereiten wir uns intensiv auf die Schlacht von Peutelstein vor, die dieses Jahr eines der Highlights beim Frundsbergfest sein wird.


Ich bitte ausdrücklich um rege Beteiligung!


Marquard von Ems
Hauptmann

Bildergalerie und Video vom Helfensteinertag ist online
Liebe User,
die Bildergalerie und das erste Video vom Helfensteinertag findet Ihr unter: http://www.mindelheimer-zeitung.de/lokales
Tanztraining erst wieder am 30. Mai

Hallo Mädels!
Leider muss das für Samstag (23. Mai) angekündigte Tanztraining entfallen, da zu viele an diesem Termin keine Zeit haben.
Somit bleibt es bei der Probe am 30. Mai um 15.30 Uhr (Turnhalle Maristenkolleg). Das Training dauert wieder ca. 3 Stunden. Absagen bitte an: nicola.pointner@gmx.de


Liebe Grüße, Nicola

Heiße Phase der Vorbereitungen zum Frundsbergfest 2009 hat begonnen
23.05.09
An mehreren Arbeitseinsätzen haben eine kleine Arbeitsgruppe begonnen neue Requisiten herzustellen.
Das sind unter anderem die neue Küchen u.- Lagerhütte,  die Emser Schenke, den Strolch´a Wagá, den Pranger,
mehrere Fahnenmasten, Fackelhalter, Tisch und Bänke.
Das meiste ist fast fertig gestellt und kann dann pünktlich zum FBF 2009 zum Einsatz kommen.
Wichtig für alle Landsknechte das ihr zahlreich zum Aufbau des Lager am Mittwoch den 24.06.09 kommt.
Am Donnerstag 25.06.09 dem 2. Aufbau tag  sollten möglichst viele Marketenderinnen zum Lager-Deko kommen.

Ehre und Stärke
Wolf von Mahnstein
Leitinger
Marschprobe: Emser Trommler marschierten ins Outback nach Apfeltrach
25. Mai anno 2009 (ems)

Marschprobe Emser Trommler am Samstag
Marschprobe Emser Trommler :  Samstag, 23. Mai 2009 18:30 Uhr Treffpunkt Schwabenwiese - Fototermin-  und anschließendes marschieren ins "Outback" nach Apfeltrach.
Wer Lust hat, kann sich uns sehr gerne anschließen. Wir freuen uns über jeden, der uns begleitet.
Die Marschprobe findet gehäßt statt!
Grüße Trommelmeister
Eine Tradition wird fortgeführt - Der Emser STECKBRIEF

Hochgeschätztes Volk zu Mindelheim!
Auch zum Frundsbergfest anno 2009 werden wir, das Fähnlein Ems, Steckbriefe in der Stadt zu Mindelheim verteilen und aufhängen, auf denen wir stadtgesuchte Übeltäter abdrucken, welche sodann festgenommen werden können und an das Fähnlein Ems ausgeliefert werden. Wer den Gesuchten zu uns bringt, erhält reichlich Speiß und Trank in unserem Lager. Der Übeltäter wird vor das hohe Gericht treten, verurteilt und bestraft werden.
Dieses Jahr seid Ihr liebes Volk aufgerufen, uns Übeltäter und deren Vergehen an faehnlein-ems@gmx.de zu melden. Aus den Einsendungen werden wir einen Kandidaten auswählen und auf einen unserer Steckbriefe abrdrucken!


gezeichnet:
Marquard von Ems - Hauptmann
Wolf von Mahnstein - Leitinger

Programm für den Helfensteiner Tag am 21. Mai 2009 ab 10 Uhr im Eichet steht:

Vatertag = Helfensteinertag!


 


Bericht16
Programm Helfensteiner Tag

Infos für das Dekoteam im internen Bereich (Ems intern)

Videoaufnahmen beim Üben mit den langen Spießen
05. Mai 2009 (ems)
Das Video vom "Üben mit den langen Spießen" im Eichet steht jetzt auf www.mindelheimer-zeitung.de online.
Hier geht es direkt zum Video: Onlinevideo

Bitte kommt regelmäßig am Mittwoch ab 19 Uhr ins Eichet zum Üben!
Die Emser Trommler haben ihre Trommeln neu gestaltet und restauriert
11. Mai anno 2009 (ems)
Hier ein Beispiel: die Trommel des Trommelmeisters



Die Kleiderordnung für die Trommler findet Ihr im internen Bereich!
HEUTE Jahreshauptversammlung mit Musterung zum Frundsbergfest
19.04.09 (mu)

Liebe Emserinnen und Emser,


der Termin für die große Gmein (Versammlung) vor dem Frundsbergfest steht:
HEUTE  SONNTAG 17. Mai 2009 um 17 Uhr
im Forum Mindelheim (großer Saal)

Dies
ist ein Pflichttermin für alle aktiven Mitglieder des Fähnlein Ems.
Alle Mitglieder, die beim Frundsbergfest mitmachen möchten, müssen sich
an diesem Termin vom Orgaistationsteam mustern lassen. Soll heißen, wir
überpfrüfen, ob Eure persönliche Ausrüstung komplett und historisch
ist.

Alle Mitglieder kommen im Kostüm zur Veranstaltung!


Bei der Gmein erhaltet Ihr zudem alle Informationen rund ums
Frundsbergfest. Am Ende der Veranstaltung machen wir das offizielle
Vereinsfoto mit allen Mitgliedern.

Die Eintrittskarten fürs FBF 09´(Mtgl.-Ausweiße) werden ebenfalls heute ausgegeben!!! Bitte unbedingt kommen.

Wer an diesem Termin absolut keine Zeit hat, ist
verpflichtet, sich bei der Vorstandschaft abzumelden und erhält einen
gesonderten Musterungstermin.


Ehre und Stärke
Marquard von EMS - Wolf von Mahnstein - Michel von Löneberger


Wir sind zu Gast beim Helfensteiner Tag
21. Mai (Vatertag) im Eichet ab 10 Uhr

Geplant ist bei gutem Wetter wieder eine grosse Spielszene mit Pulverschützen, Reiterei und Schaukampf. Ansonsten ist der Aufbau und Ablauf sowie die Versorgung wie gehabt, d.h. ich benötige ca. 20 Leute zum Aufbau am Vortag. Bitte bei mir melden. Bitte amcht zahlreich beim Helfensteinertag mit. das ist auch für uns eine Art Generalprobe und Einstimmung auf das Frundsbergfest.

Es hat sich ein Team vom BR angesagt für eine Unterhaltungssendung mit Gerd Rubenbauer.
Sollte das Wetter auch heuer wieder nicht mitspielen, dann gibt es kein Schlecht-Wetter-Programm. Sämtliche Aktivitäten entfallen und es gibt lediglich die Feldmesse und Bewirtung in der Halle.

Landsknechte für Theaterstück zum Frundsbergfest gesucht
Liebe Emser Landsknechte,
wir suchen noch 5 Landsknechte für das Theaterstück beim Frundsbergfest. Bitte meldet Euch bei mir. Ich sende Euch dann den Probenplan zu. Wer hier als Statist mitwirkt, muss im Lager keinen Wachdienst leisten.
Gruß
Johannes Högel
Wanderung gartender Landsknechte - auf unbestimmte Zeit VERSCHOBEN
21. bis 23. Mai anno 2009

Die Mindelheimer Landsknechte organisieren eine Wanderung nach St. Anna in Gewandung. 3 bis 4 Mitglieder des Fähnlein Ems können sich hierfür anmelden (Anmeldung über faehnlein-ems@gmx.de).
Nähere Informationen findet Ihr hier:


Bericht16
Wanderung

Tanztraining startet am 9. Mai 2009
ab 15.15 Uhr im Pausenhof Maristenkolleg

Liebe Emser Tanzmädels,

nun ist es wieder soweit. Das Tanzbein wird geschwungen und nicht zu zaghaft ;-)
Erst einmal ein Aufruf an alle Emser Mädels: JEDER - ob neu beigetreten/ schon lange dabei, aber noch nie mitgetanzt/oder mitgetanzt und wieder Lust mitzutanzen/ oder ob unbegabt beim Tanzen oder begabt, etc. - wirklich JEDER KANN MITMACHEN!!!! Gibt nix zu verlieren. Wir wollen ja einfach Spaß haben!!!!
Am Samstag, den 9. Mai, findet das erste Training statt und zwar von 15.30 bis 18.30. Einfach kommen und mitmachen. Wenn es Euch nicht gefällt, könnt ihr immer noch aufhören. Kein Problem ;-)
Wenn Ihr nichts anderes von mir hört, treffen wir uns um 15.15 Uhr (damit wir pünktlich anfangen können) auf dem hinteren Pausenhof des Maristenkollegs (bei den Dreifachturnhallen. Bei schlechtem Wetter wird in der alten Turnhalle geprobt, bei gutem Wetter draußen.
Hier hätte ich gleich auch eine Frage an Euch alle: Hat jemand von Euch einen CD Player, der auch mit Batterie geht? Wäre super, denn wenn wir draußen proben haben wir ja keine Steckdosen und ich besitze leider nur so einen. Wer also einen mit Batteriebetrieb hat, bitte, bitte, bei mir melden. Wäre super.
Zum mitnehmen: Denkt an Eure Tücher. Und wer neu dabei ist: Enfach irgendeinen Schal oder ein Halstuch oder so mitbringen. Da wir länger proben, an Getränke denken und vielleicht hat ja jemand Lust, nen Kuchen zu backen ;-) Warum wir so lange proben: Ich habe mir gedacht, dass wir lieber weniger Termine machen und dafür etwas länger an diesen Terminen trainieren. Das ist - denke ich - für jeden entspannter.

Ich freu mich auf das Training. Bis dann, viele Grüße,

Nicola
nicola.pointner@gmx.de

Fechtgruppe Ems übernahm die Bewirtung beim Tag der offenen Tür von Rhein Bayern Nutzfahrzeuge in Neugablonz
03. Mai anno 2009 (ems)
Neues auf unserer Hompage
Liebe User unseres Portals www.faehnlein-ems.de, ab jetzt ist unser Frundsbergfest-Countdown online und rechtzeitg zum Fest wurde auch eine leichte Designanpassung vorgenommen. Endlich ist auch unser richtiges Wappen, der gelbe Steinbock auf blauem Hintergrund online. Es ist das Wappen des Emser Geschlechts.
Zum Frundsbergfest wird dieses Wappen und die Emser Farben eine Zentrale Rolle in unserem Lager spielen. Lasst Euch überraschen!
Die Vorbereitungen sind im vollen Gange
21.04.2009 (ems)

Die Fechtgruppe des Fähnlein Ems hat am vergangenen Samstag unseren Planenwagen restauriert.
Vielen Dank den fleißigen Helfern!


Marquard von Ems

SUDELY
19.04.2009 (mu)
Eine neue Emser Abteilung stellt sich vor.
Eine neue Abteilung hat sich gegründet. Seit dem Frundsbergfest 2006 hat sich eine kleine Gruppe von begeisterten Köchen/innen regelmäßig zum Kochen und Geselligkeit privat getroffen.
Sie hatten beim FBF 2006 viel Spaß beim Sudeln und den letzten zwei FBF freien Jahren.
Daraus resultierend begründet sich eine neue "Offizielle" EMSER Gruppe die "Sudely".
Sie werden uns mit ihren köstlichen Speisen und Kochkünsten beim FBF 2009 verwöhnen.
Die Abteilungsleitung haben unser Proviantmeister Axe Axmann, Susi Maas (Sudelmeisterin) und Marc Mayer (Sudelmeister) inne.
Alle Emser Mitglieder können sich gerne bei Susi Maas unter 08261-798045 oder 0175-6006212 für die Sudler bewerben.

gezeichnet
Wolf von Mahnstein
Leitinger


Straußenfedern für die Hüte.
Im internen Bereich habe ich eine Adresse für Federn bereitgestellt.
Je mehr Federn auf dem Hut, desto besser!

Euer Hauptmann
BARTPFLICHT FÜR ALLE EMSER LANDSKNECHTE!
12.04.2009 (mu)



Auf Befehl unseres geliebten und verehrten Hauptmann der Herzen Marquard von Ems sollen vom heutigen Tage an die Bärte aller Emser Landsknechte sprießen wie Unkraut aus der Erde. 

Wir werden das Teufelszeug der Rasur nicht mehr in Händen nehmen bis das Feste zu ehren unseren großen Feldhauptmann und Obristen Jörg von Frundsberg beendet ist.
Zuwiederhandlungen werden mit der schrecklichen Prangerstrafe belegt.

gezeichnet
Wolf von Mahnstein
Leitinger
und treuer Vasalle unseres Hauptmanns
NEUES ZUM FRUNDSBERGFEST 2009
anno 5. April 2009 (ems)
Faehnlein Ems zwitschert jetzt bei twitter.com




Das Faehnlein Ems ist ab jetzt bei twitter.com
(siehe Erklaerung unten) online und wird dort in einem Mini-Blog alle Neuigkeiten vor und waehrend dem Frundsbergfest live aus dem Lager im Stadtgraben berichten.


Meldet Euch einfach bei www.twitter.com/faehnlein_ems an und verfolgt unser Tagebuch.


Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein Mikro-Blogging-Dienst. Angemeldete Benutzer können Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen senden und die Nachrichten anderer Benutzer empfangen. Die Nachrichten werden „Updates“ oder „Tweets“ (engl. to tweet = zwitschern) genannt. Das soziale Netzwerk beruht darauf, dass man die Nachrichten anderer Benutzer abonniert, wobei Abonnenten als „Follower“ (engl. to follow = folgen) bezeichnet werden.


Datei:Twitter.svg



NEUES ZUM FRUNDSBERGFEST 2009
anno 4. April 2009 (ems)
Schauspiel: Schlacht von Peutelstein 1511 beim Frundsbergfest 2009

Nachgestellt wird am Samstag Nachmittag, den 27. Juni 2009 auf der Schwabenwiese das Treffen bei Peutelstein, das 1511 während der Venezianerkriege in den Dolomiten bei Cortina stattfand.

Die Burg Peutelstein, an der Straße aus dem Pustertal nach Cortina gelegen, war der Gerichtssitz des Cadoretals und seit 1508 in venezianischer Hand. Kaiser Maximilian war es eine Herzensangelegenheit, die Burg zu erobern. Deshalb wurde sie seit dem Spätsommer mit schwerem Tiroler Geschütz beschossen. Um die Burg zu retten, schickte die Republik von Venedig ein Entsatzheer aus italienischen und deutschen Soldknechten. Frundsberg griff es mit seinen Fähnlein, obwohl zahlenmäßig unterlegen, in der Talebene von Ampezzo an und schlug es in die Flucht. Erst durch diesen Sieg war es möglich, Peutelstein weiterhin zu beschießen und am 28. Oktober 1511 den venezianischen Burghauptmann zur Übergabe zu zwingen. Die italienischen Knechte durften abziehen, für die Deutschen in Venedigs Sold aber gab es wenig Pardon.

Diese Schlacht wird auf der Schwabenwiese nachgestellt. Sie ist dann die Ebene von Ampezzo, die Mindelburg die Burg Peutelstein. Die mitwirkenden Mindelheimer Fähnlein (darunter auch das Faehnlein Ems mit ca. 60 bis 80 Landsknechten) und Gäste stellen entweder kaiserliche oder venezianische Kriegsknechte dar. Da eine Übergabe zunächst scheitert, beginnt die Kanonade, dann kommt der Kampf der beiden Fußknechthaufen, am Ende dann Einzelkämpfe Mann gegen Mann.


NEUES ZUM FRUNDSBERGFEST 2009
ems

Die neue Hompage des Frundsbergfestrings ist online:


http://www.frundsbergfest-mindelheim.de/


Gruss Euer Hauptmann Marquard von Ems

NEUES ZUM FRUNDSBERGFEST 2009
anno 27.03.2009 (mu)
Emser Lager im Stadtgraben wird ein leichtes Feldlager!!!


Wir werden im kommenden Frundsbergfest ein komplett anderes
Lager aufbauen.

Zur Beruhigung aller Mitglieder (Helfer) muss natürlich erwähnt werden das wir
für 2009 "NUR" ein leichtes Feldlager aufbauen werden, was ohne
großen Zeitaufwand zum Auf.-u. Abbauen ist.

Wir werden größtenteils mit vielen historischen ZELTEN arbeiten und des Weiteren
viele Baldachine und Lager planen verwenden. Wir werden größtenteils auf die
Festbauten aus Holz verzichten!

Näheres in einigen Tagen.



Gehabt euch wohl



euer Leitinger

Uwe "Heinz" Mayer



NEUES ZUM FRUNDSBERGFEST 2009
anno 23,03,2009 (mu)
Küchen & Geräteschuppen


Wir werden bis zum Frundsbergfest eine neue Holzhütte bauen,
wo wir als "Kuchahütt" oder auch Spülhaus mit mehreren Möglichkeiten
zum Abspülen des verdreckten Geschirrs und zum zubereiten kleiner Speisen
(Vorräte) verwenden werden. Unsere Marketenderinnen werden sich hoffentlich
darüber freuen da es beim letzten F.Fest 2006 ein großes Ärgernis darstellte.

Des Weiteren werden wir einen Abstellraum für Werkzeuge und Hilfsmittel
abtrennen und mit einer verschließbaren Türe versehen.



Ich werde in regelmäßigen abständen die neusten New´s rund ums Lager beim FBF
2009 berichten.



So, gehabt euch wohl euer



Uwe "HEINZ" Mayer

Leitinger

und treuer Vasall unseres geliebten und bewunderten Hauptmann der Herzen und
König der Gaukler



Marketenderinnen haben sich getroffen
Alle Infos und Termine der Besprechung erhaltet Ihr im internen Bereich (Ems intern).
Freifecht-Seminar im Eichet
16.03.2008 (ems)
Landsknechte des Fähnlein Ems nahmen teil.

Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 30 Teilnehmer aus verschiedenen Fähnlein zu einem Freifecht-Seminar im Eichet. Es war den Organisatoren gelungen Hartwig Lieb und Hans Feder vom Bund Oberschwäbischer Landsknechte (BOL) für die Leitung des Seminars zu gewinnen. Beide konnten mit ihrem Können und Geschick im Freifechten mit Katzbalger, Anderthalbhänder und Bihänder den Landsknechten allerhand Neues vermitteln.
Insgesamt waren sich alle einig darüber, dass das Fechtseminar nicht das letzte Zusammentreffen dieser Art sein wird. Wie im letzten Jahr wird das Üben mit den Langen Spießen beginnend am 15. April wieder aufgenommen. Hintergrund ist die gezielte und intensive Vorbereitung der Landsknechte u.a. auf die Nachstellung der Schlacht von Peutelstein, die fester Bestandteil des Programmes zum Frundsbergfest ist.

Jahreshauptversammlung mit Musterung zum Frundsbergfest
27.02.2009 (ems)

Liebe Emserinnen und Emser,


der Termin für die große Gmein (Versammlung) vor dem Frundsbergfest steht:
am SONNSTAG 17. Mai 2009 um 17 Uhr
im Forum Mindelheim (großer Saal)

Dies ist ein Pflichttermin für alle aktiven Mitglieder des Fähnlein Ems. Alle Mitglieder, die beim Frundsbergfest mitmachen möchten, müssen sich an diesem Termin vom Orgaistationsteam mustern lassen. Soll heißen, wir überpfrüfen, ob Eure persönliche Ausrüstung komplett und historisch ist. -> Alle Mitglieder kommen im Kostüm zur Veranstaltung!


Bei der Gmein erhaltet Ihr zudem alle Informationen rund ums Frundsbergfest. Am Ende der Veranstaltung machen wir das offizielle Vereinsfoto mit allen Mitgliedern.


Wer an diesem Termin absolut keine Zeit hat, ist verpflichtet, sich bei der Vorstandschaft abzumelden und erhält einen gesonderten Musterungstermin.


Ehre und Stärke
Die Vorstandschaft

Marketenderinnen treffen sich

Hallo Mädels!
wir Marketenderinnen treffen uns
am 14.03.2009
um 10.30 Uhr
in der Weinstube im Dietz! Es werden u.a. die verschiedenen Gruppen (Tanzen, Deko...) vorgestellt. Dabei könnt ihr euch dann in den ausliegenden Listen eintragen. Ich bitte um zahlreiches Erscheinen. Wer an diesem Termin keine Zeit hat, soll mir bitte per E-Mail (kathrinvogelreuter@gmx.de) schreiben!
Liebe Grüße
Kathrin Saler
Marketenderinnensprecherin

Die Vorbereitungen zum Frundsbergfest laufen...
22.02.2009 (ems)
Bild: Fechter beim Zeltbau

- Das Organisationsteam hatte bereits die ersten Sitzungen.
- Im Fundus wurde der Bestand geprüft.
- Der grobe Lagerplan steht.
- Die Fechtgruppe hat das freistehende Zelt fertiggestellt und wird nun die Kutsche herrichten.
- Dieses Jahr wird es weniger Arbeitseinsätze geben. Dafür werden wir an den drei Aufbautagen viel im Lager noch zu tun haben! Nehmt also bitte vom 24. bis 26 Juni Urlaub! Wir brauchen jeden! Das gleiche gilt für den Abbau am 06. und 07. Juli 2009!
- Alle weiteren Termine werden demnächst bekanntgegeben.

Bitte kümmert Euch rechtzeitig um Eure eigene Ausrüstung!
Im Mai gibt es wieder eine Pflichtversammlung für alle, die beim Frundsbergfest mitwirken wollen.
Dabei werdet Ihr im Kostüm gemustert!
Casting zum Frundsbergfest

Casting für Theater

Der Frundsbergfestring veranstaltet am 7. Januar ein Casting für zwei männliche und eine weibliche (Haupt-)rolle für das neue Laienschauspiel zum Frundsbergfest. Wer Interesse hat, beim Casting teilzunehmen, kann sich bis zum 31. Dezember beim Frundsberfestring bewerben.


Nähere Informationen findet Ihr hier:

Bericht16
Info zum Casting


Ehre und Stärke
Johannes

Frohe Weihnachten und ein fröhliches Frundsbergjahr 2009 ...


... wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden des Fähnlein Ems!


Die Vorstandschaft

Fähnlein Ems bei Filmaufnahmen für das ZDF

Hier könnt Ihr über diesen Link den Vorspann für die Sendung TerraX ansehen: http://terra-x.zdf.de/ZDFde/inhalt/12/0,1872,1021580,00.html   -> Dann auf "Der Vorspann von TerraX" klicken.


Bilder vom Dreh findet Ihr auf unserer Homepage unter "BILDER"

Künstler des Jahres 2008

Und wieder sind Sie unsere Künstler des Jahres:
KOKAKOLARIUS - die abgefahrenste Mittelaltergruppe der Welt! Schaut mal auf die Homepage - es lohnt sich: www.tortophon.de/kokakolarius



Wir suchen noch einen Sponsor, um sie zum Frundsbergfest 2009 einzuladen.
Feldwaibl lässt Bart wachsen
Unser Feldwaibl "Mauer" hat bereits begonnen, seinen Bart für das Frundsbergfets 2009 stehen zu lassen!
Landsknechtsstammtisch

Liebe Emser,
ab sofort findet immer am Mittwoch ab 20.00 Uhr anstatt dem Üben mit den Langen Spießen ein Landknechtstammtisch aller Faehnlein im Reichsadler, über die Herbst-/Wintermonate hinweg, statt.
Wer Lust hat, sich mit aneren Landsknechten zu treffen und sich auszutauschen, kann einfach zu den oben genannten Terminen kommen.
Johannes

Ergebnis der Neuwahlen

Innerhalb der Vorstandschaft bleibt alles beim Alten.
Michael Schwank ist neuer Beisitzer und Profoss. (siehe hierzu die Rubrik < Emser Befehlsleut >)

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Liebe Emserinnen und Emser,
wie Euch bereits postalisch mitgeteilt wurde, findet am 13. September 2008 um 18 Uhr im Gasthaus Reichsadler in Mindelheim unsere Jahreshauptversammlung statt. Diesmal stehen die Wahlen an.


Neue Bilder in unserer Bildergalerie!
Bilder,Bilder, Bilder! Bilder vom ZDF-Dreh und von D`Werbung der Landsknecht sind in unserer Bildergalerie online

 


Die Presseberichte zum Fest findet Ihr in unserem Pressearchiv!


Bilder vom Fest gibt es auf http://www.mindelheimer-zeitung.de/!


 

1525 - D`Werbung dr Landsknecht!
Samstag und Sonntag 30. und 31. August 2008 am Westernacher Berg

Gladius wird Fähnlein Schertlin! D` Werbung der Landsknecht - 1525
Dazu sind wir am letzten August Wochenende eingeladen, beim Lagerleben in Mindelheim hinter der Albushalle, am Fuße des Westernacher Berges, teilzunehmen. Beginn: Samstagnachmittag, den 30.08.2008 mit Mittelaltermarkt und abendlichem Mittelalterkonzert. Am Sonntag findet dann der große Aufmarsch der Landsknechte statt. Hierzu brauchen wir möglichst viele Teilnehmer. Alle Infos findet Ihr unter http://www.gladius-et-proelium.de/. Wir stellen ein Lager auf und ich brauche noch helfende Hände. Wir treffen uns zum Aufbau am Freitag, den 29.08.2008 um 14 Uhr an der Albushalle. Wer so früh noch nicht kann, kommt bitte um 17 Uhr zur Albushalle. Bitte meldet Euch kurz bei mir, ob Ihr Zeit habt oder nicht.

Wir beim Spectaculum 2008
DANKE!

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern, die beim Open-Air gearbeitet haben, bedanken. Wir sind stolz, dass alle so gut zusammengearbeitet haben und alles so reibungslos verlief. An diesen Mitglieder, die wir gerne namentlich nennen möchten, sollte man sich ein Beispiel nehmen:
Axe, Marc Mayer, Michi, Jonny, Marc Rotter, Hänsel, Mauer, Rübe, Tina, Sabi, Bernie, Weik, Biggi, Susi, Babsi, Markus Faustmann, Johannes Klein, Alexander Deininger, Thomas Seibold, Daniel Vogelreuter und Anett Hagemann.
Besonderer Dank gilt denjenigen, die Nachts und am nächsten Tag aufgeräumt haben.
Die Vorstandschaft

Spectaculum im Colleghof Mindelheim
Samstag 16. August 2008 ab 19 Uhr

Liebe Emserinnen und Emser,
ich würde mich freuen, mit Euch beim Spectaculum gemeinsam im Häß zu feiern. Kommt einfach vorbei.
Hier noch einige Infos:
Am 16. August 2008 ist es in Mindelheim möglich einen Tag im Mittelalter erleben. Zusammen mit den Aktiven der Mindelheimer Fähnlein kann der Besucher ab 19:00 Uhr im Colleg-Hof in die Zeit der Landsknechte eintauchen. Wie schon im letzten Jahr soll es ein mittelalterliches Spektakel geben, an dem jeder zum Darsteller werden kann. Für Besucher in mittelalterlichem Gewand ist der Eintritt frei. Zugesagt haben die Fanfarengruppe Mindelheim, der Spielmannszug des Frundsberg Festringes und Gaukler. Selbstverständlich fehlen auch nicht die Trommler und Sackpfeifer des Fähnleins mit dem Elefanten.
Das Ziel ist nicht nur die Stimmung eines Altstadtfestes zu erreichen, sondern ein authentisches Erlebnis ausgelassener Lebensfreude der damaligen Zeit. Bei Bier, Wein, Spiel und Gesang, versuchten die Menschen der Mühsal des ausgehenden Mittelalters zu entfliehen. Die Besucher dürfen sich auf eine echte Zeitreise und einige Überraschungen gefasst machen.
Die Organisatoren haben sich wieder einen historischen Hintergrund überlegt. 1522 kehrte Georg von Frundsberg erfolgreich von Bicocca zurück. Sein Locotenent Franz von Castelalt und sein Quartiermeister Ludwig Graf Helfenstein eilen voraus und überbringen die Nachricht von der Rückkehr Frundsbergs. Allerdings stören Werber die Ankunft. Der Vertreter des Magistrats Herbert Kugler, weisst den Werbern Zeit und Ort. So kann doch ein fröhliches Landsknechts-Fest beginnen. Verschiedene Darbietungen, Essen und Trinken, vor allem das gemeinsame Feiern sollen den Abend bestimmen.
Das Fest endet für alle Besucher ohne Gewand um 01:00 Uhr.

Helferinnen und Helfer für das Mondlicht Open-Air
3. August 2008

Die Helferinnen und Helfer für das Mondlicht Open-Air melden sich bitte am kommenden Samstag, den 9. August um 18 Uhr an den Verkaufsständen auf der Schwabenwiese. Dort werdet Ihr von Uwe für die einzelnen Verkaufsstationen eingeteilt.
Da wir gerne in zwei Schichten arbeiten möchten, wäre es schön, wenn sich noch mehr Leute bei mir melden könnten. Dann kann jeder auch zwischendurch das Konzert genießen.
0172/9529212; faehnlein-ems@gmx.de
Gruß Johannes

Fähnlein Ems bei Filmaufnahmen für das ZDF
22. Juli
Vorspann läuft bereits im Fernsehen

Am 4. April machten sich 10 Emser Landsknechte mit Unterstützung von 9 Mitgliedern der Fechtgruppe Gladius & Proelium und 3 Frundsbergern auf den Weg Richtung Darmstadt, um dort an Filmaufnahmen für einen Vorspann für die Sendereihe TerraX im ZDF mitzuwirken.
Jetzt lief der Vorspann bereits zum zweiten mal, zuletzt am vergangenen Sonntag um 19.30 Uhr.
Die nächste Sendung läuft am Sonntag den 27.07.2008 um 19.30 Uhr. Ihr müsst allerdings rechtzeitig einschalten, damit Ihr den 30 sekündigen Vorspann nicht verpasst. Unsere Szene dauert 2 Sekunden!
Hier könnt Ihr über diesen Link den Vorspann ansehen: http://terra-x.zdf.de/ZDFde/inhalt/12/0,1872,1021580,00.html   -> Dann auf "Der Vorspann von TerraX" klicken.
Ich danke nochmals allen Mitwirkenden und besonders unserem Landsknecht Steffen Röthinger, der in der Postproduktion für den Trailer gearbeitet hat und uns dieses Engagement vermittelt hat. Bilder folgen in Kürze auf unserer Bildergalerie und Steffen ist gerade dabei, für uns ein "Making of"-Video zu produzieren.

Jeden Mittwoch "Üben mit den langen Spießen und Waffendrill"
Mittwochs ab 19 Uhr im Eichet

Das Üben mit den Langen Spießen


 


Ab kommenden Mittwoch, den 25. Juni findet das Üben mit den Langen Spießen jeden Mittwoch Abend ab 19.00 Uhr statt. Um einen intensiveren Trainingseffekt zu erreichen und um sich zukünftig noch besser präsentieren zu können sind auch hierzu wieder die Landsknechte aller Fähnlein recht herzlich eingeladen. Vorher verbreitete Termine sind damit hinfällig. Treffpunkt ist wie immer im Eichet.

Jahresprogramm 2008 - mit Änderungen

Kaltenberg entfällt


1.) Üben mit den langen Spießen


Ab Mittwoch, den 25. Juni findet das Üben mit den Langen Spießen jeden Mittwoch Abend ab 19.00 Uhr statt. Um einen intensiveren Trainingseffekt zu erreichen und um sich zukünftig noch besser präsentieren zu können sind auch hierzu wieder die Landsknechte aller Fähnlein recht herzlich eingeladen. Vorher verbreitete Termine sind damit hinfällig. Treffpunkt ist wie immer im Eichet.


Ich bitte um zahlreiches Erscheinen, da bei diesen Terminen alles geprobt wird, was wir für Aufführungen und Schlachten zu den Festen, auch dem Frundsbergfest benötigen. Bitte erscheint in Zivil.

2.) Moonlight Open Air mit "Frisch gestrichen"
Am 9. August verkauen wir auf der Schwabenwiese Getränke und Würstle. Meldet Euch bei mir an!


3.) Spectaculum
Samstag, den 16. August 2008 im Spectaculum Mindelheim
Wer im Gewand kommt zahlt keinen Eintritt.
Veranstalter: Fähnlein Helfenstein


4.) Gladius wird Fähnlein Schertlin!
Dazu sind wir am letzten August Wochenende eingeladen, beim Lagerleben in Mindelheim hinter der Albushalle teilzunehmen. Bitte meldet Euch bei mir an.


5.) Fahrt nach Pavia (Italien)
Wir können zusammen mit dem Frundsbergfestring nach Pavia / San Genesio zur großen Schlacht fahren.
Wann? 5. bis 7. September. Wer mit will, soll sich bitte bei mir anmelden.


6.) Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Am Samstag, den 13. September 2008 um 18 Uhr im Reichsadler findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Diesmal stehen Neuwahlen an.


Weitere Informationen gibt es im internen Bereich!


Die Fechter in Türkheim
Bildquelle: www.mm2net.de / 23. Juni 2008
Dank an Gladius & Proelium für die freundliche Unterbringung im Lager!
Kino-Tipp für Mittelalter-Fans
im Cineplex Memmingen
"Helden sterben anders" ist die schicksalshafte Geschichte eines Mannes, der erst spät begreift, dass Rache immer auch Unschuldige trifft. Im Kampf gegen die Habsburger Unterdrücker kommt es 1386 zur historischen Schlacht bei Sempach, die mit dem Sieg der Eidgenossen endet. Arnold Winkelried opfert dafür dramatisch sein Leben. Dieser Film gibt unmittelbar Anteil an jenem Kampf, der zur Freiheit der Schweiz geführt hat. Doch wahre Freiheit ist mehr als nur eine gewonne Schlacht.
Märchenhafter Mittelaltermarkt in Türkheim
4. Juni 2008 (ems)
An den folgenden Terminen findet ein Mittelalterfest im Türkheimer Schlosspark statt:
FR. 20. Juni 2008, von 14:00 bis 24:00 Uhr
SA. 21. Juni 2008, von 10:00 bis 24:00 Uhr
SO. 22. Juni 2008, von 10:00 bis 22:00 Uhr

Neben dem Bund Oberschwäbischer Landsknechte (BOL) nimmt auch Gladius&Proelium am Fest teil. Fechter der Fechtgfruppe Ems unterstützt Gladius bei den Fechtaufführungen.

Kommt doch einfach privat im Häß vorbei und feiert mit uns!

Das Programm findet Ihr hier
: http://www.maerchenmarkt-tuerkheim.de
Fähnlein Ems holt sich zweiten Platz beim MZ-Fußballfest...
09. Juni 2008 (ems)

... und wer jetzt glaubt, dass sie den 2. Platz spielerisch errungen haben, der irrt. Leider hat der Emser Haufen das Viertelfinale wegen eines schlechteren Torverhältnisses verpasst. Es fehlten zwei Tore!
Die Recken des Fähnlein Ems gingen dennoch nicht leer aus. Sie erreichten den 2. Platz beim Wettbewerb "witzigstes Mannschafts-Outfit" und erhielten dafür einen Kasten Störchle als Sonderpreis.
Weitere Bilder vom Fest findet ihr auf http://www.mindelheimer-zeitung.de/

Landsknechtsumtrunk im Reichsadler
21.05.2008 | 19.30 Uhr | Reichsadler Mindelheim

Liebe Landsknechte,

am kommenden Mittwoch, den 21. Mai treffen sich Landsknechte unterschiedlichster Fähnlein zu einem lockeren Umtrunk und Plausch im Biergarten des Reichsadlers in Mindelheim. Bei schlechtem Wetter sind wir im Ritterkeller im Reichsadler. Wer also Lust hat, mit uns einen zu trinken, soll einfach vorbeikommen.
Helfensteiner Tag am 01.05.2008

Wir sind wieder beim Helfensteiner Tag dabei. Bitte meldet Euch bei mir an. Ich brauche auch Helfer für Auf- und Abbau am Vortag bzw. für den Tag danach. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.


Ehre und Stärke
Johannes Högel


Wir bauen aufgrund der schlechten Wetterprognose kein eigenes Lager auf!

Dreharbeiten für das ZDF
06. April 2008 (ems)
Erste Bilder auf Ems intern für den internen Gebrauch!
Ich möchte mich recht herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken. Riesen Dank an die neun Landsknechte von Gladius et Proelium und gleicher Dank gilt natürlich auch für die wackeren drei Kämpfer des Frundsberg Fähnleins.
Die Produktionsfirma war sehr zufrieden mit unserer Leistung. Ich denke es wird ein toller Vorspann. Bildmaterial und ein "Making of" Video wird hier veröffentlicht, sobald der Vorspann im ZDF läuft.
Ehre und Stärke
Marquard von Ems - P.S. mit dem zweiten sieht man besser!
Einkehr auf Schloss Auerbach nach den Dreharbeiten

TV-Spot-Produktion für TerraX im ZDF
25.03.2008 / aktualisiert am 28.03.1008 und am 03.04.2008
Anmeldung bis Donnerstag noch möglich

Abfahrt ist am Freitag 0.30 Uhr am Busbahnhof (am Forum) in Mindelheim.
Bitte Verpflegung für die Hinfahrt selbst mitnehmen. Bitte warm anziehen und Wechselkleidung für die Rückfahrt mitnehmen.


Ankunft am Set (Wiese bei Darmstadt): 5 Uhr - anschließend Vorbereitung auf den Dreh


Drehbeginn 6.30 Uhr morgens


Rückfahrt ist gegen 12 Uhr mittags über Schloss Auerbach angedacht. Dort werden wir kurz einkehren.  www.schloss-auerbach.de


Wetter für Freitag Vormittag am Set:
Niederschlagsmenge: 0 Liter
Niederschlagsrisiko: 10%
Temperatur: tiefst 4°C, höchst 13°C
Sonnenaufgang: 6.55 Uhr


Wir wurden jetzt offiziell gebucht, da wir die Mindestteilnehmerzahl erfüllt haben. Ihr könnt Euch aber immer noch anmelden, da ich den Bus vollmachen kann.
Für Freitag den 04.04.2008 ist eine Spotproduktion für das ZDF mit einer Frankfurter Produktionsfirma ( www.filmstyler.de ) angedacht. Wir sind dazu eingeladen worden. Ich habe leider nicht alle Mitglieder telefonisch erreichen können und die TV-Produktion hat uns sehr kurzfristig engagiert. Wer dennoch mitfahren will, kann sich bei mir noch bis Donnerstag telefonisch auf meinem Handy anmelden. Leider werden nur männliche Darsteller benötigt. Falls diese Nachricht auch ein Landsknecht eines anderen Fähnleins ließt, kann auch dieser sich gerne bei mir unter 0172/9529212 anmelden.
Gruß Johannes Högel

Pressearchiv aktualisiert
13.03.2008 ems
Das Pressearchiv wurde aktualisiert. Alle Berichte von 2006 und 2007 sind jetzt im Pressearchiv online.
Pavia - San Genesio

Auf nach Pavia! Der Frundsbergfestring fährt vom 05. bis 07. September 2008 wieder nach San Genesio. Abfahrt ist am Freitag den 05.09.2008 gegen 13 Uhr in Mindelheim. Der Festring hat uns herzlich eingeladen an dieser Fahrt teilzunehmen. Bitte meldet Euch rechtzeitig über "Kontakt" oder direkt bei mir an.
Ehre und Stärke
Johannes

Fahrt nach Trient mit Frundsbergfestring
Bei der angekündigten Fahrt nach Trient vom 28. bis 30. März, können wir uns leider nicht beteiligen, da insgesamt nur 50 Plätze zur Verfügung standen.
***


Protokoll der Jahreshauptversammlung im Internen Bereich



Wir wünschen Euch besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2008!


Eure Vorstandschaft


Weihnachtsfeier der Tanzgruppe

Hallo Ihr Lieben,
Weihnachten steht vor der Tür und damit wird für unsere Tanzgruppe auch eine Weihnachtsfeier höchste Zeit. Oder? Bernie und ich dachten uns, dass es ganz nett wäre, wenn wir uns am Samstag Abend, also am 22. Dez. (19 Uhr), zum Essen treffen würden und zwar beim Chinesen in Mindelheim (Gerberstraße).
Wer Lust hat zu kommen, meldet sich bitte kurz bei mir bis spätestens Donnerstag, damit ich einen Tisch reservieren kann. (nicola.pointner@gmx.de) Danke schön.Danach können wir auch weiterziehen...z.B. ins Ricks....aber das können wir dann auch spontan entscheiden! Freu mich!!!!!!!
Bis dann, Nicola

Künstler des Jahres!

Wir lernten Sie in Sulzberg kennen. Michael und Jonny lernten Sie in Bregenz schätzen. Ich präsentiere:
KOKAKOLARIUS - die abgefahrenste Mittelaltergruppe der Welt! Schaut mal auf die Homepage - es lohnt sich: www.tortophon.de/kokakolarius

Jahreshauptversammlung

Liebe Emserinnen und Emser,


am Samstag, den 01.12.2007 findet unsere Jahreshauptversammlung mit Entlastung der Vorstandschaft statt. Wir treffen uns um 18 Uhr  im Gasthaus Reichsadler in Mindelheim. Die Jahreshauptversammlung bildet den Rahmen für eine adventliche Jahresabschlussfeier.


Die Vorstandschaft

Abfahrt nach Sulzberg Samstag 10 Uhr Schwabenwiese
Anmeldung für Burgruine Sulzberg

Sulzberg wir kommen! Am Samstag und Sonntag, 01. und 02. September fahren wir nach Sulzberg bei Kempten. Die Trommler wurden auch dieses Jahr wieder gebucht. Die Fechter fahren zu Ihrem Schutz mit und auch weitere Landsknechte und Marketenderinnen können mitfahren. Wir haben dort kein Lager! D.h. Ihr müsst Euch selbst um eine Bleibe kümmern. Trommler und vielleicht auch Fechter können wohl in einer Schreinerei übernachten. Ihr bekommt freien Eintritt. Essen und Trinken muss allerdings selbst bezahlt werden. Die Trommler schwärmen noch heute von diesem kleinen aber feinen Fest. Also meldet Euch einfach per email oder sms bei mir an, damit ich ungefähr weiß, auf wen ich mich einstellen muss.


Wenn wir schon bei Anmeldugen sind:


Am Sonntag, den 16. September fähr der Festring zum Umzug nach Nördlingen. Interessenten können bei mir einen Mitfahrplatz im Bus reservieren.


Ehre und Stärke


Euer Euch tief verbundener Hauptmann Marquard V. von Ems - Vogt zu Bludenz und Sonnenberg

Arbeisteinsatz Fundus

Liebe Emserinnen und Emser,
wir benötigen für den kommenden Samstag (11.08.) ab 10 Uhr möglichst viele Helfer beim Aufräumen unseres Fundus im ehemaligen Spitzerbauhof (Bahnhofstraße)! Bitte kommt zahlreich, damit es nicht solange dauert!

Riesen Dank an alle Helfer beim Mondlicht-Open-Air

Es wurde stressiger, als erwartet! Ihr habt alle tolle Arbeit bei diesem großen Ansturm geleistet!
Vielen Dank!

Mondlicht-Open-Air mit Frsich gestrichen!

Hallo Leute,
wer sich bereits für den Ausschank bzw. fürs Grillen beim Mond Licht Open Air an der Schwabenwiese angemeldet hat oder noch spontan vorbei kommen möchte, um zu helfen oder einfach um dabei zu sein, trifft sich um 18 Uhr am Samstag, den 04. Ausgust auf der Schwabenwiese.
Oder feiert einfach mit uns! Bis Samstag
Euer Hauptmann und Bratschenvirtuose

Emser Fussball-Turney

Der Gewinner steht fest!


Der Pokal 2007 geht an: Fechtgruppe Ems!


Nach Ende der offiziellen Spielzeit stand es 6:6. Schließlich gewannen die Fechter äußerst knapp im Elfmeterschießen in der Regenschlacht zu Mindelheim.


Am kommenden Samstag, den 21. Juli treffen die Emser Trommler auf die Fechtgruppe Ems! Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem kleinen Fussballplatz hinter dem Maristenkolleg. Zuschauer erwünscht! Anschließend grillen wir auf dem Hockeplatz!

Mittwoch, 18. Juli: Üben mit den langen Spießen für Landsberg

Für Landsberg treffen wir uns nochmals zur Besprechung und zum Üben mit den langen Spießen am kommenden Mittwoch um 19 Uhr im Eichet! Bitte zahlreich erscheinen! Landsberg fordert ein riesen Heer.
Ihr könnt Euch dann auch noch vor Ort am Mittwoch für Landsberg anmelden.

Rutenfest Landsberg

Am Freitag, den 20. Juli fährt der Festring mit dem Bus nach Landsberg zum Rutenfest. Abfahrt ist gegen 18.30 Uhr. Dort treten dann mehrere Mindelheimer Gruppen auf. Wir werden uns mit dem "Üben mit den langen Spießen" beteiligen. Alle die mitfahren möchten, sollen sich bitte diese Woche noch bei mir melden!


Achtung: am selben Tag findet auch das Weinfest statt.


Gruß Johannes

Spectaculum

Generalprobe "Üben mit den Langen Spießen":


Freitag, 29.06.2007, 19 Uhr im Colleghof im Kostüm (Pflicht für alle Landsknechte, die am Samstag bei der Parade mitmachen möchten!)


Generalprobe Tanzen:


Samstag. 30.06.2007, 16.30 Uhr (Treffpunkt am Maristenkolleg; schon im Kostüm)
Wir werden bis ca. 19 Uhr proben und anschließend geschlossen zum "Spectaculum" gehen.


Auf- und Abbau:


Aufbau: Samstag. 30.06.2007, 9 Uhr (Treffpunkt im Eichet)
Abbau: Sonntag 10 Uhr (Treffpunkt Kolleghof)
Ich hoffe, dass möglichst viele helfen!!!


Spectaculum:


Samstag. 30.06.2007, 19 Uhr

Üben mit den langen Spießen und Info für das Spectaculum

Liebe Emser,
am kommenden Mittwoch findet wieder ab 18.45 Uhr das "Üben mit den langen Spießen" statt. Bitte kommt zahlreich, denn wir haben nur noch zwei Proben. Anbei findet Ihr auch noch den Ablauf und den historsichen Hintergrund des Spectaculums.

Wer am Mittwoch nicht kann, der hat noch die Möglichkeit zur Generalprobe am Freitag, den 29. Juni zu kommen. Ich hoffe, dass ich dann alle Knechte begrüßen kann, die zum Spectaculum kommen. Zum Auf- und Abbau bräuchte ich noch zusätzliche Helfer. Bitte melde Euch kurz bei mir an. Ihr bekommt entsprechend Essens- und Getränkegutscheine für das Fest.

Gruß Johannes
Hier: Programm Spectaculum

Üben mit den langen Spießen findet ab 30. Mai wieder jeden Mittwoch statt!
Achtung: die Uhrzeit hat sich geändert. Wir beginnen jetzt immer um 18.45 Uhr im Eichet. Bitte kommt zahlreich und regelmäßig, da wir für einen Auftritt trainieren!
Helfensteiner Tag und PS Giganten 17. Mai 2007

Die beiden Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt -> Anwesenheitspflicht für alle!


Aufbau PS-Giganten: Mittwoch 13 Uhr Albusgelände, Westernacherstraße


Aufbau Helfensteinertag: Mittwoch 16 Uhr Eichet


Wer erst später kann, kommt nach!
Wer sich nicht eingetragen hat soll trotzdem kommen!


Helfesteinertag: Treffpunkt Donnerstag 10 Uhr im Eichet im Kostüm


Die Serviceteams für PS-Giganten sind eingeteilt und wissen bescheid!


Wir freuen uns auf Euer Kommen!


 

Üben mit den langen Spießen jeden Mittwoch um 19.30 Uhr im Eichetareal

Die Mindelheimer Landsknechtsfähnlein trainieren gemeinsam mit den langen Spießen. Die Knechte der Fähnlein Ems, Frundsberg Fähnlein, Fähnlein Helfenstein sowie Gladius et Proelium unter dem Landsknechtsführer Sebastian Schertlin treffen sich immer mittwochs um 19.30 Uhr im Eichetareal des Frundsberg Festringes zum Üben.
Ihr müsst nicht jedesmal erscheinen. Um so mehr kommen, desto besser ist es.

Bilder vom ersten -Üben mit den Langen Spiessen-


Da die Aktion guten Anklang gefunden hat, werden wir uns mit den anderen Fähnlein erneut zu solchen Schlacht-Übungen treffen. Nächster Termin wird noch bekannt gegeben.
Tanztraining

Hallo alle zusammen,
ein weiteres Tanztraining steht auf dem Programm:
Samstag, 5. Mai, 17.00 Uhr (bis ca. 18.30 Uhr) in der Turnhalle des Maristenkollegs.
Bitte Tücher mitbringen.Es wäre wirklich wichtig, wenn alle, die bei dem Auftritt Ende Juni dabei sind, auch kommen. Denn es werden dann höchstens noch 1 bis 2 Proben stattfinden. Gerade diesen Samstag werden wir noch ein paar Änderungen - wie letztes Mal - vornehmen. Diese sollten alle mitbekommen.
Liebe Grüße Nicola

Üben mit den langen Spießen am kommenden Mittwoch

Liebe Landsknechte,
nächstes "Üben mit den langen Spießen" findet am Mitwoch, 2. Mai um 19.30 Uhr im Eichet statt. Fechter bitte Katzbalger mitbringen. Spieße und Hellebarden gibt es vor Ort. Ihr könnt mit oder ohne Häß kommen. Wir werden dies jetzt öfters mit den anderen Fähnlein machen, um uns auch besser kennen zu lernen. Jeder ist dazu herzlich eingelden. Wer regelmäßig erscheint kann den Status eines Doppelsöldners erhalten.
Ehre und Stärke
Marquard von Ems

Programm und Teilnehmerliste im internen Bereich (Ems intern)
Üben mit den langen Spießen
Samstag, 21.04.2007 18 Uhr Wiese gegenüber Albusgelände (über der Mindel)

Liebe Landsknechte,
ich lade Euch alle herzlich zu unserem ersten "Üben mit den langen Spießen" zusammen mit Gladius et Proelium ein. Ihr könnt in zivil kommen. Die Spieße organisiere ich. Fechter sollten  Ihre Schwerter mitbringen. Treffpunkt/-ort: Samstag, 21.04.2007 18 Uhr Wiese gegenüber Albusgelände (über der Mindel).
Ich freue mich auf Euer Kommen!
Marquard von Ems

Tanztraining
Samstag, den 21.04.2007 Maristenkolleg Pausenhof/Turnhalle


Liebe Tanzmädels,

da Ende Juni wieder ein kleiner Tanzauftritt bevorsteht - wie wir ja auf unsrer "Gmein" erfahren haben - tasten wir uns am Besten gleich mal wieder an die Tanzschritte heran. Ein bißchen Gedächtnistraining! ;-) Nach ca. 3 Proben - verteilt bis zum Auftritt - müssten die Tänze auch wieder sitzen! Ihr habt es ja schon klasse drauf gehabt!
So findet die erste Probe schon diesen Samstag, den 21.4.07 um 17 Uhr (Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden), statt. Wir treffen uns wieder auf dem Pausenhof des Maristenkollegs. Bei schönem Wetter können wir draußen bleiben, doch das bezweifle ich, denn es sind für die nächsten Tage schon wieder 10 Grad weniger angesagt. Das ist aber nicht schlimm, denn wir bekommen von unseren Fechtern den Schlüssel für die Turnhalle - wer sich also verspäten sollte, einfach in die Turnhalle kommen.
Liebe Grüße
Nicola

Fähnlein Ems trifft sich!
1. Gmein 2007 am 14. April 18 Uhr im Reichsadler

Liebe Emserinnen und Emser,
ich lade Euch herzlich zu unserer Jahresauftaktversammlung 2007 am 14. April um 18 Uhr in das Gastaus Reichsadler in Mindelheim ein. Ich bitte alle Mitglieder zu erscheinen, da wir das Programm 2007 besprechen, das Frundsbergfest revuepassieren lassen und nicht zuletzt den Jahresauftakt feiern möchten.


Ehre und Stärke
Marquard von Ems

Saisonauftakt der Emser Trommler
Sonntag, der 4. Februar 11 Uhr im Dietz zum Weißwurstfrühstück (ohne Trommeln)
Bitte alle kommen!
Themen:
- Planung 2007
- Neue Stücke
- Finanzen
- Trommeln gestalten
- Probenraum
- Sonstiges

Gruß TM
Wichtige Terminvorschau
26.11.2006 (ems)

Emser Saisonabschlussparty - "Schau Dich um, das Schnapsfass geht um!"
am 22.12.2006 um 22 Uhr treffen sich alle Emser, die Lust haben, zusammen nochmals das Frundsbergjahr ausklingen zu lassen. Veranstaltungsort: Ricks Bar
{ohne Kostüm}


Emser Fest zum Saison Opening - internes Landsknechtslager
voraussichtlich im Mai an einem Samstag von 10 bis 22 Uhr mit Trommler, Tänzerinnen, Gaukler, Fechter und vielem mehr. Ehrung der fleißigen Helfer am Frundsbergfest. Veranstaltungsort: Albusgelände oder Bogenschießplatz
{im Kostüm}


Helfensteiner Tag - Großes Landsknechtslager - Wir sind auch 2007 wieder mit dabei
17.05.2007 (Donnerstag, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
Beginnend mit einer Feldmesse bietet das Fähnlein Helfenstein zusammen mit zahlreichen Gästen eine ganze Reihe von Darbietungen. Neu ist heuer ein kleiner aber feiner historischer Markt, auf dem es für alle etwas zu entdecken gibt. Auch eine Gefechtsszene mit Kanonen und Landsknechten wird nachgestellt.
Veranstaltungsort: Im Eichet
{im Kostüm}


Spectaculum - Trommler, Pfeiffer, Feuerspucker im Colleghof
Wir sind eingeladen und werden dort auch mitwirken
30.06.2007 (Samstag, 19:00 Uhr)
Trommler und Pfeiffer begleiten durch einen ausgelassenen Abend im Lager. Feuerspucker begeistern durch ihre furiose Darbietung. Eine Veranstaltung für alle, die nicht bis zum nächsten Frundsbergfest warten können.
Veranstaltungsort: Colleghof, Hermelestraße
{im Kostüm}


weitere Termine:
evtl. Burgruine Sulzberg bei Kempten zusammen mit unseren Trommlern im September


Wer noch Veranstaltungsvorschläge hat, kann diese gerne kund tun!


Ehre und Stärke
Marquard von Ems


 

Neue Bilder vom Frundsbergfest online unter Bilder (Frundsbergfest Galerie 3)
Abschlussfest von Gladius wurde verschoben. Neuer Termin steht noch nicht fest. Ihr werdet auf dem Laufenden gehalten!
Auftritt Firmenjubiläum

Abfahrt/Treffpunkt: Samstag 2. Septmeber, 16 Uhr Schwabenwiese, bitte möglichst viele mit Privat PKW kommen. Auftritt im Häß
Ankunft: 17 Uhr Oberbalzheim (bei Illertissen) > Stiftungshalle
Nach Auftritt: Gemeinsames Spanferkelessen (for free)

Bestellung Kupferkrüge
11.08.06 (sn)

Hallo,
ich mache im Oktober wieder Kupferkrüge, ein Krug kostet 45,00€. Wer welche benötigt kann an der untenstehende Adresse bestellen.
Josef Nägele-Maximilianstr.27-87719 Mindelheim-Tel. 08261/759009-Mobil 0152/02181538
Mail handybiker@online.de


 

Wichtige Informationen für alle Emser
07. August 2006 (ems)

Hallo liebe Emser,
es gibt wieder mal wichtige Informationen für Euch:


1. Auftritt beim Firmenjubiläum (KTI)


Für diesen Auftritt brauche ich noch mehr Marketenderinnen, Fechter und Trommler, aber auch interessierte Landsknechte können sich noch verbindlich anmelden. Wer übrigens mit seinem Privatauto hinfahren kann und welche von uns mitnehmen will, der sollte mir auch schnellst möglich bescheid geben! Und wer Chauffeur für die Gäste spielen kann, der kann sich auch noch anmelden.
Wann? 02. September 2006
Treffpunkt: 16 Uhr Schwabenwiese
Auftrittort: Balzheim (bei Illertiessen - NICHT Baisweil!!!)
Auftritt: 18 bis 20 Uhr (anschließend evtl. gemeinsames Essen)


2. Auftritt der Trommler in Sulzberg


Der Spielplan ist raus und Ralf wird die Koordination übernehmen. Ich bitte alle Trommler zu den Terminen anwesend zu sein.


3. Abschlussfest Gladius & Proelium


Gladius hat uns zu ihrem Abschlussfest am 9. September nach St. Johann (bei Kammlach) eingeladen. Wer dort im Häß mitfeiere möchte, soll sich bitte so schnell wie möglich bei mir melden (e-mail). Wenn sich viele anmelden, muss Gladius einen Unkostenbeitrag von 10,- Euro für Essen und Trinken verlangen.


Ehre und Stärke
Johannes

Zwei kurze Filme von unserem Igel

bitte beachtet die etwas lange Download-Zeit. Hier klicken:   Igel 1   Igel 2

Genesungswünsche für Stefan Fischer (Gummifuß)

Liebe Emserinnen und Emser,

sicherlich haben die meisten von Euch mitbekommen, dass sich Stefan Fischer (Gummifuß, Fuß) am letzten Frundsbergfestabend beim Feuerspucken verbrannt hat und dabei heiße Luft in die Lunge bekommen hat. Er wurde mit dem Hubschrauber nach München/ Bogenhausen geflogen und ins künstliche Koma versetzt und künstlich beatmet. Seit Samstag ist er wieder wach und wird vorraussichtlich keine bleibenden Schäden behalten.


Und jetzt noch die super Nachricht: Fuß ist bereits aus dem Krankenhaus entlassen worden!!!


Tina besucht Ihn diese Woche nochmal und hat folgende Idee:

hallo ihr lieben!

ich starte einen aufruf!
jeder von uns emser denkt an unseren stefan (fuß/gummifuß)und wünscht ihm von herzen das beste! lassen wir ihm doch diese gedanken zukommen! schreibt mir bis zum kommenden samstag, den 22.07. eure worte. schickt mir eine mail an ti.laurent@gmx.de. ich werde diese ausdrucken und unserem fuß die lieben worte zukommen lassen. wenn es möglich ist, dann könnten sich hin und wieder ein paar von euch auf einer Seite verewigen, mein drucker währe sehr dankbar.
gewiss werden wir ihm damit eine große freude machen!!
...wenn wir ihn schon nicht alle besuchen können!

meine e-mail: ti.laurent@gmx.de

Weitere Bilder vom Frundsberfest sind online!

Fotos vom Frundsbergfest findet Ihr unter Bilder!
Wer digitale Bilder vom Fest hat, kann diese an faehnlein-ems@gmx.de senden oder mir eine CD vorbeibringen, damit wir eine umfangreiche Bildergalerie zusammenstellen können.
Weitere Bilder findet Ihr unter http://www.mindelheimer-zeitung.de/

Frundsbergfest 2006 - Rückblick
10. Juli 2006 (ems)

Hiermit möchte ich mich bei allen Mitwirkenden und vor allem bei den fleißigen Helfern (besonders bei der Nachtwache und der Sudeley) für das gelungene Fest bedanken. Besonders beeindruckt hat mich das Zusammenarbeiten und -wirken aller Fähnlein Mindelheims.
Wer noch Kritik oder Verbesserungsvorschläge hat, kann gerne eine e-mail an faehnlein-ems@gmx.de schreiben.


Überschattet wurde das Fest von mehreren Unfällen. Wir wünschen Roland Depprich und unseren Mitgliedern Theo und Stefan (Fuß) gute Besserung. Letzter hat sich am letzten Abend beim Feuerspucken verletzt und ist jetzt in München / Bogenhausen in Behandlung. Er ist noch aufgrund eines Inhalationstraumas an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Sein Zustand ist stabil und die Verbrennungen im Gesicht sind zum größten Teil nur ersten Grades.


Ehre und Stärke
Marquard von Ems

Dank ans Deko-Team

hi deko-mädels!
ich habe euch nicht vergessen! ganz im gegenteil, euren einsatz fürs frundsbergfest 2006, die damit verbundene zeit - schätze ich sehr! die arbeit mit euch hat mir großen spass gemacht!
bereits wochen zuvor habt ihr körbe, spielzeug, kränze mit elan liebevoll gestaltet. nicht zu vergessen die dekoration, die unser ohnehin schon einmalig schönes lager noch heimeliger und glänzender erscheinen hat lassen. das ist ein großes dankeschön und lob wert!!! ich hoffe auf ein baldiges wiedersehen! wäre schade, wenn man sich aus den augen verliert, waren doch ein super team.
bis dahin und liebe grüße tinchen


dem Dank möchte ich mich gleich noch anschließen und das Lob vieler Besucher an Euch weitergeben.
Gruß Johannes

Programm für die kommenden Tage

Montag:


ab 20 Uhr Fototermin im Lager (bitte im Häß kommen)


20.30 Uhr Vorprogramm Spießrecht (Auftritt der Emser Trommler)


21.30 Uhr Spießrecht (Auftritt für die Emser Statisten)


anschließend Lagerleben


Dienstag:


WM, anschließend Lagerleben


Mittwoch:


14.30 Kindernachmittag (bitte alle, die Zeit haben anwesend sein)


20.30 Uhr Vorprogramm Spießrecht (Auftritt der Emser Trommler)


21.30 Uhr Spießrecht (Auftritt der Emser Statisten)


anschließend Lagerleben


Donnerstag:


ab 21 Uhr Filmvorführung vom Umzug und "Gladiator"


Freitag:


bitte spätetstens ab 18 Uhr im Lager eintreffen


 


Bilder vom Fest und vom Umzug auf  www.mindelheimer-zeitung.de

Dekoration Lager
Wer für Lagerdeko und Blumenbinden eingetragen ist, soll bitte am kommenden Freitag um 9 Uhr Morgens im Lager erscheinen. Gruß Tina
Tanztraining Generalprobe!
Die LETZTE Terminankündigung steht an: GENERALPROBE ist am Samstag, den 24.6.06 beim Maristenkolleg (wie immer). Uhrzeit: 15.00 Uhr - open end! Bitte mitbringen: RÖCKE, HÜTE, Fußschellen und Tücher!
ABER ACHTUNG: Wer zu dem Termin/der Probe nicht kommen kann, aber bereits am ersten Wochenende (vor allem am Samstag) komplett mittanzen will, der soll mir bitte eine Mail schicken an: nicola.pointner@gmx.de Dann können wir eventuelle Lücken (gerade beim 2. Tanz) noch einplanen! Bitte schickt mir die Mail bis spätestens Freitag! Danke!
Einladung zum Landsknechtskonzert des Fähnlein Lodron
Samstag 24. Juni, 19.30 Uhr im Kurtheater Bad Wörishofen
Das Fähnlein Lodron lädt alle interessierten Mitglieder des Fähnlein Ems zu ihrem Konzert unter dem Motto "Das Kalbfell klingt, der Landsknecht singt Jörg von frundsberg zur Ehr" recht herzlich ein. Um auf das bevorstehende Frundsbergfest einzustimmen, trägt die Sängervereinigung zusammen mit der Fanfahrengruppe Mindelheim zeitgenössische Lieder und Musikstücke vor. Begleitend wird Peter Hartmann aus der Landsknechtszeit über Ereignisse, Lebensweise und Kleidung berichten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Ein dreifach schallend Her auf das Fääääääääähnlein Looodrooooon!
Badezuber eingeweiht
Endlich ist es soweit: unser Badezuber ist gefüllt und der Sommer ist eingekehrt. Leitinger Uwe und Feldwaibl Mauer haben den Badezuber getestet.
Tanztraining am Sonntag, 18. Juni um 10 Uhr
Die nächste Probe ist am Sonntag, den 18. Juni und ACHTUNG: um 10.00 Uhr. Leider konnten wir die Probe nicht auf den Nachmittag legen, da die Musikgruppe später nicht kann.
Wo? --> Pausehof Maristenkolleg (bei Dreifachturnhalle) Sonst wie immer bitte Tücher und Schellen mitbringen!
Die Generalprobe wird voraussichtlich am 24. Juni, um 15 Uhr und dann mit der kompletten Musikgruppe sein! Aber dazu mehr Infos am Sonntag!
Termine Fechttraining
13.06.2006 (ems)
Do. 15.06.2006 16 Uhr Albushalle im Kostüm (anschließend Grillen, Grillgut selbst mitbringen)
Sa. 17.06.2006 14 Uhr Albushalle im Kostüm
Botti`s Lederey
Servus Emser,
da Ihr nach dem Helfensteinertag, sehr großes Interesse an selber gemachten Lederwaren gezeigt habt, werde ich noch einmal auf Einkaufstour für euch gehen.
Es gibt natürlich auch andere Farben des Leders! Ihr solltet euch auf Naturfarben einigen und untereinander absprechen, denn die Lederfelle sind nicht gerade billig. Materialkosten für einen 8cm breiten Gürtel liegen ca. bei 12-15 €.
Wer Interesse an Gürteln, Haltern für Katzbalgern, Messer und anderen Utensilien hat, sollte sich bei mir melden und seinen eventuellen Farbwunsch mitteilen. Ihr könnt natürlich auch selbst bei mir vorbei kommen und Hand anlegen, es ist gar nicht so schwer und spart auch noch Moneten.
Botti@gmx.ch
0179/9111645
08261/739490
Also bis dann, Ehre und Stärke
Botti
Die Bilder vom Helfensteinertag sind online (siehe Bilder)
weitere Bilder auch unter www.mindelheimer-zeitung.de/bilder
Schlacht zu Peutelstein 1511
Probe: 12. Juni 2006, 19 Uhr Schwabenwiese in zivil
Bitte nicht vergessen! Wer bei der Schlacht am zweiten Samstag mitwirken möchte, kommt bitte am 12. Juni (Treffpunkt 18:45 Uhr) zur Schwabenwiese. Allerdings noch nicht im Kostüm.
Tanztraining im Häß am 03. juni um 16.30 Uhr
Hallo Mädels!
Diesmal werden wir sogar im "Häß" (für alle die noch nicht so lange im Fähnlein sind: d.h. in Kostümen) proben. Das bietet sich an, da wir am Samstag sowieso die Hauptversammlung unseres Fähnlein Ems haben und dort im Häß erscheinen. Dadurch verschiebt sich auch unsere Probenzeit: Wir proben um 16.30 Uhr wieder in der Turnhalle des Maristenkollegs. Anschließend können wir dann geschlossen zur Versammlung gehen, die um 19 Uhr stattfindet. ALSO: Samstag, den 3. Juni, um 16.30 Uhr in der Turnhalle der Maristen.
FRUNDSBEGFEST 2006 - WICHTIGE INFORMATIONEN - VERSAMMLUNG - PFLICHTTERMIN!
11. April 2006
HAUPT-VERSAMMLUNG zum Frundsbergfest 2006
Wann? Samstag, 03. Juni 2006 um 19 Uhr
Wo? Forum Mindelheim (Theaterplatz 1, Großer Saal)
Dies ist ein PFLICHTTERMIN für alle Mitglieder, die am Frundsbergfest teilnehmen möchten.


Wer nicht kommt, muss sich unbedingt abmelden, da an diesem Abend die ERKENNUNGSMARKEN für Essen und Trinken verteilt werden.

Bis zu diesem Termin muss jedes Mitglied sein KOSTÜM fertiggestellt haben und in diesem bei der Versammlung zur kurzen VORMUSTERUNG erscheinen. Wessen Kostüm noch nicht fertig ist, muss trotzdem kommen.

Gestreifte Strümpfe bringe ich ausreichend zur Versammlung mit und können dort für 12 € gekauft werden. Des weiteren verkaufen wir an der Versammlung Holzlöffel, Tonteller und Tonkrüge, die jedes Mitglied kaufen sollte.

Nach der Versammlung findet ein Fototermin für alle Emser statt.

Bis dahin...Ehre und Stärke
Marquard von Ems
-Hauptmann-
Wir nehmen am Schwabenumzug am 30. Juni nicht teil!
Teilnahme am Oktoberfestumzug steht! Plätze bereits vergeben.
Hiermit sage ich offiziell die Teilnahme am Schwabenumzug in Augsburg ab, da sich bislang zu wenige angemeldet haben. Einige haben mir mitgeteilt, dass es zu kurz nach dem Frundsbergfest stattfindet und die ersten in den Sommerurlaub aufbrechen.
Ehre und Stärke
Tanztraining der Marketenderinnen
Probe ist wieder nächsten Samstag, nämlich dem 6.5.06.
Uhrzeit? 14 Uhr
Wo? Wir sind jetzt am Maristenkolleg und zwar in der D-Turnhalle! Das ist die Turnhalle bei den Fahrradständern der Schule bzw. gegenüber der Dreifachturnhalle. Am besten treffen wir uns auf diesem hinteren Pausenhof bei den Tischtennisplatten (= vor dem Eingang der Dreifachturnhalle). (Man merkt schon, dass ich eine ganz schlechte Wegbeschreiberin bin...)

Folgendes soll ich Euch noch ausrichten: Es dürfen nur Turnschuhe mit weißen
Sohlen getragen werden.
Bringt bitte Tücher und Fußschellen mit!
Georg von Frundsberg - Obrist und Feldhauptmann
01.05.2006 (mu)
Lebenslauf vom "Vater der Landskechte"
Georg von Frundsberg

Georg von Frundsberg, auch Fronsberg oder Freundsberg, (* 24. September 1473 in Mindelheim; † 20. August 1528 ebd.) war ein süddeutscher Soldat und Landsknechtsführer in kaiserlich-habsburgischen Diensten. Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Infanterietaktiker der Frühen Neuzeit. Sein Name ist eng verbunden mit den langwierigen Kämpfen der Habsburger um die Vorherrschaft in Oberitalien.

Georg von Frundsberg wurde 1473 als Sohn eines Hauptmanns des Schwäbischen Bundes im von seiner Familie erst kurz zuvor erworbenen Schloss Mindelheim geboren. Er trat früh in Kriegsdienste. 1492 folgte er seinem Vater im Heer des Reichshauptmanns Markgraf Friedrich von Brandenburg, das die Acht an Albrecht IV. von Bayern vollziehen sollte. Da dieser aber rechtzeitig einlenkte (Frieden von Augsburg), kam es nicht zu Kämpfen. 1499 nahm Frundsberg am Reichskrieg gegen die Schweizer teil und hatte Gelegenheit erste Erfahrungen in der Kriegführung zu sammeln. Noch im gleichen Jahr befindet er sich bei dem Heer, das Maximilian I. dem Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, gegen die Franzosen zu Hilfe schickt.

Die Siege der Schweizer über die Kaiserlichen ließen ihn erkennen, daß die Zeit der gepanzerten Reiter zu Ende war und der Schwerpunkt des Kampfes auf die Infanterie überging. Maximilian I. ernannte ihn zum Feldhauptmann von Tirol, wo er nach schweizerischem Vorbild ein schlagkräftiges Fußvolk aus Pikenieren schuf. Das brachte ihm später den Beinamen "Vater der Landsknechte" ein (der teilweise auch auf Maximilian selbst angewendet wird). Frundsberg perfektionierte die Taktik des so genannten Geviert- oder Gewalthaufens, bei dem es sich um eine äußerst tiefgestaffelte Formation aus Pikenträgern handelte. Er verfasste mehrere Werke über Kriegstaktiken, wie zum Beispiel "Der treue Rat". Wegen seiner Erfolge im Landshuter Erbfolgekrieg wurde er im Jahre 1504 von Kaiser Maximilian I. in den Ritterstand erhoben. Er hatte ein Landsknechtregiment aus Memmingen in die entscheidende Schlacht bei Regensburg geführt. Während der Italienkriege war Frundsberg an mehreren für die Kaiserlichen siegreichen Schlachten beteiligt, unter anderem an der Schlacht bei Pavia 1525. Er versuchte vergeblich, die Plünderung Roms durch seine Truppen 1527 zu verhindern. Als alle seine Vermittlungsversuche zurückwiesen gewiesen wurden, erlitt er einen Schlaganfall und kehrte, seelisch und körperlich gebrochen, nach Deutschland zurück, wo er im darauf folgenden Jahr einer schweren Krankheit erlag.

Um ihn zu ehren steht seine Büste in der Walhalla. Einige Bekanntheit hat auch Frundsbergs oft zitierter Ausspruch "Viel Feind - Viel Ehr" erlangt. Er soll ihn angeblich 1513 in der Schlacht bei Vicenza (1521) getätigt haben. Auf dem Reichstag zu Worms 1521 soll er zu Martin Luther den Ausspruch "Mönchlein, Mönchlein, du gehst einen schweren Gang!" getan haben (siehe auch Wikiquote). Theologische Spitzfindigkeiten waren ihm fremd. Der neuen Lehre schloß er sich erst an, als er mit der hinter den Kulissen gegen den Kaiser gerichteten päpstlichen Politik unzufrieden war.

Einladung zum Schwabenumzug
29.04.2006
Wer mitmachen möchte, muss sich bis zum 10.05.2006 anmelden!

Seyd gegrüßt, liebe Emser!

die Stadt Augsburg führt am Sonntag, den 30.07.2006 wieder einen Schwabentag durch. Den Höhepunkt bildet der große Schwabenumzug, der um ca. 12 Uhr beginnt und auf dem Festgelände des historischen Bürgerfestes endet.

Die Interessensgemeinschaft Historisches Augsburg e.V. hat das Fähnlein Ems zur Teilnahme an diesem Umzug eingeladen. Für unser leibliches Wohl wird gesorgt und wir bekommen freien Eintritt zum Bürgerfest. Wir müßten allerdings mit privaten Pkw's fahren und Fahrgemeinschaften bilden.

Wenn sich bis zum 10.05.2006 genügend Mitglieder anmelden, könnten wir komplett mit Fahne, Spiel, Doppelsöldner, Landsknechte und Marketenderinnen aufmarschieren.

Also wäre es gut, wenn Ihr mir so schnell als möglich Eure Anmeldung über das Kontaktformular (unter Kontakt) schicken könntet oder mir anderweitig bescheid geben könntet.

Ehre und Stärke
Marquard von Ems
INFO Deko-Team
24. April 2006 (ems)
hallo mädels!

am sa, den 22. april beim Treffen der ag-deko haben wir die termine und unsere gruppen vereinbart. wer noch interesse hat, zu lernen, wie man körbe flechtet, kann dies nach absprache gerne am frundsbergfest in anspruch nehmen und sich bis spätestens 14. Juni bei mir melden.
Tina Lorenz
Tel.: 08221 / 939888
Handy: 017624315005
Patrick Reimer - Pokalsieger und deutscher Vizemeister
17.04.2006 (ems)

Wir gratulieren unserem Mitglied und Rottmeister Patrick Reimer zum Titel des deutschen Eiskockey-Vizemeisters und zum Pokalsieg mit den DEG Metrostars.

Die Vorstandschaft



P.S. Wir hoffen, dass Dein Play-Off-Bart bis zum Frundsbergfest dranbleibt! Und von mir gibts ein extra Steak ;-) Gruß Hauptmann
Trommlerinfo
11. April 2006 TM
-Info für EMSER Trommler-

22. April Probe 17 Uhr in der Bauhalle vom Pelzer Baugeschäft in Dirlewang. Ortsausgang Dirlewang Richtung Westen. Ich setze 2 Stunden für die Probe an. Evtl. kann es aber auch länger dauern.

Bei dieser Probe müssen ALLE Trommler anwesend sein, da wir die 3 EMSER Märsche durchproben. Bisherige Fehlzeiten bei einigen Trommlern machen dies notwendig! Ich möchte wissen, wo wir stehen.

Ausreden sind hier nicht angebracht bzw. können zu disziplinarischen Maßnahmen führen.

Die Kostüme der Trommler sollten bis spätestens 20. Mai bzw. 3. Juni vollständig sein. Daher wird die Probe am 13. Mai im Kostüm stattfinden.

Für alle zukünftigen Proben gilt Pünktlichkeit! Anwesenheit 5 Minuten vor Probenbeginn.

Ehre

TM

gezeichnet: Hauptmann
TANZPROBE zum letzten mal in der ALBUSHALLE!!!
03.04.2006 (ems)
Samstag, 8.4.06

Zeit: 14.00 Uhr

BESONDERHEIT: ALBUSHALLE


MITBRINGEN? Bitte Tücher mitbringen

SONSTIGES? Wir suchen für unsere Musikgruppe noch eine Flöte! Wenn jemand dazu Lust hat bzw. jemanden kennt, der Flöte spielen kann, bitte an Chrissi Welser oder an mich wenden!
Nicola
ERLASS
Auf Erlass unseres gütigen Hauptmanns und König der Herzen Marquard von Ems ergeht folgender Befehl an alle Landsknechte, Doppelsöldner und Führungsleut:

AB DEM HEUTIGEN TAGE MÖGE SICH NIEMAND SEINES EIGENEN BARTES BERAUBEN, LAßET IHN SPRIESEN WIE DAS UNKRAUT AUS DEM BODEN.

Gezeichnet

Marquard von EMS
Hauptmann

Wolf von Mahnstein
Leitinger

AUFTRITT DER TROMMLER ABGESAGT
04.04.2006 (ems)
Der Auftritt auf Donnerstag bei der Katzbruimühle wurde von Seiten der Veranstalter ersatzlos gestrichen. Näherer Informationen beim nächsten Trommeltraining am kommenden Samstag, 18 Uhr bei den "drei Toren".
Trommlerinfo
27. Februar 2006 (TM)
Hallo Trommler

Ab sofort findet die Trommelprobe (auf euren Wunsch hin) wöchentlich statt. Immer 18 Uhr.
Bis ca 8. April können wir noch in der Albushalle proben, ab dann werden wir meistens zu den drei Bögen fahren (wetterbedingt).

Am Donnerstag, den 6. April 21.30 Uhr haben wir einen kleinen Auftritt (im Heß). Bitte sucht bis dahin mal euer Zeug zusammen, damit ihr alles beinander habt.
Wir bilden Fahrgemeinschaften. Alles weitere bei der nächsten Probe. Für den Auftritt benötige ich mindestens 10 Trommler. Also bitte haltet euch den Termin frei! Je mehr, desto besser.

Über evtl. Änderungen o.ä. werde ich euch wie immer zeitnah per SMS benachrichtigen.


Ehre und Stärke

TM
Einladung zum Tanztraining
22.03.2006 (ems)
Wann? Samstag, den 25.03.2006 ab 14 Uhr
Wo? Albushalle

Anschließend Besprechung mit unserer Marketenderinnensprecherin.
EMSER Neu´s
21. März anno 2006 (mu)
... 99 Tage und es ist endlich so weit! Das Frundsbergfest 2006 beginnt.
Das lange warten (3 Jahre) hat endlich ein Ende, was ja auch langsam Zeit wurde.
Für viele Mindelheimer ist das Frundsbergfest das Fest der Feste schlechthin, was auch durch kein anderes Fest zu ersetzen ist oder nur annähernd das Wasser reicht. Wir haben in Mindelheim viele nette Veranstaltungen, wie das Mittsommernachtsfest (wenn es nicht gerade ausfällt), das Weinfest (was bestimmt immer eines der Highlights des Sommers ist), das Katharinen Fest für unsere ältern Mitbürger (was aber immer wieder viel Spaß macht), ach ja da war ja noch das Westernacher Waldfest (für unsere jüngeren Bürger, was ja nicht minder nett ist) aber keines dieser durchaus attraktiven Sommerfeste kann nur annähernd dem FRUNDSBERGFEST den ersten Rang streitig machen.
Das Frundsbergfest ist nicht zu letzt wegen der 3-jährigen Wartezeit so hoch im Kurs der Bürger Mindelheims, der besondere Flair der mehr als 2000 Gewandeten, das mittelalterliche Erscheinungsbild der Stadt selbst, die verschiedenen Lager der Landsknechtsgruppen mit ihren köstlichen Gerüchen, die verschlungenen Gassen mit ihren mauschigen Ecken, die Hinterhöfe mit den Theatern und Aufführungen - all das ist was ganz besonderes. Bei jedem Mindelheimer steigt die Vorfreude um so mehr je näher es zum Tag X geht (außer vielleicht bei Hr.Nert....., Hr.Apotheker L... und Hr.Näg...*G*).

Zu viel der Worte, an dieser Stelle wollte ich einfach der Freude Ausdruck verleihen.
In den 99 Tagen bis zum Feste werden wir regelmäßig die neusten News an dieser Stelle kundtun.

Gehabt Euch wohl
Wolf von Mahnstein
-Leitinger-

Das nächste Tanztraining steht vor der Tür... (TOR)
27.2.2006 (mu)
Wann? Samstag, 25.3.06
ACHTUNG: diesmal um 14.00 Uhr
Wo? Albushalle
Wie lang? ca. 1 1/2 Std. + 20 Minuten Besprechung die als "dringend" benötigte Verschnaufspause genutzt werden kann??? JA SAGEN SIE...

--> Röcke und Tücher nicht vergessen!
--> siehe auch Merkblatt im internen Bereich!
Trommlertermine bis 24. Juni 2006
12. Januar 2006
(Vorläufig! - Änderungen vorbehalten)
Trommelproben bis zum Frundsbergfest:

18. Februar 2006
4. März 2006
11. März 2006
25. März 2006
8. April 2006 Marschprobe bei den 3 Bögen (Wetterabhängig!)
22. April 2006 -> Leitung Probe Mario/Johannes (TM anwesend)
6. Mai 2006 -> Leitung Probe Mario (TM nicht anwesend)
13. Mai 2006
27. Mai 2006 Marschprobe bei den 3 Bögen (Wetterabhängig!)
3. Juni 2006
10. Juni 2006 Marschprobe bei der Albushalle im Gewand!! (Wetterabhängig!)
17. Juni 2006 Marschprobe bei der Albushalle im Gewand!! (Ausweichtermin)
24. Juni 2006

Beginn jeder Probe 18:00 Uhr - ca. 19:30 Uhr
Ort: wie immer Albushalle (außer anders angekündigt s.o.)

Bitte versucht zu allen Proben zu kommen und auch dementsprechend darauf vorbereitet zu sein(üben)! Wir sind jetzt in der letzten Vorbereitungsphase!
Neue Märsche werden euch jeweils wie gehabt im Internet zum Anhören und Üben zu Verfügung gestellt! (Dank an den Hauptmann!)
Für Fragen/Wünsche/Anträge stehe ich euch jederzeit zur Verfügung!

Ehre und Stärke
TM
Tanztraining der Marketenderinnen
06. Februar 2006 (ems)
Hallo Tanzgruppe Ems,

es ist wieder soweit...wir schwingen das Tanzbein!
Wann? SAMSTAG, 11.02.06 - 14 Uhr
Wo? Albus-Halle
und wie lang? ca. 1 1/2 Std.

Ich freu mich auf Euch! Liebe Grüße

Nicola
Vorankündigung - Faschingsparty 06´
17.01.06 (mu)
Freitag, 17.Februar - im
Abgesagt!!!
Behördliche Genemigung wurde nicht erteilt!
ÄNDERUNG Tanztraining!!!
SAMSTAG, 21.1.06
Ort: Albus-Halle
Zeit: 14 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Rechtzeitig zum Jahreswechsel ist unser Frundsbergfest-Countdown online!

Frohe Weihnachten und ein gutes FRUNDSBERGFESTJAHR 2006!
Gelungene Emser Weihnachtsparty
20.12.05 (mu)
Es herrschte eine ausgelassene Stimmung bei allen Mitgliedern
Am Samstag den 17 Dezember 2005 lud das Fähnlein Ems zur etwas anderen Weihnachtsfeier. Nicht im Historischen Gewande und in stader Runde mit köstlichen Punsch und Plätzchen, sondern mit lauter Musik, viel Nebel und hochprozentigen Leckereien.
Die "etwas andere Weihnachtsfeier" kam bei allen anwesenden Mitgliedern gut an, so dass man mit einer Wiederholung im nächsten Jahr rechnen kann.

Die Vorstandschaft wünscht allen Emser´n einen guten Rutsch und viel Erfolg für das neue Jahr 2006
Einladung zur Emser Weihnachtsparty
22. November 2005 (ems&mu)
Am Samstag 17. Dezember 2005, ab 19.00 Uhr Albushalle

Am Samstag, den 17.12. ab 19.00 Uhr findet in der Albushalle (Westernacherstr. 55a) unsere Weihnachtsparty statt. Dazu laden wir alle Mitglieder des Fähnlein Ems und deren Partner recht herzlich ein. Für reichlich Getränke wird gesorgt. Ihr könnt auf Euer Häß verzichten, da wir zu neumodischen Klängen feiern werden.

Auf zahlreiches Erscheinen freuen sich

Marquard von Ems und Wolf von Mahnstein

P.S. für unsere Marketenderinnen gibt es reichlich Bowle zubereitet von unserem Schultheiß Serge

P.P.S. und ... wer sich des Alkohols enthalte werde des Raumes verwiesen und in die Verbannung geschickt, denn es war VERPÖNT ihm nicht zu fröhnen.
NEUE HOMEPAGE ONLINE
20.11.05 (mu/ems)
Ab jetzt gibt es aktuelle Neuigkeiten rund ums Fähnlein im neuen Design

Seit Samstag den 19.11.05 ist die neue Homepage online. Mit ihren benutzerfreundlichen und
übersichtlichen Oberflächen wird die neue Emser Homepage leicht als Medium für jeden Emser nutzbar.
Es sind einige neue Menüpunkte hinzugekommen. Um ein paar der wichtigsten vorzustellen: - Bildergalerie, - Emser Gruppen, - Befehlsleut, - Mitglied werden, - Pressearchiv, - Tauschbörse, - Ems intern ..., klickt euch einfach durch.

Wir versuchen unseren allseits bewerten "News - Ticker" (Neuigkeiten) so aktuell wie möglich zu halten.

Auch Ems intern ist jetzt feriggestellt worden. Falls Ihr das Passwort vergessen habt, bzw. noch nicht kennt, schickt doch bitte eine e-mail an faehnlein-ems@gmx.de!
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2005
30.Okt. 05 (mu)
Am Samstag den 19. November 2005, ab 18.30 Uhr im Reichsadler

Themen:
- Gründung e.V.
- Mitgliedsanträge
- Frundsbergfest 2006
- Arbeitsmaßnahmen
- Emser Sitten und Gebräuche
- Vorstellung der neuen Homepage

gezeichnet
Marquard von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Leitinger-
Vorankündigung - Weihnachtsfeier 2005
30.Okt. 05 (mu)
Am Samstag 17. Dezember 2005, ab 19.00 Uhr Albushalle
EMSER MUSTERUNG für alle Bewerber !
04. Oktober 2005 (W.v.M)
Am Samstag den 29. Oktober 2005, ab 18.30 Uhr im Reichsadler

Auf Geheiß unsres Hauptmanns ergeht folgender Erlass:

Am oben genannten Termin hält das Fähnlein EMS eine Musterung für Bewerber ab. Es sollten sich möglichst alle Bewerber einfinden, da es die letzte Möglichkeit ist, Mitglied im Fähnlein EMS noch vor dem Frundsbergfest 2006 zu werden.

Es werden von der EMSER Führung anwesend sein:
Hauptmann, Leitinger, Pfennigmeister, Fähnrich, Schultheiß, Profoß, Quartiermeister,Proviantmeister und die Sprecherin der Marketenderinnen.

gezeichnet
Marquard von EMS
Hauptmann

Wolf von Mahnstein
Leitinger
EMSER - INFO
27.09.05 (W.v.M.)
Ledery im Fliegerhorst Kaufbeuren
Im Fliegerhorst Kaufbeuren (Hauptwache melden) ist eine komplette Ledery eingerichtet. Das Selbermachen von allen denkbaren Ledergegenständen ist kostenfrei möglich, es wird nur der verbrauchte Materialpreis in Rechnung gestellt, was den Geldbeutel erheblich schont.
Öffnungszeiten dienstags und mittwochs zwischen 19.00 - 21.00 Uhr.

Herzlichen Dank an unser Mitglied Andy Bucher für diese Info.
2. Arbeitseinsatz für alle Landsknechte
25.09.05 (W.v.M.)
Arbeitseinsatz am Samsatg, 01.10.2005 ab 9 Uhr Albushalle (Westernacher Str. 55a, MN)
EMSER Trommler
24.09.05 (TM)
EMSER Trommler Termine bis Dezember 2005
Proben immer Samstag 18:00 Uhr bis ca 19:30 Uhr:
24.09.05/08.10.05/22.10.05/05.11.05/19.11.05/03.12.05/17.12.05

Bitte bei diesen Terminen möglichst anwesend sein!!
Abmeldungen bei TM 0179/7996206

Änderungen werden per SMS oder per Internet an euch weitergeleitet.

Gezeichnet
Trommelmeister
Vereinsneuigkeiten
20.09.05 (W.v.M.)
Gründung der EMSER Fechter
Das Fähnlein EMS wird zum nächsten Frundsbergfeste um eine weitere Attraktion bereichert, es wurden die EMSER-Fechter ins leben gerufen, wer Interesse hat kann sich beim Fechtmeister melden.
Zum neuen Amt des FECHTMEISTERS wurde Michael Schwank ernannt.
EHRE und STÄRKE

GEZEICHNET
MARQUARD von EMS
Vereinsneuigkeiten
19.09.05
Neue Ämter wurden vergeben - Schultheiß, Profoß und Proviantmeister
Zum neuen Amt des Schultheiß (Oberste Gerichtsbarkeit) wurde Michael Striebel ernannt.

Das Amt des Profoß (Ordnung im Lager) wurde ebenfalls zum ersten Mal vergeben und ging an Stefan Fischer.

Neuer Proviantmeister (oberster Versorger mit Fraß und Suff) wurde Wolfgang Axmann.


GEZEICHNET
MARQUARD von EMS
Vereinsneuigkeiten
19.09.05
Michael Bachmeier ist ab sofort neuer Pfennigmeister des Fähnleins
Mit sofortiger Wirkung wurde Michael Bachmeier zum neuen PFENNIGMEISTER ernannt, der bisherige Pfennigmeister Wolf von Mahnstein (Uwe Mayer) kletterte um einen Rang und ist ab sofort LEITINGER (stellv. des Hauptmanns).

GEZEICHNET
MARQUARD von EMS

Ehre und Stärke
1. Fechttraining der Emser-Fechter
18.09.05
Fechttraining am Samsatg, 24.09.2005 18.00 Uhr Albushalle
Training läuft parallel zur Trommelprobe!
Arbeitseinsatz für Frundsbergfest 2006 - 05/01
Arbeitseinsatz am Samsatg, 17.09.2005 ab 9 Uhr Albushalle (Westernacher Str. 55a, MN)
Im Namen der Vorstandschaft des Fähnlein EMS bedanken wir uns recht herzlich bei den zahlosen helfern beim ersten Arbeitseinsatz für das Frundsbergfest 2006.

Teilnehmer waren: Andreas Haimerl, Thomas Rogg, Thomas Settele, Ralf Wohlfart,

Michael Bachmeier, Wolgang Axmann, Jürgen Brandenburg, Stefan "Gustl" Eberle,

Michael Schwank, Andi Bucher, Stefan Fischer, Marc Mayer, Flori Vogt, Clemens

Engstle, Michael Striebel, Uwe Mayer.


Probe nach Sommerpause der "EMSER TROMMLER"
31. Juli 2005
Am 24. September 2005 findet die 1. Probe nach der Sommerpause statt!
!!Anwesenheitspflicht für alle!!Beginn 18.00 Uhr bis ca 19:30 Uhr!

Falls ihr nicht kommen könnt, bitte unter 0179/7996206 Ralf (TM) spätestens 3 Tage vorher abmelden. Wie immer ist die Probe in der Albus-Halle Westernacherstraße.

Ehre TM
Emser Trommler NEWS
18. July anno 2005
Letzte Probe vor Sommerpause ! ..bitte alle Emser Trommler kommen !!!
Praktische Trommlerproben, letzte vor Sommerpause !

Sa. .Juli.05 um 17:30 bis 19:00 Uhr ... eventuell 1/2 länger

anschl. kurze Sitzung der Trommler- dannach kl. apres Trunk!


Plichtproben! Bei Verhinderung bitte unter 0179-7996206 Ralf oder 0172-8310648 Uwe spät. 2Tage vorher abmelden!!!

Anfahrt: Westernacherstrasse 55a, ehm. Disco von Flo Meier
Herzogfest zu Markt Türkheim mit Handwerkerhof - Samstag, 25. Juni 2005
Treffpunkt erst um 20 Uhr an der Schwabenwiese.
Jeder Emser, der möchte, kann sich uns im historischen Gewande anschließen.
Treffpunkt: Samstag, 25. Juni 2005, 20 Uhr Schwabwiese Mindelheim
Wir fahren mit privaten Pkw's

Hier das Programm:
Samstag, 25. Juni 2005
15.00 Uhr Vorführung für Kinder und Jugendliche im Lager der Fechtgruppe
17.00 Uhr Eröffnung wie am Freitag
18.00 Uhr Alphornbläser
18.30 Uhr Theaterspiel
19.00 Uhr Auftritt der Bläser des Orchestervereins
20.00 Uhr Altschwäbische Tanzgruppe aus Vaskut
20.30 Uhr Spiel- und Kampfszenen aus dem späten Mittelalter
21.00 Uhr 3 Böllerschüsse
21.30 Uhr Auftritt der Jagdhornbläser
22.00 Uhr Gesang der "Stammtischbrüder"
22.30 Uhr Auftritt der "Power-Dancers"
24.00 Uhr Einzug des Nachtwächters
Romantisches Fest bei heißen Temperaturen
Das Emser Burgfest war einmal mehr ein gemütliches Treffen für die Emser Landsknechte, Marketenderinnen, Trommler und Gaukler. Mit Begeisterung waren alle Anwesenden beim Zug durch die Burg und bei den Wehrübungen dabei. Besonders die Emser Trommler konnten überzeugen und man sieht, dass sich fleißiges Proben auszahlt. Dank gilt allen, die sich beim Auf- und Abbau engagiert haben. Ich denke wir sind gut für das Frundsbergfest 2006 gerüstet! Kommende Termine gebe ich rechtzeitig bekannt. Bis dahin...

Ehre und Stärke
Marquard von Ems
Emser Trommler NEWS
31.05.05
Juni Probentermine ! Für alle EMSER TROMMLER !
Praktische Trommlerproben:

Juni 11.06.05 um 17:30 bis 19:00 Uhr ... eventuell 1/2 länger

Juni 25.06.05 um 17:30 bis 19:00 Uhr ... eventuell 1/2 länger

...danach kleiner apres Trunk !

Unser Trommelmeister wird persönlich die Proben leiten !

Plichtproben! Bei Verhinderung bitte unter 0179-7996206 Ralf oder 0172-8310648 Uwe abmelden!!!

Anfahrt: Westernacherstrasse 55a, ehm. Disco von Flo Meier
Emser Burgfest am Samstag, 28. Mai 2005
16./27. Mai 2005
Aufbau 11 Uhr; Festbeginn 14 Uhr
Aufbau: 11 Uhr im Fundus in der Bahnhofstraße (Spitzer-/Striebel-Bauhof)
Gemeldet haben für den Aufbau: Striebel H., Vogt, Haimerl, Klinger, Bachmaier, Röthinger, Striebel M., Walig, Weikmann, Geistbeck, Bock, Frehner, Mauritz, Lorenz, Hartmann, Bucher, Haimerl S., Engstle, Pelzer J., Wez, Komander, Oschi, Rogg, Mayer und alle, die sonst noch Zeit haben.

Festbeginn: 14 Uhr

Wo: Bogenschützenplatz rechts vor der Mindelburgeinfahrt

Verpflegung: Bier, Limo und Grillgut werden gegen einen Unkostenbeitrag gestellt

Wie: Natürlich im Häß (im historischen Kostüm)

Programm (1. Änderung):
16 Uhr Zug durch die Mindelburg und Wehrübung
17 Uhr Forotermin
18 Uhr Trommlervorführung der Emser Trommler
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Gmein
20.45 Uhr:
für Wohlgesonnte der Bayovaren: DFB Turney aus der Höllenkiste im Lager

22.30 Uhr Zug durch die Burg,Wehrübung und Trommlervorführung
23.30 Uhr Feuershow der Emser Gaukler
anschließend: Gelage bis in die frühen Morgenstunden

Abbau: Sonntag 11 Uhr
Emser Trommler NEWS
12. April anno 2005
Frühlingstermine für die praktische Trommlerprobe!
Praktische Trommlerproben

Für ALLE Emser Trommler Samstag 18.00 Uhr:
16.04; 30.04; 14.05; 28.05;

Für unsere NEUEINSTEIGER und NACHZÜGLER Samstag 18.00 Uhr:
23.04; 7.05; 21.05; 05.06;

Plichtproben! Bei Verhinderung bitte unter 0179-7996206 Ralf oder 0172-8310648 Uwe abmelden!!!

Anfahrt: Westernacherstrasse 55a, ehm. Disco von Flo Meier
JAHRES-HAUPT-GMEIN!!!
... am 02. April 2005 um 19 Uhr im Reichsadler
Liebe Emser,

hiermit laden wir Euch zum Saisonauftakt 2005 zur JAHRES-HAUPT-GMEIN am 02. April 2004 um 19 Uhr in den Reichsadler ein.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, da wir für Euch einige wichtige und interessante Informationen bereithalten:

- Veranstaltungen 2005
- Arbeitseinsätze 2005
- Anschaffungen
- Frundsbergfestvorbereitungen
- Brain-Storming zum Frundsbergfest
- Frundsbergfest 2006
- Wünsche und Anträge

Ehre und Stärke

Johannes Högel
-Hauptmann-

Uwe Mayer
-Pfennigmeister-
Emser Trommler NEWS
10. März anno 2005
Samstag 02. April anno 2005, 18.00 Uhr Albushalle (ehm. Disco)
Praktische Trommlerprobe für alle EMSER - TROMMLER !!!

Alle bitte Notenblätter mitbringen!!! Trommel + 2Paar Stöcke nicht vergessen!

Plichtprobe! Bei Verhinderung bitte unter 0179-7996206 Ralf oder 0172-8310648 Uwe abmelden!!!

Anfahrt: Westernacherstrasse 55a, ehm. Disco von Flo Meier
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Euch Johannes und Uwe!
Wir freuen uns auf das neue Jahr und geben Euch rechtzeitig bescheid, wann wir unsere erste Gmein im neun Jahr abhalten werden!
Emser Trommler NEWS - Änderung !
07. Oktober 2004 (mu)
THEORIE-PROBE - Samstag 30. Oktober 04, 18.00 Uhr Reichsadler
Für alle Emser Trommler ! Stöcke (Harte) bitte mitbringen ! Noten nicht vergessen ! Probe von 18.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr

ABGESAGT !!! wegen Krankheit (Trommellehrer)


ANMELDUNGEN FÜR OKTOBERFESTUMZUG UND SCHLACHT VON PAVIA
19.08.2004
Kaiserfest in Füssen war ein toller Erfolg
Hallo liebe Emser!

Diese Woche läuft die Anmeldung zum Oktoberfestumzug und zur Schlacht in Pavia (erstes September Wochenende) ab. Ich muss die Interesseneten nächste Woche anmelden. Also bitte meldet Euch bei mir an oder fragt einfach mal Details unter 0172/9529212 ab.

Ehre und Stärke

Johannes Högel
-Hauptmann-

P.S. Danke an alle, die so engagiert beim Kaiserfest in Füssen teilgenommen haben!!!

Bilder gibt es unter www.kaiserfest.de
Kaiserfest Füssen 2004
22. Juli 2004 (mu)
Beginn Fr. 13.08.-So. 15.08.2004
ANMELDUNG AB SOFORT!!! unter 0172/9529212 oder faehnlein-ems@gmx.de es sind nur 30 Plätze frei!!! Reihenfolge der Anmeldung zählt...

Verpflegung: Frühstück und Mittagessen wird vom Veranstalter gestellt. Am Abend wird vom Fähnlein aus gegrillt.

Vorläufiger Zeitplan

Donnerstags 12.Augustus:
Beladen der Kombis 10.00 Uhr
Abfahrt Aufbaukommando 11.00 Uhr am Fundus

Aufbauteam sind: Spitzer,Uwe,Gustl,Mario,Bo...

Freitag 13.Augustus:
10.30-12.00 Uhr Festumzug des Kaisers Maximilian I mit Heer
16.00 Uhr Kinderprogramm mit Befreiung der Kaisertochter aus der Raubritterburg, Fähnlein EMS stellt Wachen.
ca.16.30-19.00 Uhr Fähnlein EMS auf Altstadtexpedition auf geheiß des Provos
20.00 Lagerleben

Samstag 14. Augustus:
10.30-12.00 Uhr Festumzug des Kaisers Maximilian I mit Heer
16.00 Uhr Kinderprogramm mit Befreiung der Kaisertochter aus der Raubritterburg, Fähnlein EMS stellt Wachen.
ca.16.30-19.00 Uhr Fähnlein EMS auf Altstadtexpedition auf geheiß des Provos
Lagerleben

Sonntag 15. Augustus:
10.30-12.00 Uhr Festumzug des Kaisers Maximilian I mit Heer
16.00 Uhr Kinderprogramm mit Befreiung der Kaisertochter aus der Raubritterburg, Fähnlein EMS stellt Wachen.

Abbau: Sonntag ab 19 Uhr


Emser Trommler NEWS
07. Juli ann 2004 (mu)
Probe am Di. 13.07.04, 19.00 Uhr "Drei Tore"
Praktische Trommlerprobe für Gruppe 2: Steffen R., Martin W., Alfred M., Johannes P., Stefan E., Thomas S., Andreas B., Clemens E., Manfred K., Manuel S., Mathias G. Alle bitte Notenblätter mitbringen!!! Trommel + 2Paar Stöcke nicht vergessen! Plichtprobe! Bei Verhinderung bitte unter 0179-7996206 oder 0172-8310648 abmelden!!!
500 Jahr Feierlichkeiten in BRETTEN
´6. July anno 2004 (mu)
Ein wunderbares Fest in einer "verrückten" Stadt
Festumzug 2004 Bretten - "Parade der Landsknechte" Festumzug 2004 Bretten - "Parade der Landsknechte"
500 Jahr Feierlichkeiten in BRETTEN - Info
26. Juni 2004 (mu)
Vom Fr. 02. Juli bis So. 04. Juli anno 2004
Das „Voraus -Kommando“ (Aufbautrupp) wird am Freitag 02. Juli um 13.00 Uhr abfahren, Treffpunkt 12.30 Uhr am Striebel Bauhof (Fundus). Trommler bitte Schlagwerk mitbringen!
Am Donnerstag, 01. Juli 19.00 Uhr, Treff zum beladen der Kombis im Striebelbauhof (Fundus), für alle Landsknechte des Voraus - Kommandos.

Am Samstag 03. Juli wird der Tross folgen. Abfahrt mit Bus ist Samstagvormittag 8.00 Uhr am Rotkreuzplatz (Busbahnhof). Rückfahrt mit Bus am Sonntag gegen ca. 17.00 Uhr. In Bretten bestehen keine Sperrzeiten! Schlafen ist daher nicht unbedingt von Nöten. Zum Abendessen werden wir gemeinsam Grillen, Grillfleisch wird vom Festring mitgeliefert. Das Frühstück wird Sa.+So. vom Veranstalter kostenlos gestellt.

Übernachtungsmöglichkeiten u. Toiletten + Duschen in Schulen bzw.- Turnhalle möglich, Schlafsäcke etc... nicht vergessen.

Hot-Line unter: 0172/9529212
NEWS von den NEWS
08. Juni (hö)
Alps Historica - Mittelalterlicher Markt und Ritterturnier

für Spontane:


vom 11.06. - 13.06.2004 findet ein Mittelalterfest bei Bozen statt. Wer möchte, kann sich der Augsburger Bürgergilde und deren Landsknechte anschließen, da sie noch Plätze im Bus frei haben. Abfahrt ist am Freitag um 8 Uhr morgens in Augsburg. Zusteigemöglichkeit in Klosterlechfeld. Bei Interesse bitte bis spätestens Donnerstag bei mir unter 0172/9529212 melden ich stelle dann den Kontakt zu Herrn Salm her.

Mehr Infos unter www.alpscoliseum.it

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
WICHTIGE NEWS!
Dienstag grillen am Hockeyplatz; Heerzug am Donnerstag entfällt!
Grillen und Bierfässer leerden ist die Divise am Dienstag, den 08. Juni ab 20 Uhr. Und das Bier gibts FOR FREE!!!


Bier for free


Der geplante Heereszug am Donnerstag, den 10. Juni ENTFÄLLT!!!
Anmeldungen Schwaz und Bretten!
31. Mai 2004 (hö)
Nächste Termine Fähnlein Ems mit Festring:

Schwaz(Tirol): 18.-20. Juni (Busfahrt, Essen und Übernachtung in Turnhalle frei)

Peter und Paul Fest Bretten (Internationales Landsknechtstreffen): 1. Juliwochenende (Anreise mit Bus, Übernachtung in Klassenzimmer oder Turnhalle)

Bitte Anmeldungen an faehnlein-ems@gmx.de oder 0172/9529212

Ehre und und Stärke

Johannes
WICHTIGER TERMIN !!!
03. Mai 2004 (hö)
28. und 29. Mai 2004 Historisches Heerlager auf dem Bogenschützenplatz an der Mindelburg!
Hallo liebe Emsler!

Wir feiern am 28. und 29. Mai auf dem Bogenschützenplatz bei der Mindelburg unser erstes Fest im Jahre 2004. Alle Emser sind herzlich eingeladen dort in historischer Gewandung teilzunehmen. Keine Bewaffnung! Beginn: Freitag 18 Uhr

Wir treffen uns zum Aufbauen im Striebelbauhof (Fundus) in der Bahnhofstraße um 15 Uhr!!!

Es gibt Steaks, Bier und Limo (pauschal 5,- Euro für beide Tage). Alles andere müsst Ihr selbst mitbringen.

Schlafmöglichkeiten in unseren Zelten sind vorhanden.

Bei starkem Regen entfällt der Freitag Termin. Wir bauen dann am Samstag um 14 Uhr auf. Falls es am Samstag wieder stark regnet wird nicht aufgebaut und wir treffen uns alle direkt um 19 Uhr in der Landsknechtsschenke zu Apfeltrach.

Programm für das Wochenende:

Freitag:
Zug durch die Burg mit Paradeübungen
Trommlerkonzert
Gauklervorführung
Gesang und gemütliches Beisammensitzen

Samstag:
Kaotisches Frühstück
Grillen zum Mittagstisch
14 Uhr Fototermin !!!
17.15 Uhr Zug zum Hockeyplatz (Bulls-Heimspiel schauen wer Lust hat)
Abends:
Zug durch die Burg mit Paradeübungen
Trommlerkonzert
Gauklervorführung
Gesang und gemütliches Beisammensitzen

Sonntag:
gegen Mittag: Abbau des Lagers


Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
NEWS TICKER
17. April 2004 (mu)
Monatsgemein - 1. Mai, 18.00 Uhr im TSV Sportheim
Anschließend gemütliches Beisammensitzen und Karaokeparty!!!
NEWS TICKER - Emser Trommler
14. April anno 2004 (mu)
Theorieprobe am Samstag, 01. Mai 2004 im Reichsadler
Einsteiger Probe Theorie:
(Noten, Grundlagen von Technik, Handsätze etc...) von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Teilnehmer: Wolfgang, Hausel, Ali, Manne K., Clemens, Botti, Andi, Mathias G. und Manuel S., wer Lust hat kann bei der Vorgeschrittenen Probe mitmachen!

Vorgeschrittenen Probe Theorie:
(Handsätze, neue Märsche) von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (im Anschluss der Probe gehen wir direkt auf die Monatsgemein im TSV Sportheim)
Teilnehmer: Rest der Trommelgruppe

Die Theorie-Probe ist für alle EMSER TROMMLER Pflicht!!!
Bei Verhinderung bitte persönlich unter 0172/8310648 absagen. Danke
NEWS TICKER
13. April anno 2004 (mu)
Arbeitseinsatz am Fundus, Samstag 17. April 04 ab 14.00 Uhr
Teilnehmer: Ch. Räth, M.Bachmeier, St.Röthinger, Manuel, Settele 2x, Commander, Mario F., Serge´,Hansi, Marquard v. EMS und sein Pfennigmeister
bitte nicht vergessen...!
NEWS TICKER
10. April anno 2004 (mu)
TERMINE 2004
Fähnlein EMS - Termine 2004

- 17. April: Arbeitseinsatz im Fundus

- 29. Mai: Emser Heerlager zum Jahrestag des Emser Geschlechts

- 10. Juni (Fronleichnam): Historischer Heerzug des Fähnleins

- 02.-05. Juli: Peter und Paul Fest in Bretten

- 13.-15. August: Kaiserfest Füssen

- Nicht offizielle Termine: Juni Schwaz, September Pavia, (mit Festring)

- Oktoberfestumzug

- Jahresabschluß Gmeind
NEWS TICKER
07. April 2004 (mu)
Seiser Alm eröffnet am Donnerstag, 08 April ab 19.00 Uhr unter neuer Führung
Am Donnerstag ab 19.00 Uhr eröffnen die ehemaligen Wirtsleute vom "Altstadt Treff" (Reiner, Evi, Koko) die traditionsreiche Pilsbar "Seiser Alm" wieder. Wie zu erfahren war soll der neue Namen der Pilsbar "NO LIMIT" sein, wir wünschen alles gute und hoffen im wahrsten sinne des Wortes auf ein NO Limit. Alle Hockeyspieler und Emser sind herzlich eingeladen.
Emser Trommler NEWS
05. April 2004 (mu)
Am Samstag, 10. April 04, 19.30 Uhr Trommeln wir wieder in Kaufbeuren!!!
Treffpunkt: 18.30 Uhr (Ostersammstag) Schwabenwiese, danach machen wir noch einen kleinen umtrunk ...(Ostertrinken).
Pflichtversammlung für alle!!!!
24. März 2004 (mu)
Erste Gemein im Jahre des Herrn 2004 am 3. April, 18.00 Uhr im Reichsadler
WICHTIGE THEMEN!!!

(Trommelprobe fällt wegen Gemeinde aus, bitte alle Trommler zur gemeinde kommen! Nächste Probe für alle Trommler ist Sa. 10. April, 18.00 Uhr im Reichsadler "Ritterkeller" zur Theorie.)

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann der Herzen und König der Gaukler-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister; Verwalter des Reichtums des Geldadels-
Emser Trommler NEWS
22. März 2004 (mu)
Emser Trommler beim ESV Kaufbeuren
Emser Trommler spielen vor 2500 Zuschauern im ESVK Stadion. Das war super das war elegant ...

Hier ein auszug aus dem Kaufbeurer Fanforum:

von Thomson:
Ein riesengroßes Danke an die Trommlergruppe!
Ich finde die Gruppe hat einen Eintrag hier verdient, darum mache ich mal den Anfang!
Absolut super, die Trommler. Die Stimmung durch das trommeln war ja wirklich für die Zuschauerzahl optimal.
Ich möche den Trommlern mein Dankeschön aussprechen! Klasse Einlage

von Sepp:
Ja !!!!!
Die Stimmung wäre ohne Trommler wahrscheinlich auch gut gewesen ... aber laaaaaaaange nich sooooo gut !!
DANKE an alle Paukenschläger !

von Joki:
Das war mal saugeil.
Riesen Kompliment
Vielleicht klappt dis ja mal wieder

von Duda:
ja einfach nur geil
DANKE

von Joker:
ich will mich bei der trommelgruppe auch bedanken! ich fand des superklasse!
DANKE

von Bärenpräsi:
Hallo ICE Trommler,
wir vom Fanclub Wertachbären wollen uns nochmal bei euch bedanken, war absolut super. Wir würden uns wünschen, daß es mal wieder klappt.
Wir hoffen, es hat euch mit uns auch etwas Spass gemacht und Ihr habt euch die Brotzeit und das Bier schmecken lassen.
Gruß Birgit

von Joker Ass:
Vielen Dank an die Trommler !!!
Heute hat alles gepasst.Gute Stimmung,recht viele Zuschauer und ein Super Spiel - der Termin hätte nicht besser sein können.
Wäre wünschenswert das diese Aktion wiederholt wird.
Hatten die Trommler eigentlich Freikarten oder haben die Wertachbären die bezahlt? Wenn sie keine Freikarten hatten wärs vielleicht ne gute Sache vom Verein bei einer Wiederholung der Aktion Freikarten für die Gruppe rauszurücken

von Rebel:
Auch von mir geht ein großes Kompliment nach Mindelheim. Vor allem der Trommlerzug während der Drittelpause durchs Stadion war echt super. Die Anfeuerungen und Fangesänge mit den Trommeln zusammen haben sich voll geil angehört.

Danke für die Blumen!
Emser Trommler NEWS
17. März 2004 (mu)
Samstag 20.03 Generalprobe, Sonntag 21.03 Auftritt beim ESV Kaufbeuren
Am Samstag den 20. März 04, 17.30 Uhr ist bei trockenen Wetter GENERALPROBE ´bei den Drei Toren "Klangwelt", bei Regen/Schnee wie gewohnt Renault Mayer (altes Tüv Gelände).

Terminvorverlegung ESVK vs Bad Tölz
Am Sonntag den 21. März 04, 15.30 Uhr Treffpunkt Schwabenwiese, Abfahrt 15.45 Uhr nach Kaufbeuren ins Stadion. Wir werden mit den Privatautos fahren und ca. 21.00 - 22.00 Uhr wieder in MN eintreffen. Bitte zweites paar Sticks nicht vergessen!!!
NEWS TICKER
15. Feb. 04 (mu)
Erste Gemein im Jahre des Herrn 2004 am 3. April, 18.00 Uhr im Reichsadler
Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann der Herzen und König der Gaukler-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister; Verwalter des Reichtums des Geldadels-
Emser Trommler NEWS
11. Feb. 2004 (mu)
Ab Samstag 21. Februar 2004 wieder wöchentliche Probe für alle Trommler!!!
Treffpunkt zur ersten praktischen Probe 2004 ist altes Tüv - Gelände Landsbergerstraße (jetzt Renault Mayer).

Zeit: 17.30 - 18.30 Uhr

Themen: Märsche 1-3, Samba und Anfeuerungstrommel

Ps: Wir werden ca. mitte März 2004 in Kaufbeuren im Eishockeystadion am Berlinerplatz für unseren ESVK Trommel, vor ca. 2500 Zuschauern.
Wir wünschen unserem Schreiberling GUTE BESSERUNG !
Viele Grüße und gute Genehsung - Fähnlein Ems
News
12.01.04(s.n.)
Info vom Schreiberling
Hallo liebe Mitglieder,

die Geburtstagswünsche werden zur Zeit von der Klinik aus versendet, da ich für längere Zeit im Krankenhaus in Bad Wildungen bin.

Viele Grüße nach Mindelheim

Schreiberling und Geburtstags-Schreiberling
Emser Trommler NEWS
26.12.03 (mu)
ABSAGE!!! Training + Auftritt beim ESVK wegen Krankheit
Leider können wir keine Trommelprobe abhalten da unserer Trommelmeister für längere Zeit ausfällt, wegen Krankheit.
Der Auftritt beim ESVK ist bis auf weiteres abgesagt!
Danke für euer Verständnis!

Wolf von Mahnstein
Trommelwaibel
Emser Trommler NEWS
26.12.03 (mu)
Einladung vom ESVK Fanclub Wertachbären zu einer Live Performance
Alle Emser Trommler sind am 28.12.03 vom ESVK Fanclub Wertachbären zum Trommeln im Stadion am Berlinerplatz eingeladen.
Der ESV Kaufbeuren wird gegen Bietigheim um 18.00 Uhr das Heimspiel bestreiten, die Eintrittskarten werden vom Fanclub oder dem ESVK gestiftet.
Treffpunkt am 28.12.03 um 16.00 Esso Tankstelle Mindelheim.

Wir werden am Samstag um 18.00 Uhr eine kleine Probe mit Trommeln abhalten, Proberaum wird das ehemalige Renault Autohaus Mayer in der Landsbergerstraße (neben Shell Tankstelle) sein.
Bitte möglichst alle Trommler erscheinen!!! Tel.: 0172/8310648

Wolf von Mahnstein
Trommelwaibel

Ralf von Wohlfahrt
Trommelmeister
Frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr


Einladung zum Oktoberfest 2004
Am Sonntag, den 19. September 2004 findet der Oktoberfest-Umzug statt!
Wir wurden von der Bürgergilde Augsburg zur Teilnahme am Oktoberfest-Umzug 2004 eingeladen. Aufstellung ist um 10 Uhr. Nach dem Umzug werden wir uns ins Schützenzelt begeben.

Ich muß noch diesen Monat zu- bzw. absagen. Deshalb meldet Euch bitte bis spätestens 20.12.2003 unter faehnlein-ems@gmx.de oder 0172/9529212 an.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
Einladung zum Oktoberfest 2004
08.12.2003 (hö)
Am Sonntag, den 19. September 2004 findet der Oktoberfest-Umzug statt!
Wir wurden von der Bürgergilde Augsburg zur Teilnahme am Oktoberfest-Umzug 2004 eingeladen. Aufstellung ist um 10 Uhr. Nach dem Umzug werden wir uns ins Schützenzelt begeben.

Ich muß noch diesen Monat zu- bzw. absagen. Deshalb meldet Euch bitte bis spätestens 20.12.2003 unter faehnlein-ems@gmx.de oder 0172/9529212 an.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
EMSER Trommler - NEWS
25. Nov. 03 (mu)
PROBE - Sa. 06.12.03 um 18.30 Uhr im Reichsadler



Die letzte Probe im Jahre des Herrn 2003 im Reichsadler (Ritterkeller).

Es wird eine Theoriestunde mit Praktika, Trommelstöcke bitte nicht vergessen!
Alle Emser Trommler bitte zur Probe erscheinen da Ralf für die nächsten Wochen einige Übungen zur Heimprobe mitbringt. Die Probe wird ca. 30 - 45 min dauern, im Anschluss werden wir einen kleinen Umtrunk machen.

Wir werden uns erst mitte Januar zur praktischen Probe im Übungsraum in Stetten (neben ehemaliger Country Rose – Stetten Bahnhof) wieder einfinden, Termin ist Samstag 17. Januar 2004 ab 18.30 Uhr.
An dieser stelle wollen wir noch Gladius & Proelium danken für ihr zuvorkommen beim Proberaum.

Ehre und Stärke
Wolf von Mahnstein
Trommelwaibel und treuer Diener unseren verehrten Hauptmanns

NEWS
08.11.03 (s.n.)
Frundsbergfest im TV
Seid gegrüßt,

der SWR3 zeigt am Sonntag 9.11.03, nochmals den Bericht über das diesjährige Frundsbergfest. Die Sendung "Rückblick Frundsbergfest" beginnt um 14:00 Uhr.

Ehre und Stärke

Schreiberling
Fotoausstellung Frundsbergfest in der Sparkasse
06.11.03 (hö)
Zur Zeit werden in der Sparkasse Mindelheim Fotos vom Frundsbergfest 2003 ausgestellt. diese können auch nachbestellt werden.
Landsknechtsessen in Waldreichenbach am Samstag 08.11.03
03.11.03 (hö)
Abfahrt 18 Uhr Schwabenwiese Mindelheim
Seyd gegrüßet Emser!

Am Samstag ist es endlich soweit. Wir fahren um 18 Uhr mit dem Bus nach Waldreichenbach. Bitte pünktlich erscheinen! Dort feiern wir unseren Jahresabschluß bei Bier und Spansau. Geplante Rückfahrt gegen 0.30 Uhr.

WICHTIG:
- Bitte kommt im Kostüm.
- Fototermin in Waldreichenbach!
- Trommler bitte Trommeln mitbringen.
- Das Geld wird im Bus eingesammelt.

Nun gut - sodenn bringt gute Stimmung mit ...

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister und Trommelwaibl-

EMSER Trommler - NEWS
1.Nov. 03 (mu)
Heute keine Probe !!! Neuer Termin wird bekannt gegeben.
Winterpause für unser Fähnlein
1.Nov. 03 (mu)
Heute 01. November keine Monatsgemein!!!
Nächste Gemein am 3. April 2004 18.00 Uhr im Reichsadler "Ritterkeller"
Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann der Herzen und König der Gaukler-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister und Trommlerwaibel-
NEWS
29.10.03 (s.n.)
Gruppenfoto Apfeltrach
Hallo,

wer Interesse an ein Gruppenfoto von Apfeltrach hat, soll sich beim Sepp dem Schreiberling melden.

Kontaktadresse:

E-Mail: handybiker@t-online.de
Tel. 08261/763455
Handy: 0160/91555153

Schreiberling
EMSER Trommler - NEWS
27. Okt. 03 (mu)
8. Trommlerprobe am Sa. 01.11.03 17.30 Uhr - ENTFÄLLT
Trommlerprobe entfällt wegen Feiertag "Allerheiligen".
Neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Pfennigmeister & Trommelwaibel

NEWS
25.10.03(s.n.)
Neue E-Mail Adresse
Seid gegrüßt Landsknechte und Marketenderinen,

das Fähnlein-Ems hat eine neue E-Mail Adresse sie lautet:

faehnlein-ems@gmx.de

die alte Adresse ist deaktiviert.

Schreiberling
EMSER Trommler - NEWS
24 Okt 03 (mu)
7. Trommlerprobe am Sa. 25.10.03 17.30 Uhr
Am Samstag den 25. Oktober 03 von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr treffen wir uns zum drittenmal zu einer Übungsstunde mit "TROMMEL" in den "Drei Toren" östlich von Firma Kleiner. Es werden Marsch No.1-Füssener Standart, No.2-Ralfs Marsch und No.3-Sevis Feldschritt, No.4-Sevis Ritterkellermarsch und No.5-Emser Marsch geprobt, als "spezial" werden ein paar Samba - Rhythmen einstudiert.
Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Pfennigmeister & Trommelwaibel
Landsknechtsschänke
Gladius&Proelium lädt zum Gelage ein
Seyd gegrüßt Emser!

Am kommenden Samstag, den 25.10. trifft sich Gladius in der Landsknechtsschänke zu Apfeltrach. Auch wir sind eingeladen an diesem Gelage teilzunehmen. Jeder kann kommen, aber wenn möglich im Häs. Ab 21 Uhr gehts los.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems

"Jedermann" - Vorprogramm am 24.10.2003
20.10.2003 (hö)
MITTELALTER AUS EINER HAND !
Wie bereits am 10.10.2003, gestaltet das Fähnlein Ems auch am kommenden Freitag das Vorprogramm zur Theateraufführung "Jedermann" in Bad Wörishofen. Es nehmen teil: unsere Landsknechte, Doppelsöldner, Marketenderinnen, sowie die Emser Trommler und Gaukler. Abfahrt ist am Freitag um 18.30 Uhr auf der Schwabenwiese. Wer direkt zur Kirche St. Justina in Bad Wörishofen kommen möchte, sollte sich dort um 18.45 Uhr einfinden.

Wer noch mitmachen will oder anschließend das Theaterstück anschauen möchte, meldet sich bitte unter Tel.: 0172/9529212.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
-Hauptmann der Herzen und König der Gaukler- :-)

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister und Leitinger Emser Trommler-
EMSER Trommler - NEWS
19.Okt 03 (mu)
7. Trommlerprobe am Sa. 25.10.03 17.30 Uhr
Am Samstag den 25. Oktober 03 von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr treffen wir uns zum drittenmal zu einer Übungsstunde mit "TROMMEL" in den "Drei Toren" östlich von Firma Kleiner. Es werden Marsch No.1-Füssener Standart, No.2-Ralfs Marsch und No.3-Sevis Feldschritt, No.4-Sevis Ritterkellermarsch und No.5-Emser Marsch geprobt, als "spezial" werden ein paar Samba - Rhythmen einstudiert.
Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Pfennigmeister & Trommelwaibel
NEWS - TICKER
15. Okt 2003 (mu)
Emser bei der "Jedermann" Aufführung in Bad Wörishofen




EMSER Trommler - NEWS
14. Okt. 2003 (mu)
6. Trommlerprobe am Sa. 18.10.03 17.30 Uhr
Am Samstag den 18. Oktober 03 von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr treffen wir uns zum zweitenmal zu einer Übungsstunde mit "TROMMEL" in den "Drei Toren" östlich von Firma Kleiner. Es werden Marsch No.1-Füssener Standart, No.2-Ralfs Marsch und No.3-Sevis Feldschritt und No.4-Sevis Ritterkellermarsch geprobt, als "spezial" werden ein paar Samba - Rhythmen einstudiert.
Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Pfennigmeister & Trommelwaibel
Auftritt in Bad Wörishofen am 10. Oktober 2003
08.08.2003 (hö)
Abfahrt: 18.45 Uhr Schwabenwiese
Am kommenden Freitag gestaltet das Fähnlein Ems (Wache, Gaukler, Trommler und Marketenderinnen) das Vorprogramm von 19 - 20 Uhr zum Theater "Jedermann" in der St. Justina Kirche.

Alle, die sich angemeldet haben, bitte pünktlich auf der Schwabenwiese eintreffen, damit wir um 18.45 abfahren können.

Ehre und Stärke

Spitzer der Gaukler
Fähnlein EMS - NEWS
08.10.2003 (mu)
Ritteressen in Waldreichenbach
Das Fähnlein EMS veranstaltet zum Abschluss des Jahres, ein Ritteressen in Waldreichenbach (bei Krumbach).
Das Gelage wird voraussichtlich am Samstag 08. November 2003 stattfinden.
Der Unkostenbeitrag beträgt voraussichtlich ca. 20.-€ bis 25.-€, darin enthalten sind: Busfahrt, Liveband, Spansauessen, 50 l Faß Bier und´s Schnapsfäßle.
näheres folgt!

Ehre und Stärke

Marquard von EMS

Wolf von Mahnstein

EMSER Trommler - NEWS
07.10.03 (mu)
Nächste Trommlerprobe am Sa. 11.10.03 17.30 Uhr
Am Samstag den 11. Oktober 03 von 17.30 Uhr - 18.30 Uhr treffen wir uns erstmalig zu einer Übungsstunde mit "TROMMEL" in den "Drei Toren" östlich von Firma Kleiner. Es werden Marsch No.1-Emser Standart, No.2-Ralfs Marsch und No.3-Sevis Feldschritt geprobt.
Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Pfennigmeister & Trommelwaibel
NEWS von der letzten Gmein
06.10.03
- Dominik Kuhn wurde von den Marketenderinnen zum neuen Hurenwaibl gewählt.
- Vier Landsknechte haben sich für die Stockkampfgruppe beworben.

Fähnlein Rechberg - Kirchweihschiessen 04.10.2003
05.10.2003 (mu)
M. Haid SR gewinnt Gans, bester Emser wird sechster!
Ergebnisse Rechberger und Emser Kirchweihschiessen:

1. M. Haid SR - Fähnlein Rechberg
2. Faßnacht Helmut - Fähnlein Rechberg
3. Pfeiffer Michael - Fähnlein Rechberg
4. Lukas Günter - Fähnlein Rechberg
5. Wolf Herbert - Fähnlein Rechberg
6. Mayer Uwe - Fähnlein EMS
7. Haid M. JR - Fähnlein Rechberg
8. Kienle Meinrad - Fähnlein Rechberg
9. Lukas Erwin - Fähnlein Rechberg
10. Demmler Christian - Fähnlein EMS
11. Lochbrunner Robert - Fähnlein Rechberg
12. Kaschke Roland - Fähnlein Rechberg
13. Striebel Michael - Fähnlein EMS
14. Schwank Michael - Fähnlein EMS
15. Haimerl Andi - Fähnlein EMS
16. Eberle Stefan - Fähnlein EMS
17. Striebel Hannes - Fähnlein EMS
18. Kaschke F. - Fähnlein Rechberg
19. Högel Johannes - Fähnlein EMS


Wir bedanken uns recht herzlich beim Fähnlein Rechberg und gratulieren Michael Haid SR zum Gewinn des Kirchweihschiessen.
NEWS
05.10.03(s.n.)
Sammelbestellung Schuhe (Kuhmäuler)
Hallo liebe Landsknechte und Marketenderinen,

wer noch Schuhe (Kuhmäuler) benötigt, soll sich an den Schreiberling wenden.

Tel. 08261/763455
Handy: 0160/91555153

Schreiberling
Einladung zur nächsten EMSER Gemein
28.09.03 (mu)
Am Samstag 04. Oktober 03 um 18.00 Uhr im Reichsadler
Themen:

-Aufnahme der Neu-Bewerber ins Fähnlein EMS

-Bewerber für Emser Trommler

-Anmeldung Abschlussfeier/Landsknechtsessen

-Planung und Vorschläge Termine 2004

-Mitwirkung beim "Jedermann -Theater" in Bad Wörishofen

-Fragen und Anregungen

-Planung "Treffen der Landsknechte" 2004 -Update 1-

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
Neueröffnung Landsknechts-Schenke
24.09.03
Gruppenfoto der Gladius und Emser Landsknechte
Landsknechts-Schenke in Apfeltrach

Fundgrube
22.09.2003 (hö)
Gefunden/Gesucht vom Samstag in der Landsknechtsschneke
Gefunden Gladius:
- Katzbalger (ca. 60 cm, schlecht umwickelter Ledergriff)

Gefunden Wirt:
- Umhang

Gesucht Gladius:
- Essbesteck Metall
- kleiner Holzkrug

Gesucht Ems:
- Krug (mit EMS-Aufschrift, konisch, Griff mit Leder, Hauptmannskrug)
- Katzbalger (Felix Pelzer)

sachdienliche Hinweise an Tel.: 0172/9529212
EMSER Trommler - NEWS
22.09.03 (mu)
Nächster Übungsabend Sonntag 28.09.03 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
NEWS - TICKER
17.09.03 (mu)
Landsknechts - Schenke eröffnet neu in Apfeltrach
Am Samstag 20.09.03 um 19.00 Uhr eröffnet die Landsknechts - Schenke in Apfeltrach (200 m nach Ortsschild auf der rechten Seite) ihre Tür. Einige Mitglieder des Fähnlein EMS werden an der Eröffnung ebenfalls teilnehmen, wer Lust hat soll einfach vorbeischauen.

Es wird eine Haxenessen mit beilagen geboten "All you can Eat" für 7,90 €, jedes Getränk 0,5 L / 2.-€.

Einlass ist für alle nur im Kostüm!!!


EMSER Trommler - NEWS
16.09.03 (mu)
Übungsabend am Samstag 20.09.03 um 18.00 Uhr im Reichsadler
Nach der Probe sind alle EMSER Trommler (mit Landsknechtstrommel) zur Neueröffnung "Zur Landsknechts - Schenke" in Apfeltrach eingeladen.
Alles nähere siehe oben.
NEWS - TICKER
15.09.03 (mu)
Unser Lied
Das Leben ist ein Würfelspiel

Das Leben ist ein Würfelspiel.
Wir würfeln alle Tage.
Dem einen bringt das Schicksal viel,
Dem and'ren Müh' und Plage.

Drum frisch auf, Kameraden,
Den Becher zur Hand,
Zwei Sechsen auf den Tisch.
Die eine ist für das Vaterland,
Die andere ist für mich.

Noch würfeln wir um unser Glück
Und um ein gut Gelingen.
Vielleicht auch bald um das Genick,
Wenn die Granaten singen.
Drum frisch auf, . . . .

Doch Furcht, die ist uns unbekannt,
Wie auch die Würfel liegen.
Wir kämpfen für das Vaterland
Und glauben, daß wir siegen.
Drum frisch auf, . . . . .

Wir würfeln, daß die Platte kracht,
Nach alter Landsknechtssitte.
Schon mancher, der das Spiel verlacht,
Verschwand aus unsrer Mitte.
Drum frisch auf, . . . .

Und noch bei Petrus wollen wir
Den Würfelbecher schwingen.
Und noch im himmlischen Revier
Soldatenlieder singen.

Drum frisch auf, Kameraden,
Den Becher zur Hand,
Zwei Sechsen auf den Tisch.
Die beiden sind für die Seeligkeit,
Das langt für dich und mich.

NEWS - TICKER
14.09.03 (mu)
Umbesetzung der Ämter
Hauptmann
Marqard von EMS (J.Högel)

Leitinger
(Stv. Haupmann) Frei

Pfennigmeister/Trommlerchef
Wolf von Mahnstein (U.Mayer)

Fähnrich
Tobias Reimer stv. Felix Pelzer -NEU-

Feldwaibel
Markus "Mauer" Saler -NEU- stv. Felix Pelzer -NEU-

Quartiermeister
Andi Haimerl stv. Hannes Striebel -NEU-

Wachtmeister
Florian "Bo" Vogt

Proviantmeister
Johnny Demmler -NEU- stv. Achim Theis -NEU-

Rottmeister
Patrick Reimer

Hurenwaibel
-Frei-

EMSER Trommler - NEWS
09.09.03 (mu)
Erster Übungsabend für die neu gegründeten Emser Trommler
Am Donnerstag, 11.09.03, um 19.30 Uhr in der Taverne Reichsadler im Rittersaal.

Bitte alle EMSER Trommler zur ersten Probe kommen.
Einladung zur nächsten Gmein
am 06.09.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
Themen:

-Aufnahme der Neu-Bewerber ins Fähnlein EMS

-Nachbesprechung Frundsbergfest 2003 / Füssen / Stoiber-Parade

-Kostendeckung Füssen

-Bewerber für Emser Trommler

-Umstrukturierung des Organigramms

-Anmeldung Abschlussfeier/Landsknechtsessen

-Termine 2004

-Fragen und Anregungen

-Planung "Treffen der Landsknechte" 2004

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
NEWS - TICKER
02.09.03 (mu/hö)
Fähnlein EMS als Trabanten von bay. Ministerpräsidenten Edmund Stoiber



NEWS - TICKER
29.08.03 (mu/hö)
Abfahrtszeit nach Augsburg für Stoiber Trabanten
Treff: 09.45 Uhr am Hockeyplatz; Abfahrt: 10.00 Uhr am Hockeyplatz; gegen 11.00 Uhr gibt es einen Frühschoppen in der Brauerei Hasen; 12.30 Uhr Abmarsch Umzug; Anschließend werden wir unseren Landesvater Edmund Stoiber in ein Festzelt geleiten. Dort gibts Hähnchen und Bier. Trabanten: J. Högel, Markus Saler, Uwe Mayer, Florian Vogt, Jonny Demmler, Col. Bull Hoerli, Felix Pelzer, Tobias Reimer, Andi Haimerl, Fabs Schaflitzel, Martin Walig, Daniel Bottner, Thomas Rogg, Stefan Settele, Achim Theis. Leider können wir nur 14 Emser mitnehmen. Ich bitte alle, die nicht dabei sind, um Verständnis, dass ich die getreusten Helfer als Dankeschön für Ihr Engagement beim Frundsbergfest und in Füssen eingeladen habe. Ehre und Stärke Marquard von Ems und Wolf von Mahnstein
NEWS - TICKER
28.08.03 (mu)
Autohaus Renault Mayer sponsort erneut !!!
Zur Eröffnung des neuen Renault Autohauses in der Landsbergerstraße in Mindelheim übernahm das Fähnlein EMS das Katering der Gäste.
Die Einnahmen spendetet Olli und Maximilian Mayer großzügiger weiße unserem Fähnlein.
Vielen Dank
NEWS - TICKER
27.08.03 (mu)
Rasanter Zuwachs an Mitgliedern seit der Gründung unseres EMSER Fähnleins
Seit der Gründung des Fähnlein EMS vor knapp 10 Monaten ist die Mitgliederzahl von 0 auf 122 angewachsen.

Sie teilen sich wie folgt auf:
10 Doppelsöldner
16 Trommler
31 Landsknechte
4 Gaukler
43 Marketenderinen
10 Kinder
8 Passive Sponsoren


Einladung zur nächsten Versammlung am Sa. 06.09.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
26.08.03 (mu)
Für alle Neu - Bewerber !!!
Themen:

-Aufnahme der Neu-Bewerber ins Fähnlein EMS

-Nachbesprechung Frundsbergfest 2003

-Bewerber für Emser Trommler und Flötter

-Planung "Treffen der Landsknechte" 2004

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
NEWS - TICKER
25.08.03 (mu)
Fähnlein EMS als Trabanten von bay. Ministerpräsidenten Edmund Stoiber
Am Samstag den 30. August 03 werden Mitglieder des Emser Fähnleins im Rahmenprogramm der Augsburger Plärer Eröffnung die Leibwache vom bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber stellen. Beim Festumzug durch die Augsburger Innenstadt werden die Emser Trabanten die Kutsche mit dem Ministerpräsidenten eskortieren.

NEWS - TICKER
24.08.03 (mu)
EMSER Trommlergruppe wurde im August 2003 gegründet
Bereits beim Frundsbergfest 2003 war allen Emser klar, eine Trommlergruppe muss gegründet werden. Hauptmann Marquard von EMS übergab diese Aufgabe seinem Pfennigmeister Wolf von Mahnstein.

Anfang August erwarb man von einem aufgelösten Spielmannszug sieben 19" Sonor Trommeln, die mit großem Erfolg beim Kaiserfest in Füssen eingesetzt wurden.
Zwei kleinere Trommel wurden an eine befreundete Gruppe verkauft um größere anschaffen zu können.

Mittlerweile haben die EMSER - Trommler 8 Mitglieder und weitere 10 Bewerber.
Ab September werden einmal wöchentlich Übungsabende abgehalten, näheres folgt.
Wer Interesse hat bei den EMSER - Trommler mitzuwirken, kann sich unter der Handynummer 0172/8310648 (Uwe Mayer) melden.
Kaiserfest Füssen 2003
23. August 2003 (mu)

Aufstellung zum Umzug

EMSER beim Umzug

EMSER IGEL
Gottes Dank der EMSER an Herb Jung für die tollen Fotos!
News - Ticker
22.08.2003
Bilder von Füssen im Netz
Gott zum Gruße!

Ich habe auf der Homepage: www.herb-jung.de klasse Bilder von uns entdeckt!
Schaut doch mal rein.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems

NEWS - TICKER
22. Augustus anno 2003
Die Fähnlein EMS Homepage hat ab sofort einen News Ticker
Mit unserem neuen bzw. .. altbekannten News Ticker (von der Bulls Seite adoptiert) können wir ab sofort die neuesten News und Gerüchte um unser Fähnlein bringen.

Webmaster werden sein unser Hauptmann Marquard von EMS und meine Wenigkeit Wolf von Mahnstein, gelegentlich werden einige Gastkommentatoren zum Zuge kommen.

An dieser stelle wollen wir Markus Bartsch von MB - TEC recht herzlich für die Einrichtung des Tickers danken.

In diesem Sinne, Ehre und Stärke

Wolf von Mahnstein
Vielen Dank!
Klasse Fest!
Vielen Dank für das gute Engagement der Mitgereisten und besonders für das Auf- und Abbaukommando. Ich hoffe, dass alle genauso viel Spaß hatten wie ich.
Wer noch nicht gezahlt hat, kann dies in der nächsten Sitzung nachholen. Der Organisator hat uns für nächstes Jahr eine Gage zugesichert.

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
Auf nach Füssen!!!!
13.08.2003
Nun gut ...
Treffpunkt Vorauskommando: Donnerstag 16.30 Uhr Striebelbauhof Bahnhofstraße

Treffpunkt Hauptgruppe: Freitag 08.00 Uhr Hockeyplatz an der Schwabenwiese

Aufstellung für Umzug: Freitag 09.45 Uhr Füssen

Bei Fragen: 0172/9529212

Ehre und Stärke dem Kaiser

Marquard von Ems und Wolf von Mahnstein
Neueste Infos zu Füssen
07.08.03
Vertrag unterzeichnet!
Servus Gmein,

Wichtig: Aufstellung zum Umzug am Freitag um 9.45 Uhr abfahrt in Mindelheim 8.00 Uhr. Das gilt für Frauen und Männer. Ich würde mich freuen, wenn bereits einige Leute am Donnerstag mit dem Vortrupp mitfahren und dann dort Party machen.

Es gibt Duschmöglichkeit für unsere Mädels in einem nahegelegenen Gasthaus.

Wir bekommen Frühstück und Mittagessen, sowie Getränkegutscheine. Wir werden aber noch ein paar selbstkühlende Fässer und Wasser mitnehmen.

Bitte auch an Regenkleidung und Schlafsäcke denken!!!

Ehre und Stärke

Marquard von Ems
Füssen
06.08.2003
Füssen findet statt; der Vertrag ist da.
Liebe Gmein,

Füssen findet devinitiv statt!!!
Da das Fest bereits um 10 Uhr am Freitag beginnt, werden wir eine Voraustruppe bereits am Donnerstag losschicken. Der Rest kommt am Freitag nach. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Hockeyplatz.

Vortrupp:

Treffpunkt Donnerstag 16.30 Uhr Bahnhofstraße Bauhof Striebel zum Einladen.
Abfahrt nach Füssen 17 Uhr. Der Vortrupp wird in Füssen übernachten und dort schon mal vorfeiern. Der Vortrupp sollte aus 10 Leuten bestehen. Freiwillige Anmeldung unter: 0172/9529212

Ehre und Stärke

Marquard von Ems

und

Wolf von Mahnstein
Einladung zur nächsten Versammlung am Samstag, den 02.08.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
25.08.03
Für alle Neu - Bewerber und Füssen teilnehmer!!!
Themen:

-Aufnahme der Neu-Bewerber ins Fähnlein EMS

-Teilnehmerliste für Kaiserfest Füssen

-Bewerber für Emser Trommler und Flötter

-Nachbesprechung Frundsbergfest 2003

Wer ein fertiges Kostüm hat soll bitte auch im selbigen erscheinen!!!

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
Einladung zur Generalversammlung am Dienstag, den 24.Juni 2003 um 19 Uhr im Reichsadler
3 Juni 03 (mu)
Generalgemeinde - Anwesenheitspflicht für alle Emser Mitglieder!!!
Der COUNT-DOWN läuft!!!

Themen:

- Ablauf Frundsbergfest
- Ausgabe der Eintrittskarten für Frundsbergfest
- Besprechung Lageraufbau/Abbau
- Kostümschau bei jedem Mitglied (wegen der Historie)
- Maß und Verhaltensregeln im Lager und beim Frundsbergfest
- Verkauf von den letzten Dolchen und Katzbalgern 99,90€ (Schwerter)
- Verkauf Leinenhemden von 19,90€ - 29,90€
- Ausgabe der Kuhmaulschuhe



von Links: Pfennigmeister "Wolf von Mahnstein" alias Uwe Mayer, Hauptmann "Marquard von EMS" alias Johannes Högel, Wachtmeister "BO Bugler" alias Florian Vogt


Kostümpflicht und Anwesenheitspflicht für alle Mitglieder !!! Wer bis dato noch nicht im besitz eines Kostüms ist, kann am Frundsbergfest 2003 nicht Teilnehmen und ist somit von allen Pflichten entbunden und wird von der Mitgliederliste des Fähnlein EMS gestrichen.

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-

Einladung zur nächsten Versammlung am Samstag, den 31.05.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
18.Mai 03 (mu)
Bitte alle Mitglieder im Kostüm!!!
Der COUNT-DOWN läuft!!!

Themen:
- Ablauf Frundsbergfest

- Lageraufbau und Ausstattung - Vorschläge und Wünsche!!!

- Verkauf historisch Dolche und Katzbalger (Schwerter)

- Verkauf von Hemden jede Farbe/Größe von 19,90€ - 29,90€

- Nachbestellung Bundschuhe für die Mädels sind eingetroffen. Bitte je nach Größe zwischen 25,- und 36,- Euro mitbringen

- Die Socken sind da und werden an der Gmein verkauft (12,- Euro das Paar)

- Die geraden und die konischen Krüge sind da, bitte 15.-€/bzw.-25.-€ mitbringen.

- Die Bestellten Federn für die Hüte werden ebenfalls verkauft (kleine Feder 1,50€, mittlere 6,70€ und groß 13,90€), Fr Zwing näht sie gleich auf die Hüte!!!

Wer ein fertiges Kostüm hat soll bitte auch im selbigen erscheinen!!!

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
Einladung zur nächsten Versammlung am Samstag, den 10.05.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
02.Mai 03 (mu)
Bitte alle Mitglieder im Kostüm!!!
Themen:
- Kuhmaulanprobe! Jeder, der diese Schuhe möchte, bitte 110,- Euro mitbringen, da der Festring für die Sammelbestellung Vorauskasse verlangt.

- Nachbestellung Bundschuhe für die Mädels sind eingetroffen. Bitte je nach Größe zwischen 25,- und 36,- Euro mitbringen

- Die Socken sind da und werden an der Gmein verkauft (12,- Euro das Paar)

- Die geraden und die konischen Krüge sind da, bitte 15.-€/bzw.-25.-€ mitbringen.

- Die Bestellten Federn für die Hüte werden ebenfalls verkauft (kleine Feder 1,50€, mittlere 6,70€ und groß 13,90€), Fr Zwing näht sie gleich auf die Hüte!!!

Wer ein fertiges Kostüm hat soll bitte auch im selbigen erscheinen!!!

Ehre und Stärke

Marquart von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister-
Einladung zur nächsten Versammlung am Samstag, den 05.04.2003 um 18 Uhr im Reichsadler
- Kuhmaulanprobe! Jeder, der diese Schuhe möchte, bitte 110,- Euro mitbringen, da der Festring für die Sammelbestellung Vorauskasse verlangt.

- Die Bundschuhe für die Mädels sind eingetroffen. Bitte je nach Größe zwischen 25,- und 36,- Euro mitbringen

- Die Socken sind da und werden an der Gmein verkauft (12,- Euro das Paar)

- Die geraden Krüge sind da, bitte 15.-€ mitbringen.

- Die Bestellten Federn für die Hüte werden ebenfalls verkauft (kleine Feder 1,50€, mittlere 6,70€ und groß 13,90€)

Wer ein fertiges Kostüm hat soll bitte auch im selbigen erscheinen!!



Ehre und Stärke


Marquart von Ems

Wolf von Mahnstein
Versammlung am 08.03.2003 !!!
Der Count-Down läuft! Bitte zahlreich erscheinen!
Diesmal sind wir im großen Saal im ersten Stock des Reichsadlers!
Hauptthema wird Kostüme und Lagerausstattung sein!

Bitte macht Euch über Euer Kostüm und Euer Geraffel gedanken, damit wir langsam aber sicher Nägel mit Köpfen machen können.

Jeder sollte sich auch mit Ideen bezüglich Lager und Aktivitäten des Fähnleins befassen und bei der nächsten Gemein die Vorschläge vorbringen.

Auf in den Kampf!

Marquard von Ems
-Hauptmann-

Wolf von Mahnstein
-Pfennigmeister u. Waffenmeister-
Landsknecht Fähnlein EMS
Nächste Gemein am 1.Februar 03 um 18.00 Uhr Taverne Reichsadler
Bitte Stoffe für Schneiderin mitbringen!!!
Wegen Zeitmangel von Fr. Zwing (Schneiderin) solltet ihr euch möglichst beeilen.

Stoffpreise bei Firma Korger in der Bahnhofstraße 49 (neben Friseursalon Ricki). Jedes Mitglied vom Fähnlein Ems bekommt 15% Rabatt.

City Jeans (Baumwolle Reißfest) alle Farben 1m x 1,5m 11.- €
Fahnentuch (leichtes Baumwollgemisch) a. Farben 1m x1,5m 5,90 €
Leinen (grob gewebtes Leinengemisch) a. Farben 1m x 1,5m 17,50 €
Wildleder Imitat (waschbar, wie echt)Braun Töne 1m x 1,5m 14,00 €
Fell Imitat (Tiger, Leopard, Kuh...) 1m x 1,5m 13,00 €
Fleece (dicker Wollartigenstoff) dunkle Farben 1m x 1,5m 8,50 €
Nessel (Baumwollgemisch knittert stark) natur Farbe 1m x 250 7.-€
Rupfenstoff (Jurte, grob gewebter Klassiker) natur Farbe 1m x1,3m 4,20 €

Federn

Farbige Straußenfedern 30cm bis 60cm ca.7.-€ bis 15.-€ pro Feder
(Muster für Bestellung sind auf der nächsten Gemeind am 1. Februar 03 zu sehen)


Strümpfe & Leggins
(Sammelbestellung bei der nächsten Gemeind)

1PR Strümpfe lang 1 Farbe 17,50 €
1PR Strümpfe lang 2 Farben längsstreifen 28.- €
1PR Strümpfe lang 3 Farben längsstreifen 37.- €
1STK Leggins 2 Farben längsstreifen 72.-
1STK Leggins 1 Bein einfarbig 2 Bein längsstreifen 59.-€

Schuhwerk
(Sammelbestellung bei der nächsten Gemeind)
Die Preise der historischen und handgefertigten *Kuhmaulschuhe*(werden von Orthopädie Baur gefertigt) betragen ca. 100.- bis 110.-€ und können vom Leder = Farbe und Oberfläche nach Wunsch und eigener Vorstellung angefertigt werden (siehe Muster).
Die *Bundschuhe* sind komplett aus braunem Leder gefertigt und können für ca. 8.- € mit einer Gummisohle versehen werden (ist wegen der Abnutzung und Laufeigenschaften zu empfehlen).

Preise der Bundschuhe (ohne Sohle)
Größen 17 & 18 je Paar 16,95 Größen 19 & 20 je Paar 16,95
Größen 21 & 22 je Paar 17,50 Größen 23 bis 28 je Paar 19,95
Größen 29 bis 32 je Paar 21,50 Größen 33 bis 37 je Paar 26,00
Größen 38 bis 41 je Paar 29,50 Größen 42 bis 45 je Paar 34,00
Größen 46 & 47 je Paar 39,50

Die *Bundschuhe* haben ca. 1 – 2 Woche Lieferzeit.Bei den *Kuhmaulschuhe* muss mit mindestens 2 – 3 Monaten gerechnet werden.

Hemden, Schwerter und Rüstzeug
(Sammelbestellung bei der nächsten Gemeind)
Landsknecht Fähnlein EMS
DIASHOW demnächst !!!
Landsknecht Fähnlein EMS
Tipps und Tricks
Landsknecht Fähnlein EMS
08.12.02
Schneiderkosten
Schneiderkosten Aufstellung (Arbeitszeit):
(Stoffe, Leder etc... können selber besorgt werden oder von unserer Schneiderin.)

Marketenderin:
Bluse:10.-€
Rock:15.-€
Weste:15.-€
Umhang:15.-€ ohne Guggel

Landsknecht:
Hut:10.-€ ohne Stoff und Federn
Hemd:15.-€
Weste:15.-€
Wams:35.-€
Hose:20.-€
Umhang:15.-€ ohne Guggel

Kinder:
Kleid:10.-€
Landsknecht Fähnlein EMS
29. Okt.02
Links - Veranstaltungen
Landsknecht Fähnlein EMS
28. Okt. 02
Mittelalter Links
Landsknecht Fähnlein EMS
28. Okt. 02
Linkliste - Händler
Gesamt:301152
Gestern:102
Heute:75
User:3
Online:1
Aktualisiert:
15 Dec 2017