Das Frundsbergfest
beginnt in
195
Tagen
Anno 1525 - jetzt noch anmelden
Liebe Emserinenn und Emser,

vom 15. bis 17. September schlägt die Fecht- und Trossgruppe des Fähnlein Ems das Lager in Bad Grönenbach auf. Wer noch mitfahren möchte, um das Bauernkriegslager an Hohen Schloss live zu erleben, kann sich noch bis zum 08.09.2017 per Mail (faehnlein-ems@gmx.de) anmelden.

Es Grüßt
Euer Hauptemann
05. August 2017 - Einweihung der Emser Stube und des neuen Fundus am Hockeyplatz
Emser feiern 15-jähriges Bestehen
Die Mitglieder der Fecht- und Trossgruppe haben mit großem Einsatz und hohem Aufwand aus einer der ehemaligen
Hockeyumkleidekabinen eine gemütliche Stube für unser Fähnlein gemacht und aus
einer weiteren Umkleidekabine einen neuen Lagerraum für unsere Ausstattung.
Da die Stube nun fertiggestellt wurde
und wir dieses Jahr unser 15-jähriges Bestehen begehen, laden wir alle Emserinnen
und Emser ab 17 Uhr zu einem gemütlichen Grillfest am Hockeyplatz auf der
Schwabenwiese ein. Gegrilltes und Getränke sind frei. Bitte bringt selbst
Trinkbecher mit. Die Veranstaltung findet nicht in historischer Gewandung statt.
Wer uns beim Aufbau helfen möchte, kommt bitte bereits um 14 Uhr zum Hockeyplatz.
29. Juli 2017 – Getränke- und Essenverkauf beim 10. Mondlicht Open Air
Bereits zum 10. Mal bieten wir beim Mondlicht Open Air bieten Essen und Trinken an. Wer Zeit hat zu helfen, meldet sich bitte per Mail an (faehnlein-ems@gmx.de).Damit wir wieder mehrere zwei Stundenschichten einrichten können, benötigen wir relativ viele Helfer. Zudem benötigen wir noch Helfer ab 16 Uhr zum Aufbau. Bitte auch kurz anmelden. Ab 18 Uhr beginnen wir dann mit der Bewirtung.
Emser Trossgruppe
Wer Interesse hat, sich handwerklich oder gestalterisch bei unserer Trossgruppe zu beteiligen, kann sich gerne bei Michael Schwank melden (info@fechtgruppe-ems.de) oder direkt an
einem der folgenden Termine um 13 Uhr am Hockeyplatz vorbeikommen: 09. und 23. Juli, 24. September, 08. Und 22.
Oktober, 12. und 26. November 2017.
Emser Trommler unter neuer Leitung
Alex Stempfle hatte den Wunsch geäußert, künftig etwas kürzer zu treten. Seit Jahresbeginn trainieren nun Sevi Gasteiger und Florian Högg die Emser Trommler. Alex Stempfle hilft weiterhin als Trainer aus. Auch Christian Preschl, organisatorischer Leiter der Trommler und Gmeinwaibl im Fähnlein, möchte kürzer treten und hat somit seine Ämter niedergelegt. Bei der Organisation der Trommelgruppe bekommt die Trommelmeister Unterstützung von Max Weikmann. Wir bedanken uns bei Alex und Christian für das Geleistete in den vergangen Jahren.
 Weitere Seiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  Mehr 
Gesamt:301152
Gestern:102
Heute:75
User:3
Online:1
Aktualisiert:
15 Dec 2017