Treffen der Fähnlein im Eichet
Liebe Emserinnen und Emser,

am Samstag 20. November 2021 ab 14:00 Uhr wird ein letztes Mal vor der Winterruhe mit allen verfügbaren Handwaffen und im Gewand im Eichet in Mindelheim geübt (gerne darf witterungsbedingt auch moderneres Schuhwerk getragen werden). Es wird kein anstrengender Waffendrill, sondern eine entspannte Übung. Im Vordergrund steht das Beisammensein und der Austausch. Kontrolliert wird jeder Teilnehmer gemäß der 3G-Regelung. Nach dem Appell werden die Knechte ins Losament entlassen und der Herr von Rechberg wird Bier und ander Getränk vorhalten, damit die Knecht und Mägd einen guten Trunk im gewärmten Lager tun können. Der Graf Helfenstein hat seine Feldküche angewiesen die stärkend Helfensteiner Suppe anrichten zu lassen. Ein jeder bringt sein Geschirr selbst mit. 

Wer an der Übung teilnehmen möchte (gerne auch Marketenderinnen), meldet sich bitte bei mir bis spätestens 8. November bei mir per Mail an.

Übrigens bei sehr schlechter Witterung entfällt die Übung und es beginnt direkt der genmütliche teil in einer der Hallen im Eichet.

Ehre und Stärke!

Marquard von Ems